OLED-Burnin: ASUS und MSI gewähren verlängerte Garantie

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.696
Erst vor wenigen Tagen machte ASUS bekannt, dass das Unternehmen seine OLED-Monitor-Garantie erstmals um eine zweijährige Garantie gegen Einbrennen erweitert hat. Kurz danach zog auch MSI nach und versucht damit seinem Konkurrenten zu übertrumpfen. Denn MSI OLED-Monitore können nun von einer neuen 3-Jahres-Garantie gegen Einbrennen profitieren.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Tjoa, das könnte für mich das Zünglein an der Waage sein, mich für einen MAG 321UPX und gegen einen ROG Swift OLED PG32UCDM zu entscheiden.
 
Erstmal schön und gut, es wird dann aber auf die kleingedruckten Bedingungen ankommen und wie das ganze in der Praxis abgewickelt wird. Asus z.B. ist beim Monitoraustausch in der Vergangenheit ja nicht positiv herausgestochen.
 
Dell hat das schon seit Jahren .... War auch mit einer der Pro Argument für einen QLED von Dell ... schön das die anderen Hersteller jetzt mitziehen!
 
Tjoa, das könnte für mich das Zünglein an der Waage sein, mich für einen MAG 321UPX und gegen einen ROG Swift OLED PG32UCDM zu entscheiden.

Hatte ich bei der Meldung auch gedacht.

Glaube wenns den mpg 321urx "zeitnah" für um die 1k gibt werde ich schwach.
 
Asus gibt nun auch 3 Jahre und burn in Garantie.


Was interessant klingt ist der sdr brightness mode find ich, insb wenn man nebenbei auch mit dem Monitor arbeiten will.
 
Gilt diese Garantie gegen Einbrennen auch fuer QD-Panels der 2. Gen wie den PG49WCD oder nur fuer Geraete der 3. Gen wie den PG32UCDM?
 
Hab's bisher nur bei den neuen Modellen gesehen. Aber falls es das auch für die alten Modelle gibt schätze ich das man's recht fix auf der Produkt hp findet.

Denke nicht das die sich das nehmen lassen würden damit Werbung zu machen.
 
Ok, das mit der Burn-In Garantie ist jetzt der Grund, für mich doch einen OLED zu nehmen.

Den PG34WCDM gibts ja gerade für 1499 €.

Ich hätte nur noch ne Frage zu etwaigen Garantieverlängerungen. Bei Cyberport kosten 36 Monate 144 €. Das wäre ich bei nem OLED dann als Polster bereit draufzuzahlen, da meine durchschnittliche Monitornutzungszeit tatsächlich so im Bereich zwischen vier und sechs Jahren liegt. Gilt die Garantieverlängerung dann auch für 'Burn-In'?

Der Wortlaut auf deren HP lautet:
• Je nach gewählter Laufzeit bis zu 60 Monate kostenlose Reparatur von Herstellungs- & Konstruktionsfehlern sowie Material- & Montagefehlern.

Garantieweitergabe funktioniert in deren konkretem Fall leider nicht. Müsste ich mal schauen ob sonstwo.
 
@Kalorean
Ich denke nicht, dass die Garantieverlängerung auch für Burn-In gilt.
Es sei denn es ist darin der Schutz vor Burn-In extra aufgelistet.
EDIT:
Du kannst deine Frage ja mal im Support-Bereich des Herstellers ASUS hier stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ok, das mit der Burn-In Garantie ist jetzt der Grund, für mich doch einen OLED zu nehmen.

Den PG34WCDM gibts ja gerade für 1499 €.

Ich hätte nur noch ne Frage zu etwaigen Garantieverlängerungen. Bei Cyberport kosten 36 Monate 144 €. Das wäre ich bei nem OLED dann als Polster bereit draufzuzahlen, da meine durchschnittliche Monitornutzungszeit tatsächlich so im Bereich zwischen vier und sechs Jahren liegt. Gilt die Garantieverlängerung dann auch für 'Burn-In'?

Der Wortlaut auf deren HP lautet:
• Je nach gewählter Laufzeit bis zu 60 Monate kostenlose Reparatur von Herstellungs- & Konstruktionsfehlern sowie Material- & Montagefehlern.

Garantieweitergabe funktioniert in deren konkretem Fall leider nicht. Müsste ich mal schauen ob sonstwo.
Die Garantie gab es doch bei allen anderen Herstellern (dell, Phillips, LG,...) Auch schon . Nur Samsung hat sich immer verwehrt. Ist jetzt also nichts neues ehrlich gesagt.
 
