Phil Spencer: Xbox-Konsolen soll es auch weiterhin geben

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
81.735
Microsofts Geschäftsmodell mit der Xbox hat einen Knick bekommen. Die aktuelle Generation der Konsole hat Schwierigkeit am Markt angenommen zu werden. Trotz stärkerer Leistung findet sie sich bei den Absatzzahlen deutlich hinter den Produkten der Konkurrenz in der Rangliste wieder. Dazu gesellen sich Gerüchte, das Microsoft die Spiele-Exklusivität der Konsole reduzieren oder gar ganz abschaffen möchte, um so mit den Titeln auch auf anderen Plattformen Geld machen zu können. Zu diesen Plänen will das Unternehmen laut Xbox-Chef Phil Spencer noch in dieser Woche konkreter werden.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Ich liebe meine Xbox Konsolen 😍
 
Cool war nur die Xbox 1 mit Festplatte und diesem Crack Chip :d...
 
Ich mag meine Xbox auch.

Finde auch immernoch, dass die Controller die besten sind. Vorallem der Unterschied von dem 360 Controller zu dem der PS3 war heftig. Aktuell ist die Playstation zwar auch angenehm, aber der Analogstick liegt bei der Xbox einfach besser, mMn.
 
Wäre schade. Glaub ich aber auch nicht.
 
Microsoft könnte die Xbox mal als eine Art Mini PC anbieten. Kompatibilität und Optimierung einer Gaming Konsole, aber normale Nutzung als PC ebenfalls möglich.
Würde mir dann sofort eine holen.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh