Aktuelles

Performanceschub durch Aktivierung eines x87-Block bei AMD Richland

iToms

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
1.407
<p><img style="margin: 10px; float: left;" alt="AMD" src="/images/stories/logos/AMD.jpg" height="100" width="100" /></p>
<p>Der Overclocker 'The Stilt' befördert nicht nur Richland-APUs in neue Taktsphären (<a href="index.php/news/hardware/prozessoren/26732-amd-a10-6800k-richland-knackt-8-ghz-marke.html" target="_blank">AMD A10-6800K (Richland) knackt 8 GHz-Marke</a>), sondern beschäftigt sich auch eingehender mit der Architektur der aktuellen AMD-Prozessoren. Dabei hat er festgestellt, dass sich die SuperPi-Leistung von Prozessoren auf Basis der Piledriver-Architektur, die in Richland-Prozessoren steckt, durch einen kleinen Trick anheben lässt.</p>
<p>AMD hat nämlich den x87-Block in der FPU, x87 ist ein Unterbefehlssatz der x86-Architektur speziell für Gleitkommaberechnungen,...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/prozessoren/26819-performanceschub-durch-aktivierung-eines-x87-block-bei-amd-richland.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Nugget32

Neuling
Mitglied seit
29.03.2013
Beiträge
250
Ort
Deutschland
Ob es auch ein entsprechendes Tool für Linux gibt ? , oder ist dies Feature schon längst unter Linux aktivert?
 

Berlinrider

Ruhestand
Mitglied seit
21.03.2005
Beiträge
29.153
Warum ist die Einheit denn deaktiviert - das wäre doch spannend zu wissen. Rechnet sie wirklich akkurat?
 

Schaffe89

Banned
Mitglied seit
12.12.2010
Beiträge
5.646
Interessant währen Physx Benchmarks auf der CPU, Super Pi interessiert mich nicht, trotzdem interessant was da so geht.
 

iToms

[online]-Redakteur
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2011
Beiträge
1.407
AMD hatte auch in den Bulldozern den Hardware-Divider, der als Schaltkreis da war, deaktiviert gehabt. Erst mit Piledriver aktivierten sie ihn.
 

MrSchmelzer

Neuling
Mitglied seit
10.05.2001
Beiträge
227
Ort
Hamburch
Mag mir der verantwortliche Online-Redakteur bitte einmal diesen Einleitungssatz erklären:

Wie TweakPC nun festgestellt hat (...)
Mit der Seite TweakPC hat das feststellen komplett und vollständig NICHTS zu tun.
Gar nichts. TweakPC haben nur eine Kurzmeldung auf ihrer Seite, wo sie eben noch eine
Sekundärquelle zitieren.

Die eigentliche Entdeckung geht auf das Konto des (finnischen) Users The Stilt bei xtremesystems.org,
und zwar in diesem Thread, der dann im hwbit-Forum noch einmal zitiert wird:
The Book of Bulldozer - Revelations: Episode 2 (SuperPI / x87)

Geht bei Newsmeldungen doch bitte einmal sorgsamer mit Quellen um und
zitiert und verlinkt dann gleich die Primärquelle. :eek:

Davon einmal abgesehen ist der Thread bei xtremesystems für Asrock-User nicht uninteressant:
The Book of Bulldozer - Revelations: Episode 2 (SuperPI / x87) - Page 3
Bei Asrock geht man bei den aktuellen AMD Boards mit den AGESA-Codes reichlich
lahmarschig um: Selbst die Topmodelle verfügen nur über eine alte Tabelle im BIOS,
andere, wie MSI, pflegen sogar in die BIOSse ihrer Billigmodelle die aktuellen AGESA
-Codes ein...Da dürft ihr gerne einmal bei Asrock nachfragen, warum sie nicht in die
Puschen kommen...
 

DrOwnz

Experte
Mitglied seit
12.06.2012
Beiträge
1.736
Ort
D-63xxx
Warum ist die Einheit denn deaktiviert - das wäre doch spannend zu wissen. Rechnet sie wirklich akkurat?
weil es sich eigentlich um ineffiziente alte befehle handelt, wenn diese befehle nicht ausgeführt werden können (weil deaktiviert), dann müsses diese emuliert werden, was noch mehr leistung kostet
 

Tzk

Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
14.666
Ort
Koblenz
Auf Zambesi allerdings nicht, da hat The Stilt aber wohl auch ein (im Bezug auf SPi) ähnlich effizientes Feature gefunden :)
 
Oben Unten