Aktuelles

PC für Office und Internet

brun2487

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2017
Beiträge
43
Hallo,
bin wieder auf der Suche nach 2 neuen Rechner für das Büro (Werkstatt) wo überwiegend die meisten Programme über das Internet laufen bis auf Office…

Der PC kann ruhig klein sein (Mini PC) oder sowas gerne auch zum selber bauen, wenn sich das lohnt.
Hatte mir die Mini PCs von Lenovo angeschaut aber die sind doch recht teuer 460€ aufwärts kommt drauf an was für Hardware man wählt.

  • Klein wenn möglich (muss aber nicht)
  • Anschluss für eventuell 2 Monitore
  • Sparsam
  • Preis nicht mehr wie sein muss
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Man-in-Black

Profi
Mitglied seit
01.06.2020
Beiträge
899
Ort
Bayern
Ich hole hier mal die Links aus nem anderen Thread raus:


Schau mal nach Mini-PCs wie dem Intel NUC oder Zotac ZBOX, die erledigen Ihre Arbeit zuverlässig, vor allem wenn es rein um Office geht.
Teilweise gibts die sogar auch Passiv gekühlt.




selbst bauen lohnt sich da eher weniger, und wenn ich es richtig gelesen habe ist dir der Preis auch wichtig.
 

brun2487

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2017
Beiträge
43
Es kommt jetzt nicht auf 100€ mehr oder weniger an, so dass man füßig arbeiten kann.
Man sollte mit dem wenn man mehrere Tabs und 1- 2 Programme offen hat, noch flüssig arbeiten können.
 

Man-in-Black

Profi
Mitglied seit
01.06.2020
Beiträge
899
Ort
Bayern
Das geht mit so ziemlich jedem Rechner der hier schon gepostet wurde :-)

Office klappt problemlos mit dem 4-Kerner, 8 GB RAM und ner kleinen SSD.
Und Browser auch.
Lediglich sollte die CPU nicht unbedingt ein Pentium 3 sein, damit z.B. Youtube auch flüssig dargestellt werden kann durch die Kodierungsfunktionen der iGPU.
 

brun2487

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
31.12.2017
Beiträge
43
Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten hier.

Werde zum Esprimo Q558 greifen(y)
 
Oben Unten