Aktuelles

PCIe-4.0-SSD auf Phison-E18-Basis: ROG Strix SQ7 SSD vorgestellt

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
60.475
asus-rog-strix-sq7.jpg
ASUS macht einen erneuten Anlauf und stellt mit der ROG Strix SQ7 eine NVMe-SSD auf Basis von PCI-Express 4.0 vor. Der E18-Controller von Phison soll im Zusammenspiel mit der Anbindung über vier PCI-Express-4.0-Lanes für sequentielle Datenraten von 7.000 MB/s beim Lesen und 6.000 MB/s beim Schreiben sorgen. Ein SLC-Cache sowie der Low-Density Parity-Check (LDPC) sollen für beständige Übertragungsraten und eine lange Lebensdauer der SSD sorgen. Beim NAND handelt es sich um 3D-TLC-Speicherchips.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
33.683
Ort
dieser thread
Mit Phison Controller ist leider nicht wirklich up to date, da hätte ich etwas mehr erwarten.
 

SchneeLeopard

Urgestein
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
4.896
Ort
Berlin
ASUS wird wohl spätestens zur Computex mehr Infos herausgeben, da sie dort Offiziell vorgestellt werden soll.
Vielleicht kommen auch schon am 17 Mai infos zur SSD.
 

massaker

Enthusiast
Mitglied seit
28.02.2008
Beiträge
746
Ort
fränkisches Seenland
Mit Phison Controller ist leider nicht wirklich up to date...
Phison-E18 nicht "up to date"? Naja, der ist zwar schon seit ca. einem Jahr draußen, aber immer noch vorne mit dabei, zumindest mit dem Micron 176L-NAND. Aber ja, natürlich ist Asus recht spät dran. In einem Monat dann von einer SN850X locker zerrissen.
 
Oben Unten