Aktuelles

[Kaufberatung] PC für Bild-/Videobearbeitung und Animation für 1.000 - 2.000 €

marcikobold

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
08.08.2012
Beiträge
60
Hallo zusammen,

ich habe gute Erfahrungen mit dem Forum hier und möchte daher um eine Kaufberatung bitten.
Meine Liebste studiert Design und hat mich mehr oder weniger beauftragt auch für sie ein System zusammenzubauen. Benötigt wird der PC zur Video- und Bildbearbeitung sowie zur Animation.

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Gelegentlich, z.B. Genshin-Impact. Keine typische AAA-Titel.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Ja. Sie ist studiert wie eingangs erwähnt Design und hat daher viel mit Bild- und Videobearbeitung zu tun. Also ordne ich sie eher Richtung (semi-)Profi ein, allerdings nicht im kommerziellen Sinn. Sie nutzt die gängigen Adobe Programme, insbesondere Photoshop, Premiere Pro und After Effects. Codiert wird in H264. 4K und 60FPS sollten laufen. (Hoffe diese Angabe ergibt Sinn? Bin leider nicht so im Thema)

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Keine bestimme Marke gewünscht. RGB Beleuchtung ebenfalls nicht notwendig.
Wünschenswert ist ein Kartenlesegerät für gängige Speicherkarten.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Erstmal "nur" ein Monitor. Tendenziell werden es in Zukunft aber mal zwei. Noch ist keiner Vorhanden.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Nein

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
1000-2000€, das Budget muss nicht komplett ausgereizt werden. Eher auf das Preis/Leistung-Verhältnis achten, anstatt nur auf Leistung zu gehen. Also nicht "unnötig" das Budget ausreizen.

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
Innerhalb der nächsten sechs Wochen

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Selbst zusammenbauen.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein


Ich habe selber auch ein wenig recherchiert, bin allerdings auf eure Vorschläge angewiesen. Wie bereits erwähnt, sollte das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmen. Wenn bspw. AMD und Intel Prozessoren gleichermaßen mit der o.g. Software harmonieren, dann kann es gerne die preiswertere Variante sein. Also ein AMD Prozessor, denke ich? Die Grafikkarte muss auch nicht High-End sein, sondern nur so viel Leistung bringen, wie es auch Sinn macht. Natürlich mit etwas Puffer noch für die Zukunft. Vielleicht eine RTX 1660 ti?

Vielen Dank schon mal an eure Mühen!

LG
Marcel
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

yale

Enthusiast
Mitglied seit
11.06.2009
Beiträge
3.031
Ort
~ Dortmund
„Innerhalb der nächsten 6 Monate“ will dir jetzt nichts vorwerfen aber wenn es eher in Richtung einen Monat geht solltest du hier nachfragen. Sechs Monate sind eine sehr lange Zeit.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
33.922
Ort
Rhein-Main
Puh in 6 Monaten wird es nen refresh der CPUen von AMD geben, evtl auch schon die übernächste am5 Generation, die kleineren CPUen von Intel alder Lake, die Nvidia refresh Grafikkarten...

Melde dich noch Mal wenn der Kauf bevor steht.
So 4 Wochen vorher.
 

marcikobold

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
08.08.2012
Beiträge
60
„Innerhalb der nächsten 6 Monate“ will dir jetzt nichts vorwerfen aber wenn es eher in Richtung einen Monat geht solltest du hier nachfragen. Sechs Monate sind eine sehr lange Zeit.

Puh in 6 Monaten wird es nen refresh der CPUen von AMD geben, evtl auch schon die übernächste am5 Generation, die kleineren CPUen von Intel alder Lake, die Nvidia refresh Grafikkarten...

Melde dich noch Mal wenn der Kauf bevor steht.
So 4 Wochen vorher.

Oh Gott sorry, das ist natürlich falsch. Ich meine innerhalb der nächsten 6 Wochen. Also bis Jahresende. Müssten ca. 6 Wochen sein. Das war unglücklich formuliert, sorry.
 
Oben Unten