PC für Counter Strike 2 aufrüsten (nur dieses Game)

DaOcean

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
74
Ort
Bayern
Hallo zusammen,

leider kam vorgestern das Zwangsupdate von CS:GO auf CS2 und damit verbunden haben sich die Hardware Anforderungen etwas erhöht, so dass mein betagter PC nicht mehr ganz hinterher kommt. Ich kann es zwar spielen, aber es fehlt ein Ticken Power, da es manchmal etwas laggy ist. Und auf niedrigster Grafikeinstellung bekommt man bei CS2 definitiv "Schmerzen", so bescheiden sieht das dann aus. :-)

Mein PC besteht aktuell aus ---> CPU (AMD FX-4300, 3918 MHz), Graka (NVIDIA GeForce GTX 750 Ti (2 GB)), RAM (2x 4 GB DDR3-1866 DDR3 SDRAM) und Mainboard (Gigabyte GA-970A-DS3P (2 PCI, 3 PCI-E x1, 2 PCI-E x16, 4 DDR3 DIMM, Audio, Gigabit LAN)).

Da ich ausschließlich Counter Strike 2 spiele, möchte ich meinen PC relativ günstig aufrüsten, soll also keine HighEnd Maschine werden. :giggle:

Das Case, das Corsair Netzteil, das DVD-RW Laufwerk und die SSD Festplatte kann ich ja von meinem PC übernehmen.

Folgendes habe ich bereits in die Auwahl genommen:

CPU: AMD Ryzen 5 5500 // ca. 100 Euro
Graka: Sapphire Pulse Radeon RX 6600, 8GB GDDR6 // ca. 220 Euro
Mainboard: MSI B450M Pro-VDH Max // ca. 70 Euro
RAM: Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200 // ca. 40 Euro

Damit wäre ich bei rund 435 Euro und damit ist dann auch schon die absolute Schmerzgrenze erreicht.

Wie denkt ihr darüber? Habt ihr Tipps?

Viele Grüße Ocean :giggle::giggle:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
was fürn monitor hast du? erreichst du in cometetive settings deine benötigten fps nicht mehr?

du wirst ja sicher nicht auf ultra settings spielen oder?

achso ich dachte das fette wäre deine aktuelle kiste.^^
 
was fürn monitor hast du?

Einen Samsung 24 Zoll Full HD Monitor S24F356FHR

nicht auf ultra settings spielen oder?

Habe die Grafikeinstellungen in CS2 auf "hoch". Gibt ja niedrig, mittel, hoch und ultra-hoch oder so. Aber man merkt schon, dass es natürlich etwas schwerfällig ist. Und weniger als "hoch" möchte ich nicht, da die Grafikeinstellungen auf "niedrig" einfach mega doof aussieht, da macht das spielen keinen Spaß mehr, so unscharf und pixelig wird das Bild dann....

das fette wäre deine aktuelle kiste.^^

Ja schön wäre es :giggle: Habe es jetzt nochmal geändert, dass es verständlicher ist.

Aber die vier Komponenten, die ich ausgesucht habe, dürften ja schon einiges besser sein, als mein jetziger PC, oder? 🤔❓

Alt --->

CPU: AMD FX-4300, 3918 MHz
Graka: NVIDIA GeForce GTX 750 Ti (2 GB)
Mainboard: Gigabyte GA-970A-DS3P (2 PCI, 3 PCI-E x1, 2 PCI-E x16, 4 DDR3 DIMM, Audio, Gigabit LAN
RAM: 2x 4 GB DDR3-1866 DDR3 SDRAM

Neu? --->


CPU: AMD Ryzen 5 5500 // ca. 100 Euro
Graka: Sapphire Pulse Radeon RX 6600, 8GB GDDR6 // ca. 220 Euro
Mainboard: MSI B450M Pro-VDH Max // ca. 70 Euro
RAM: Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3200 // ca. 40 Euro
 
theoretisch ja aber ich glaube er zockt nicht wirklich competetive denn wenn CS high settings vor fps stehen, sind die prioritäten vermutlich andere :)
 
muss neben dem neuen Rechner zwingend ein Upgrade auf 144hz her

Ich spiele nur just-for-fun, daher brauche ich keine mega Hardware. Mir ist nur wichtig, dass es zwischen mittel und hoch, was die Grafik betrifft, flüssig läuft.

Davon abgesehen, spiele ich nur Counter Strike 2 und überhaupt keine anderen Spiele, da wäre ein HighEnd Gaming PC wirklich rausgeschmissenes Geld. 🤔

Ich glaube er zockt nicht wirklich competetive

Richtig, ich spiele nur aus Spaß und nur Counter Strike 2, bin auch in keinem Clan und Spiele keine offiziellen Matches. :giggle:
 
Zuletzt bearbeitet:
dieser vergleich :ROFLMAO:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh