Aktuelles

OnePlus Nord vorgestellt: Der Kompass zeigt auf Mittelklasse

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
10.718
oneplus.jpg
Die OnePlus-Smartphones sind immer mehr in Richtung der aktuellen Oberklasse gerutscht. Besonders deutlich macht das ein Blick auf das aktuelle Top-Modell OnePlus 8 Pro. Damit bleibt viel Luft für günstigere Modelle - und damit für das frisch vorgestellte OnePlus Nord. 
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
3.541
Weiß jemand ab wann Reviews veröffentlicht werden dürfen?
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.917
Ich frag mich echt ob die 8 vs 12GB irgend einen sinnvollen Unterschied machen...
Ich glaub ja eher nicht und da sind die 399€ eine positive Überraschung. Hab mit 450 Einstiegspreis gerechnet.
 

Clonemaster

Urgestein
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
6.133
Ort
Deutschland
Meins kommt angeblich am 29ten
 

NasaGTR

Experte
Mitglied seit
12.05.2013
Beiträge
7.917
Mit Amazon Prime bekommt man sogar noch 30€ Rabatt hab es mir also für 369€ bestellt.

Also das knüpft bei den Daten die man weiß echt wieder an Flagship Killer preise an...
 

florian

Enthusiast
Mitglied seit
09.08.2005
Beiträge
1.923
Liest sich gar nicht schlecht. Letztlich werde ich aber Pixel 4a und Nokia 7.3 abwarten und sehen wo der Preis leistungs Sieger ist.
 

KurantRubys

Experte
Mitglied seit
26.08.2012
Beiträge
4.462
Ort
Bayern
Was ich überhaupt nicht verstehe ist die 2MP Macro-Kamera. Die ist dann doch auch nur da, damit sie auf dem Papier da ist.
 

panopticum

Enthusiast
Mitglied seit
30.09.2003
Beiträge
1.978
Ort
Thüringen
hat er doch wohl hoffentlich ironisch gemeint
 

karta03

Enthusiast
Mitglied seit
13.08.2014
Beiträge
8.757
Ort
NRW
unrecht hat er nicht ;) Jedes Jahr bekommt Qualcomm eine klatsche nach der Anderen. Dazu hat der Verkaufswert und das Zubehör (Watch, Airpods), was echt gut ist. Trotzdem bietet das OP Nord ein solides Gesamtpaket an.

Leistung ist ja schön und gut, aber der Akku des SE kommt gerade mal auf 3,5h Screen On Time, das wird mit der Zeit auch nicht unbedingt besser.

Das Nord sieht ganz nett aus, ich würde in der Preisklasse aber eher zu einem Mi Note 10 greifen.
 

Leaked

Semiprofi
Mitglied seit
27.07.2018
Beiträge
231
Leistung ist ja schön und gut, aber der Akku des SE kommt gerade mal auf 3,5h Screen On Time, das wird mit der Zeit auch nicht unbedingt besser.
Die Akkuleistung bei diesen rebranded iPhone 8 Modellen ist leider nicht der Hammer. Nur die Standby Zeiten sind bei iOS gut, womit die Laufzeit für einen Alltag ca reicht.
 

PussyCat

Banned
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
503
Ort
Berlin
wozu noch 400 € ausgeben , mein Xiaomi Redmi Note 9 Pro MAxx läuft wie ein Schnitzel, Kamera ist Bombe.:coffee3:
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
3.541
wozu noch 400 € ausgeben , mein Xiaomi Redmi Note 9 Pro MAxx läuft wie ein Schnitzel, Kamera ist Bombe.:coffee3:

Weil für manche Leute nicht nur die Hardware sondern auch die Software eine Rolle spielt, wie für mich. Die Hardware bei Xiamoi ist super für den Preis, den sie aufrufen.

Ich hatte zur Veröffentlichung ein Poco F2 gekauft. Es kommt mit einem Haufen Müll vorinstalliert. Einiges davon kann man gar nicht erst deinstallieren oder wenigstens deaktivieren. Ein weiterer (großer) Dorn in meinem Auge war, dass das Poco F2 innerhalb eines Tages so viele DNS Queries abgesetzt hat wie alle Geräte in meinem Netz zusammen - inklusive OnePlus 6T meiner Frau und meinem Pixel 3a. Viele interessieren solche Dinge nicht aber mich schon.

Jedenfalls... OnePlus und andere China-Hersteller haben da unterschiedliche Philosophien. OnePlus ist nahe am Vanilla Android. Neben den Google Smartphones eigentlich an am nähesten und das ist genau das, was ich will. Wie ich in den ersten Infos auch gelesen habe verzichtet OnePlus mit dem Nord auf eigene Messaging und Telefon Apps, was ich klasse finde.

Deshalb kein 400 € Xiamoi (oder Apple) auch wenn die Hardware besser ist. Ich zahle gerne für ein Software-Premium. Die Hardware ist bei mir persönlich zweitrangig.
 

FB07

Urgestein
Mitglied seit
09.12.2006
Beiträge
6.426
Ort
NRW
Das sehe ich auch so

Wer Stock Android will kauft sich ein Pixel oder OnePlus wobei ich mittlerweile die Software von Samsung vorziehe

Alles anderes ist mir zu aufgebläht
 

PussyCat

Banned
Mitglied seit
20.06.2005
Beiträge
503
Ort
Berlin
Weil für manche Leute nicht nur die Hardware sondern auch die Software eine Rolle spielt, wie für mich. Die Hardware bei Xiamoi ist super für den Preis, den sie aufrufen.

Ich hatte zur Veröffentlichung ein Poco F2 gekauft. Es kommt mit einem Haufen Müll vorinstalliert. Einiges davon kann man gar nicht erst deinstallieren oder wenigstens deaktivieren. Ein weiterer (großer) Dorn in meinem Auge war, dass das Poco F2 innerhalb eines Tages so viele DNS Queries abgesetzt hat wie alle Geräte in meinem Netz zusammen - inklusive OnePlus 6T meiner Frau und meinem Pixel 3a. Viele interessieren solche Dinge nicht aber mich schon.

Jedenfalls... OnePlus und andere China-Hersteller haben da unterschiedliche Philosophien. OnePlus ist nahe am Vanilla Android. Neben den Google Smartphones eigentlich an am nähesten und das ist genau das, was ich will. Wie ich in den ersten Infos auch gelesen habe verzichtet OnePlus mit dem Nord auf eigene Messaging und Telefon Apps, was ich klasse finde.

Deshalb kein 400 € Xiamoi (oder Apple) auch wenn die Hardware besser ist. Ich zahle gerne für ein Software-Premium. Die Hardware ist bei mir persönlich zweitrangig.

habe noch nie so Handy gesehn als das Xiaomi Redmi Note 9 Pro Top helligkeit Top Lautsprecher Top Akku 5000 mnh Top Camera 6 GB RAM das für lumpige 250 € , der Zug ist bei Oneplus schon lange abgefahren.
 

xARNOx

Experte
Mitglied seit
07.04.2013
Beiträge
167
habe noch nie so Handy gesehn als das Xiaomi Redmi Note 9 Pro Top helligkeit Top Lautsprecher Top Akku 5000 mnh Top Camera 6 GB RAM das für lumpige 250 € , der Zug ist bei Oneplus schon lange abgefahren.

Also die Rezensionen auf Amazon sind ja nicht so pralle. Scheint recht viele Bugs zu haben und die Behebung zieht sich schon eine ganze Weile. Scheint wohl auch ein wenig Lotto zu sein, ob man ein gutes erwischt oder nicht. Manche haben die Probleme nicht oder zumindest nicht in dem Ausmaß. Wirkt insgesamt nicht gerade vertrauenserweckend.
 

Paul Powell

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2010
Beiträge
299
Weiß jemand ab wann Reviews veröffentlicht werden dürfen?
Ab Montag. Für 399 ein interessantes Angebot. Das fast pure Android ist einfach ein Traum. Die Version für 499 ist vom Preis zu nah am 7T, dass würd ich dann doch vorziehen.
 

Murazor

Urgestein
Mitglied seit
31.01.2007
Beiträge
3.541
Ab Montag. Für 399 ein interessantes Angebot. Das fast pure Android ist einfach ein Traum. Die Version für 499 ist vom Preis zu nah am 7T, dass würd ich dann doch vorziehen.
Stimmt.

Aber es kamen schon erste Gerüchte hoch von einem Nord Lite, das zum Ende des Jahres kommen soll. Nochmal billiger und vielleicht nur 64 GB Speicher. Wenn es noch kompakter ist, würde es mir noch mehr gefallen. Abwarten.
 

Darkseth

Experte
Mitglied seit
28.05.2011
Beiträge
5.710
Ort
Stuttgart
Ich frag mich echt ob die 8 vs 12GB irgend einen sinnvollen Unterschied machen...
Kann ich dir beantworten, hatte ein 6T mit 8gb, und nun ein 8 Pro mit 12gb (habe ich aber nur genommen, weil es nur in der Ausführung was anderes gab als Schwarz, sowie mehr als 128gb).

Laut "Ram Monitor - floating widget" (die beste Ram App die es gibt), sind in höchst-fällen etwas mehr Ram belegt. Habe schonmal 8,3gb oder 8,5gb~ Ram belegung gesehen, aber 9gb oder mehr leider noch nie.
Aber: Immernoch ne minimal höhere belegung als bei 8gb davor. Da waren schon öfter 7 bis 7,3 gb Ram belegt.
Oneplus hat leider nicht das unaggressivste Ram Management. Die 12gb werden leider nicht voll ausgenutzt. Aber zumindest etwas mehr als 8gb können aktiv belegt werden.

Aber selbst mit 8gb kommst du easy klar mit dem Multitasking, selbst bei heftigerem Multitasking.

Upgrade brauchst du nicht für die 12gb zu machen. Aber für die 256gb.
 

Techlogi

Urgestein
Mitglied seit
25.02.2006
Beiträge
8.531
Ort
Lübeck
@Murazor CB hat schon nen Test draußen:

Liest sich wirklich gut!
 
Oben Unten