Aktuelles

PC zusammenstellen

Magog1974

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2014
Beiträge
18
Hallo,

vielleicht mag mir nochmal jemand helfen. Ich habe eine PC-Zusammenstellung (mit Hilfe eines Anbieters, bei dem man PCs konfigurieren kann):

Gehäuse: FSP - CMT510 Plus | Glasfenster

CPU: AMD Ryzen 5 5600X, 6x 3.7GHz, 32MB L3-Cache
MB: ASUS ROG Strix B550-E Gaming | AMD B550 (alternativ: MSI MPG X570 Gaming Edge WiFi | AMD X570)
GPU: NVIDIA GeForce RTX 3070 8GB | Gigabyte Gaming OC (alternativ: AMD Radeon RX 6800 16GB | Gigabyte)

RAM: 32GB DDR4-3600 Corsair Vengeance RGB Pro | 2x 16GB

NT: 650W - be quiet! Straight Power 11 | Vollmodular

Auf der Webseite wird das als widerspruchsfrei angezeigt, aber vielleicht gibt es ja Flaschenhälse in dieser Zusammenstellung, oder Komponenten, die man nicht zusammen verbauen sollte;
irgendwas was viel zu gut oder zu schlecht ist. Insbesondere bei MB und GPU bin ich immer unsicher, welchen Anbieter, welche Version ich wählen soll. Die Auswahl ist ja recht groß. Ich habe schon ein paar Review-Seiten bzgl. MB und GPU angeschaut, wollte aber nochmal fragen, ob Experten hier noch ein paar Tips geben können.

Der Gaming - PC soll ein Gesamtbudget in der Größenordnung 2000 Euro haben.

Bin dankbar für jeden guten Rat.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

blacklupus

Enthusiast
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.021
Wenn du jetzt einen Fertig PC mit R5 5600x und neuer Grafikkartengeneration bestellst, kann dir nichtmal der Osterhase sagen, wann das Teil lieferbar sein wird.

Die Hardware ist bis auf unbestimmte Zeit ausverkauft.
 

Magog1974

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
24.04.2014
Beiträge
18
der Anbieter gibt 3-4 Wochen Lieferzeit an. Vielleicht ist das nicht seriös! Ich hatte daraus geschlossen, dass die Verfügbarkeit nicht mehr ganz so katastrophal ist.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
39.653
Ort
Hessen
3-4 wochen? das ist für mich maximalst katastrophal

warum kein selbstbau?

statt dem 5600x kannst auch einen 10700k/f kaufen. oder 10600k + guten ram. kommt aufs selbe ergebnis und ist lieferbar
 

Syrokx

Legende
Mitglied seit
10.12.2006
Beiträge
11.077
Wtf is das denn fürn ein shop
 
Oben Unten