[Sammelthread] Oldtimer - ab Jahr 2000 bis 2010 - Bilder und Kommentare

Der Namenlose

Urgestein
Mitglied seit
21.04.2007
Beiträge
4.879
Ort
A-Team Truck
Ja, DDR620++ ist quasi Unobtanium. Habe ich außer in Reviews noch nie gesehen... Wobei die Redline schon schick sind, ich die lila HS aber noch mehr feier. Letztere sind einfach zeitlos schön.
Bei meinem lila Kit ärgert es mich nach wie vor komplett, dass es im Versand so zerschossen wurde :( - die HS find ich definitiv auch noch besser.
Dank @maxpower1984 lebt es aber immerhin und wir wissen dadurch auch gesichert, dass trotz Abweichender Modellnummer auch BH-5 drunter sind :d .
Sobald ich meine Probleme mit dem 4V Jumper beim Ultra-D gelöst bzw. das Expert System wieder aufgebaut hab, gibt es definitiv Winbond Tests.

Hier noch zwei Neuzugänge, dank Hinweis von @cl4w eine Club3D GeForce 6800 und dann via eBay noch eine GeForce 6800 LE.
Die Club 3D gibt zumindest mal ein Bild, die LE habe ich noch nicht getestet.

DSCF0277.jpg
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

HerrAbisZ

Experte
Mitglied seit
05.04.2021
Beiträge
1.107
Ort
Noch Wien
Gute Goldanlage auch. Oder ?
 

Ben Psyko

Urgestein
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
3.338
Ort
Münsterland [NRW]
Und das sind nur die die Neu im Bestand sind?
 

digitalbath

Mr. Oldschool-Bios
Mitglied seit
04.05.2008
Beiträge
3.343
Ort
Moers
Ich glaube es eskaliert langsam etwas... "ein paar" Sockel A Cpus neu im Bestand :fresse2:
Wenn du die Geode CPUs getestet hast, kannst du ja eine Takt-Verteilungskurve erstellen. :fresse::d


-------------------------------

20221107-SDIM5581.jpg


Ich habe seit ein paar Wochen eine XFX HD4650 AGP da. Falls der Verkäufer hier mit liest, nochmal vielen Dank dafür!
Ich mag die Karte, vor allem wegen der übersichtlichen Lautstärke. :d

Die vernüftig ans laufen zu bekommen, war wohl nicht ganz so einfach. Ich schreibe hier meinen Lösungsansatz hin, damit es anderen helfen kann.
Zum ersten hatte ich ein Problem einen richtigen Treiber für die Karte zu finden. Die offiziellen Treiber erkennen die Karte nicht, da die AGP Versionen scheinbar eine andere ID haben als die PCIe Versionen. Man muss also nach den Catalyst Treibern mit "AGP fix" suchen. Im Internet steht, dass man auch die normalen Treiber nutzen kann, aber dafür muss man die ID der Karte in den Treibern manuell ergänzen. Ich habe hierauf verzichtet und habe die "Catalyst 12.3 AGP fix" Version installiert. Den bekannten CSA patch habe ich nicht gebraucht. Der 3D-Mark2003 lief auf Anhieb fehlerfrei durch. Ich hatte aber ein anderes Problem, dass ich vorher nie hatte. Die CPU Leistung ist mit der Karte um mindestens 40% eingebrochen. Das kann man am einfachsten mit AIDA testen. Sowohl die Datendurchsätze wie auch die Latenz bricht deutlich ein. Das kostet Leistung. Nach der Recherche im Netz bin ich dann fündig geworden:

1668859897637.jpeg


Der Microsoft Dienst für den Audio Chip und der Audio Chip der Grafikkarte verursacht den Leistungsabfall (in Windows XP). Sobald man diesen MS Dienst und dadurch die Funktion des Audio Chips deaktiviert, ist die Leistung wieder da. Ob das an Windows XP oder an AGP liegt, weiß ich nicht. Wie auch immer, ein einfaches deaktivieren, reicht hier nicht, da nach einem bis zwei Neustarts dieser Dienst von alleine wieder aktiv ist. Ich brauche also einen workaround um das Problem zu lösen.

Mein Lösungsansatz mit einer batch (Windows XP)

  • tool devcon herunterladen (hänge ich hier an)
  • devcon in den Windows/System32 Ordner kopieren
  • notepad öffnen und "devcon disable PCI\xxxxxxx " eintragen, siehe Bild unten. xxxxxx ist die devide ID von dem MS Dienst. In meinem Fall hier CC_0403
  • Textdatei unter "runme.bat" speichern.
  • runme.bat in den autostart Ordner kopieren, damit das bei jedem boot ausgeführt wird.
1668860815531.jpeg


1668860835196.jpeg


Dann sollte dieser Dienst bei jedem start deaktiviert bleiben.
Ich habe keine Ahnung welche Grafikkarten es betrifft. Mich würde interessieren, ob andere auch ähnliche Probleme hatten.

----------------------------------

Die HD4650 rennt jedenfalls jetzt in meinem MSI System :d

1668861431844.jpeg

1668861442183.jpeg
 

Anhänge

  • AMD_HDxxxx_AGP_fix.zip
    276 KB · Aufrufe: 13

drake23763

Experte
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
442
Ich bin mir sicher, dass ich so ein Problem auch schon mal mit meinem 7860k hatte unter XP (FPS im Ut2k3 botmatch plötzlich 30% weniger). Wollte das bei einer frischen Installation reproduzieren, aber jetzt tritt es nicht mehr auf. Naja, ich bookmark mir das Mal für alle Fälle.
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.360
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Ich habe seit ein paar Wochen eine XFX HD4650 AGP da. Falls der Verkäufer hier mit liest, nochmal vielen Dank dafür!
Ich mag die Karte, vor allem wegen der übersichtlichen Lautstärke. :d
Die Sapphire 3650 hat eigentlich nen ähnlichen Kühler drauf, leider wurden die Karten damals mit AGP gerne kastriert, bzw nicht mehr top ausgestattet, anderes als die PCIe Varianten.
AGP hat man ja damals nur noch als Nische bedient, da musste es keine tolle Performance mehr sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
21.647
Ort
Koblenz
Jop, die 4650 hat leider nur DDR2, kein GDDR3. Ähnlich wie die 7600GS, wobei letztere noch die 7600GT als großen Bruder hat. Von XFX gibts leider keine 4670 AGP soweit ich weiß.
 

ItsFun

Urgestein
Mitglied seit
04.05.2005
Beiträge
2.395
Ort
Weimar | 🇩🇪
Gleiche Karte habe ich auch - leider ohne OVP.
 

digitalbath

Mr. Oldschool-Bios
Mitglied seit
04.05.2008
Beiträge
3.343
Ort
Moers
Ich bin mir sicher, dass ich so ein Problem auch schon mal mit meinem 7860k hatte unter XP (FPS im Ut2k3 botmatch plötzlich 30% weniger). Wollte das bei einer frischen Installation reproduzieren, aber jetzt tritt es nicht mehr auf. Naja, ich bookmark mir das Mal für alle Fälle.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass neuere CPUs diesen Leistungsabfall kaum merken.
Falls es doch auftritt, kannst ja schreiben. :)

Die Sapphire 3650 hat eigentlich nen ähnlichen Kühler drauf, leider wurden die Karten damals mit AGP gerne kastriert, bzw nicht mehr top ausgestattet, anderes als die PCIe Varianten.
AGP hat man ja damals nur noch als Nische bedient, da musste es keine tolle Performance mehr sein.
Genau das. Die Karte hat einen DDR2 Speicher verbaut, der mit 400Mhz taktet. Das hat meine X1650 AGP auch. Selbst zu der Zeit war der DDR2 Speicher schon die langsamere Variante. Da der Speicher bei der X1650 auch mit 400MHz taktet kann man gut vergleichen.

Ergebnisse mit der X1650:
1669052424366.jpeg
1669052477757.jpeg


Jop, die 4650 hat leider nur DDR2, kein GDDR3. Ähnlich wie die 7600GS, wobei letztere noch die 7600GT als großen Bruder hat. Von XFX gibts leider keine 4670 AGP soweit ich weiß.
Die 4670AGP (DDR3) hat "mal eben" den doppelten Durchsatz im Gegensatz zur 4650 mit DDR2. Die 7600GT dürfte eine geringere Rechenleistung als die 4650 haben, aber der DDR3 Speicher macht das wieder wett. Zumindest in den 3D Marks. Wie das in den Spielen ist, keine Ahnung.

@XdevilX
:bigok: Geile Karte mit OVP.


Ich mag die XFX 4650 auch. Insbesondere wenn man Schränke ausmistet und neben der XFX noch eine Gigabyte 7600GS AGP (passiv?!) liegt. Beide ungetestet, die Gigabyte hat außerdem einen Bläh-Cap.
:bigok: nicht schlecht. Gehst du doch zu der "roten" Seite? :d

edit:
warum hat deine 4650 zwei DVI Ausgänge? Meine hat einen DVI und einen VGA Ausgang.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
21.647
Ort
Koblenz
Eine meine absoluten Lieblingskarten ist die 9800 Pro mit R360 Chip, so ists ja nicht. Generell mag ich die XFX 7600GT besonders, weil die grün ist - passend zum DFI. Vielleicht ist deine 4650 älter oder neuer? Oder ne andere Karte? Btw ist die noch ungetestet, also keine Ahnung ob die Karte überhaupt geht...

Meine hat folgenden Aufkleber und das PCB ist mit 0932 (rechts im Bild) beschriftet:

4650_ID.jpg
 

digitalbath

Mr. Oldschool-Bios
Mitglied seit
04.05.2008
Beiträge
3.343
Ort
Moers
Meine hat folgenden Aufkleber und das PCB ist mit 0932 (rechts im Bild) beschriftet:
Die 0932 habe ich auch. Ich habe wohl die 512MB Version. Das könnte ein Grund sein. Außerdem habe ich Elixir DDR2 Chips, nicht ATI.
Ich denke meine Karte ist älter. Bei mir heißt die Bezeichnung: HD-465X-YP HD-465X-YPF2 V1.3


Siehe hier im Luxx, die HD4650 ist schon deutlich schneller als die 7600GT.
Danke für die Info! Deine Benchmarks hatte ich vergessen.
Die Ergebnisse sind eindeutig. Damit hätte ich nicht gerechnet.
 

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
21.647
Ort
Koblenz
Ich habe gerade erst realisiert, dass die Karte 1gb Vram hat :eek:
Sei es drum, den Funktionstest hat sie bestanden, auch wenn der Catalyst 13.4 Beta unter XP echt ein Krampf ist... Oder nimmt man da absichtlich was älteres? Dafür direkt den HDAudio Patch von @digitalbath installiert, klappt super!

A64 mobile 2800+ (Stock: 1,6ghz)
DFI NF3 250gb
2x 1gb Micron D9GBW BGA
XFX HD 4650 AGP 1gb

16950 3DMarks im harten Cpu Limit :fresse2:

snap-31-12-23-59-1.png
 

digitalbath

Mr. Oldschool-Bios
Mitglied seit
04.05.2008
Beiträge
3.343
Ort
Moers
Sei es drum, den Funktionstest hat sie bestanden, auch wenn der Catalyst 13.4 Beta unter XP echt ein Krampf ist... Oder nimmt man da absichtlich was älteres? Dafür direkt den HDAudio Patch von @digitalbath installiert, klappt super!
Ich habe die Catalyst 12.3 mit AGP Hotfix herunter geladen und problemlos installieren können. Problem ist eher den Treiber zu finden. Ich weiß nicht mehr, wo ich den gefunden hatte. Treiber habe ich hier, falls du die brauchst. Könnte das in die Bierbude laden.
Hast du mal ausgetestet, was passiert, wenn du nicht den HDAudio Patch installierst?

Ergebnis ist doch nicht schlecht! Es fehlt was an CPU Takt. :d
 

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
21.647
Ort
Koblenz
Krampf in dem Zusammenhang, dass das System Bluescreens mit PCI.sys gebracht hat. APIC aus, bissel gespielt und dann ging es. Als Funktionstest vollkommen ausreichend, für mehr wird ein Clawhammer eh nicht taugen, tippe ich. Da muss dann noch ein zweiter Turion her, der hoffentlich nicht verreckt und einen guten IMC hat.

wenn du nicht den HDAudio Patch installierst?

Habe den Patch direkt installiert und nicht ohne getestet. Ich wollte einfach nur wissen ob die Karte 3D stabil ist.
 

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
21.647
Ort
Koblenz
Bei der 7600 GS muss ich erstmal Elkos tauschen bevor ich die teste. Die hat KZJ 1500uF 6.3V verlötet, die schwanger sind. Der Bridge Chip Kühler ist bei der Karte etwas anders geformt, der "normale" sollte aber auch passen. Die Karte ist Beifang, habe ich eigentlich keine Verwendung für.

1669064393602.png

 

digitalbath

Mr. Oldschool-Bios
Mitglied seit
04.05.2008
Beiträge
3.343
Ort
Moers
Krampf in dem Zusammenhang, dass das System Bluescreens mit PCI.sys gebracht hat. APIC aus, bissel gespielt und dann ging es. Als Funktionstest vollkommen ausreichend, für mehr wird ein Clawhammer eh nicht taugen, tippe ich. Da muss dann noch ein zweiter Turion her, der hoffentlich nicht verreckt und einen guten IMC hat.
Ahh okay, das hatte ich wohl nicht. Ich konnte entweder die hotfix Treiber problemlos installieren, oder die Treiberinstallation hat die Karte nicht erkannt.

Habe den Patch direkt installiert und nicht ohne getestet. Ich wollte einfach nur wissen ob die Karte 3D stabil ist.
Danke fürs testen!
 

Stangelator

Experte
Mitglied seit
16.02.2020
Beiträge
1.144
Ort
Sachsen
Hier Mal ein nachbau/Umbau einer sapphire 3850 auf His kühler. Vermutlich so das flotteste auf AGP. Leider keine originale. @Tzk ja den schiefen kühler meine ich. Glaub von einer 6600gt
 

Anhänge

  • IMG_20211128_190041.jpg
    IMG_20211128_190041.jpg
    680,1 KB · Aufrufe: 40

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.360
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Die Karte ist Beifang, habe ich eigentlich keine Verwendung für.
ja wie jetzt, du magst keine passiven Karten? Ich finde die wunderschön gestaltet.
Einige Hersteller haben sich bei den Teilen richtig hübsche Sachen einfallen lassen, andere nur schwarz eloxierte Rechtecke drauf montiert.

Aber zur Zeit des Wechsels von AGP auf PCIe war ich so was von auf ATI. Hab da emotional keinen Bezug zu.
 

drake23763

Experte
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
442
Bei der 7600 GS muss ich erstmal Elkos tauschen bevor ich die teste. Die hat KZJ 1500uF 6.3V verlötet, die schwanger sind. Der Bridge Chip Kühler ist bei der Karte etwas anders geformt, der "normale" sollte aber auch passen. Die Karte ist Beifang, habe ich eigentlich keine Verwendung für.

Anhang anzeigen 819522
Die hat mich jahrelang auf Lan Parties begleitet; war damals mit Freunden immer auf "Linux" Lans, und da NVidia einen viel besseren Linux Treiber hatte als ATI, waren wir alle mit nv unterwegs. Heute hat sich das Blatt ja total gewendet
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.360
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Was wurde denn auf Linux Lans gespielt, oder waren das nur Benchmarks? ;)
PS: Hab gerade meine Suse linux 10.0 DVD vom Technikum gefunden. Wurde damals alles so auf freie Software hochgezogen, Win wurde mit Wine emuliert für die wenigen Programme. Office, Planung, Gant, alles mit Linux damals gemacht ... und dann irgendwie wieder vergessen.
 

drake23763

Experte
Mitglied seit
12.09.2019
Beiträge
442
Was wurde denn auf Linux Lans gespielt, oder waren das nur Benchmarks? ;)
PS: Hab gerade meine Suse linux 10.0 DVD vom Technikum gefunden. Wurde damals alles so auf freie Software hochgezogen, Win wurde mit Wine emuliert für die wenigen Programme. Office, Planung, Gant, alles mit Linux damals gemacht ... und dann irgendwie wieder vergessen.
Meistens UT2004 (hatte ja einen nativen Linux Client), WC3 (per Wine), und True Combat Elite (ein Enemy Territory Mod, sehr cool) :)
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.360
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt

WMDK

Urgestein
Mitglied seit
04.12.2003
Beiträge
3.396
Ort
NRW (Münsterland)

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.360
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Aber sehr hart im Limit :fresse:

Um das mal in Relation zu setzen, eine entfesselte 5950 Ultra, die nicht im CPU Limit hängt, schiebt das raus:
ist ja auch ne ganz andere Klasse an GPU ... Da zeigt sich dann auch, inwieweit die Treiber noch was machen und das CPU zusammenspiel ausschaut ...
Ich glaube immer noch, dass der 775er wohl der bessere "letzte" Sockel für AGP ist ...
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten