Aktuelles

PCI-Express 4.0 könnte 2017 debütieren – 5.0 bereits in Arbeit

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Thread Starter
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.617
<p><img src="/images/stories/logos-2016/PCI-SIG.jpg" alt="PCI SIG" style="margin: 10px; float: left;" />Seit nunmehr sechs Jahren unterstützten Mainboards und PCI-Express-Karten den 3.0-Standard und bisher war auch noch nicht abzusehen, wann der Nachfolgestandard erscheinen würde. Auf dem IDF zeigte Intel in Zusammenarbeit mit Synopsys ein Testsystem auf Basis von PCI-Express 4.0. Hier kam allerdings noch kein fertiges Mainboard oder eine bestimmte Intel-CPU zum Einsatz, sondern es handelte sich um einen Testaufbau.</p>
<p>Die Testplattform stammt von Teledyne LeCroy und der dazugehörige FPGA simulierte den PCI-Express-Chip von Synopsys. Hinzu kommt ein Host-Adapter von Mellanox, so dass Systeme von unterschiedlichen Herstellern auf einem gemeinsamen Standard, eben PCI-Express 4.0,...<br /><br /><a href="/index.php/news/hardware/grafikkarten/40109-pci-express-4-0-koennte-2017-debuetieren-5-0-bereits-in-arbeit.html" style="font-weight:bold;">... weiterlesen</a></p>
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.926
Die Navi Architektur könnte das 2018 sicherlich auch gut gebrauchen...
 

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.558
Ort
CH
Wie arbeitet die Netzwerkkarte mit 100GB/s wenn 16 Lanes nur 1/3 davon liefern?
 

DeGhost89

Experte
Mitglied seit
08.06.2015
Beiträge
905
Ort
Naila
Diese Frage hab ich mir auch schon gestellt. :/
 

bimbo385

Enthusiast
Mitglied seit
29.06.2006
Beiträge
3.260
Jo gleiche Frage, aber scheinen ja zwei transceiver drauf zu sein. Vielleicht läuft ja die Verbindung vom einen zum Anderen mit bis zu 100 GB/s und zum PC dann halt was PCIe 4.0 x16 her gibt...

Mfg Bimbo385
 

august123

Enthusiast
Mitglied seit
07.12.2005
Beiträge
2.476
100Gbit/s sind 10GByte/s da sollten im Artikel vielleicht die korrekten Abkürzungen genutzt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nimrais

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
3.558
Ort
CH
Das könnte Sinn ergeben... 100Mb/s, 1Gb/s, 10Gb/s und jetzt halt 100Gb/s.
Unsere Firma hat gerade erst auf Gbit aufgerüstet :fresse:
 

kalle666

Banned
Mitglied seit
08.11.2015
Beiträge
1.381
Kommt wohl bei Intel nicht vor dem Cannonlake Nachfolger -> somit :wayne: bis 2019
 
B

BrahmandYaatra

Guest
Ist auch nicht notwendig, da selbst die Stärksten Karten (GP102) das Interface nicht voll nutzen. PCI 3.0 x8 und x16 unterscheiden sich mit ein paar FPS, eher 1-2.
 

webmi

Enthusiast
Mitglied seit
27.02.2013
Beiträge
15.861
mit einer karte evtl ja, mit 2 karten liegen zwischen x8 und x16 deutlichst mehr, gibt genug videos auf yt dazu. und gerade plattformen mit nur 16 lanes können die 4.0 bandbreite sehr gut brauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BrahmandYaatra

Guest
Kommt drauf an was im PC ist. 2x 8 macht kaum was aus, bei zwei Grafikkarten ist der Unterschied dann sowieso zu vernachlässigen. Kritisch wird es erst bei x4, also wenn eine dicke SSD installiert ist die Lanes zieht. Dann sollte man aber mindestens auf 28 Lanes gehen, was ich auch gerade tue. 40 Lanes hingegen machen wenig Sinn, zumindest beim 5930K, das lohnt nur wenn man Benchmarkrekorde mit vier Grafikkarten erreichen will und jeder Punkt zählt.
 
Oben Unten