@Kalorean
Ich denke nicht, dass die Garantieverlängerung auch für Burn-In gilt.
Es sei denn es ist darin der Schutz vor Burn-In extra aufgelistet.

Mhmk, das war jetzt auch nur ein Zitat von den allgemeinen Auszügen. Muss da mal nachfragen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die Garantie gab es doch bei allen anderen Herstellern (dell, Phillips, LG,...) Auch schon . Nur Samsung hat sich immer verwehrt. Ist jetzt also nichts neues ehrlich gesagt.

Aber eben ursprünglich nicht bei den ASUS-Exemplare. Die haben erst nachgezogen - gewzwungenermaßen - duch den Druck der anderen Hersteller.

Insofern - markenspezifisch - ist das was Neues und für mich daher durchaus keinesfalls irrelevant. Im Gegenteil.

Meine Primärfrage war aber die Sache mit der Garantieverlängerung bei den Retailern. Gilt die auch im Burn-In Szenario? Da gibt es aber soweit ich die letzten beiden Tagen mich umgesehen habe, bezügl. OLED und Burn-In keine wirklich konkreten Aussagen dazu.

Ich werd in jedem Fall einen PG34WCDM kaufen, die Frage ist für mich nur, bei wem. Verlängerte Garantie bei Burn-In wäre bei nahezu identischem Preis DAS ultimative Kaufkriterium.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mhmk, das war jetzt auch nur ein Zitat von den allgemeinen Auszügen. Muss da mal nachfragen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:



Aber eben ursprünglich nicht bei den ASUS-Exemplare. Die haben erst nachgezogen - gewzwungenermaßen - duch den Druck der anderen Hersteller.

Insofern - markenspezifisch - ist das was Neues und für mich daher durchaus keinesfalls irrelevant. Im Gegenteil.

Meine Primärfrage war aber die Sache mit der Garantieverlängerung bei den Retailern. Gilt die auch im Burn-In Szenario? Da gibt es aber soweit ich die letzten beiden Tagen mich umgesehen habe, bezügl. OLED und Burn-In keine wirklich konkreten Aussagen dazu.

Ich werd in jedem Fall einen PG34WCDM kaufen, die Frage ist für mich nur, bei wem. Verlängerte Garantie bei Burn-In wäre bei nahezu identischem Preis DAS ultimative Kaufkriterium.
ich würde das auch gerne wissen. burn in ist ja in der allgemeinen garantie verankert sollte die garantie verlängerung da nicht auch burn in mit abdecken? du weißt nicht zufällig wann der pg34wcdm erscheint oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
ich würde das auch gerne wissen. burn in ist ja in der allgemeinen garantie verankert sollte die garantie verlängerung da nicht auch burn in mit abdecken? du weißt nicht zufällig wann der pg34wcdm erscheint oder?

Ich versuch das auf jeden Fall zu erfragen, bevor ich bestelle.

Proshop listet ihn verfügbar. die anderen deutshcen Retailer ab 7. März. Muss sich jetzt in den letzten Stunden geändert haben.
 
ich würde das auch gerne wissen. burn in ist ja in der allgemeinen garantie verankert sollte die garantie verlängerung da nicht auch burn in mit abdecken? du weißt nicht zufällig wann der pg34wcdm erscheint oder?

Gerade in Kontakt gewesen mit Cyberport und Proshop.

Proshop bietet keine Garantieverlängerung an.

Nach Aussagen des Cyberport-Mitarbeiters (Telefonat Service Hotline) deckt deren erweiterte Garantie, die man über 36, 48 oder 60 Monate abschließen kann, auch Burn-In mit ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gerade in Kontakt gewesen mit Cyberport und Proshop.

Proshop bietet keine Garantieverlängerung an.

Nach Aussagen des Cyberport-Mitarbeiters deckt deren erweiterte Garantie, die man über 36, 48 oder 60 Monate abschließen kann, auch Burn-In mit ab.
schick schick
 
Nach Aussagen des Cyberport-Mitarbeiters (Telefonat Service Hotline) deckt deren erweiterte Garantie, die man über 36, 48 oder 60 Monate abschließen kann, auch Burn-In mit ab.
Na dann … schnipp schnapp.
Das wolltest du doch wissen.

Ich werde noch warten bis der PG49WCD mit dem 3.Gen QD released wird.
 
Hier ein interessanter Artikel von CB zum Thema Burn-In bei OLED und Herstellergarantie:

 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh