[Sammelthread] Oldtimer - ab Jahr 2000 bis 2010 - Bilder und Kommentare

Blackpitty

Urgestein
Mitglied seit
05.12.2005
Beiträge
4.918
Ort
in der Mitte von BW
da kannst du doch einfach 0.5mm Mosgummi nehmen oder ne andere dünne Weichschaumplatte

kurz ausschneiden und fertig
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
21.647
Ort
Koblenz
Im KFZ Bereich sollte es dicker sein. ich denke auch eher an eine 0.5mm oder 0.8mm schaummatte, je nach Höhe des Die auf dem Package. Ich würde versuchen ein paar Zehntel dünner zu gehen, damit es den Kühler auf keinen Fall durch den Schaum hochdrückt.
 
Mitglied seit
27.08.2013
Beiträge
1.254
Neues Spielzeug ist angekommen :d Ich dachte eigentlich es wäre nur das nackte board und RAM... falsch gedacht.
War wie als kleines Kind an Weihnachten Geschenke auszupacken, da war einfach immer mehr.

1.jpg


2.jpg


120er Lüfter, Soundkarte und das board natürlich

3.jpg


Aufgeklappt und zum Vorschein kamen noch ein kleiner Lüfter um die NB zu belüften, oder stattdessen ein nettes Teil um den Nortbridge-Kühler als Pot zu verwenden, oder stattdessen ein Deckel für den Wasserblock mit zwei Größen von Anschlüssen :d Zwei Potis für Voltmods waren auch dabei

4.jpg


Board war natürlich auch enthalten

5.jpg


6.jpg


Total überzogenes 2000er Marketing, ich finds geil. An dem Punkt dachte ich dann das wars, hab dann aber doch nochmal tiefer geschaut und die hier entdeckt:

6-1.jpg


Darin versteckten sich Ein Lüftergitter für den kleinen NB-Lüfter, dog tags aus Metall, ein Poster, Registrierung, Anleitung, sticker, Kabel, Slotblende, Treiber-CD und Diskette mit Treibern fürs Intel storage

7.jpg


8.jpg


Und in der anderen Box, 6 sets aus je SATA-Kabel und Adapter von 4pin Molex auf SATA power, eine Blende dessen Sinn sich mir noch nicht erschlossen hat, und Abstandshalter. Hat mich etwas gewundert, aber okay, dachte ich bin durch

9.jpg


Und dann meinte jemand, schau genauer da ist noch was...
Ein kleiner Benchtable aus Plexiglas, in den man die Abstandshalter schrauben kann! Wie süß. Ich hatte früher nie eins dieser highend foxconn, daher hat mich der Lieferumfang dann doch etwas überrascht

10.jpg



Wenn alles gut geht (und mein plastidip rechtzeitig ankommt) kommt es am Wochenende unter DICE, dann schau ich mal was es so kann :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Namenlose

Urgestein
Mitglied seit
21.04.2007
Beiträge
4.879
Ort
A-Team Truck
Das größere Rätsel ist für mich, wie sich der Berg in 5 Haufen untergliedert, aber ich tippe einfach Mal auf 25 .
Wobei ich mich frage, ob der Karton vorne im Bild auch noch voll ist, dann u.U. deutlich mehr :fresse:
 

Christian19

Experte
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
934
Ort
Westmünsterland
Das grüne vorne scheint interessant. Da mit passiven Kühlerblock: FSC ? :)
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.748
Ort
Nehr'esham
Normalerweise sollte in dem Kühler auf dem D3161 mittig ein Lüfter sitzen. Deshalb gibt es auch den Air Guide für das VRM^^
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
27.227
Ort
Chemnitz
Das größere Rätsel ist für mich, wie sich der Berg in 5 Haufen untergliedert, aber ich tippe einfach Mal auf 25 .
Wobei ich mich frage, ob der Karton vorne im Bild auch noch voll ist, dann u.U. deutlich mehr :fresse:

Der Karton ist leer, da sind nur Verpackungsschnipsel drin.

@emissary42
Das ist ein FSC D3162 :d Knapp vorbei.
 

digitalbath

Mr. Oldschool-Bios
Mitglied seit
04.05.2008
Beiträge
3.343
Ort
Moers
Ich tippe auf 22. Ich mein da ein A7N8X und ein K7NF2-RAID zu erkennen.
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
27.227
Ort
Chemnitz
Du hast noch gute Augen. Top. Einfach herrlich, wieviel gute Detektive wir hier im Unterforum haben ;)
 

BigLA

Urgestein
Mitglied seit
14.06.2001
Beiträge
4.930
Ort
Bochum
Ich sehe da glaube ich mein ex-Abit mit ATX-Blende liegen :haha:
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
27.227
Ort
Chemnitz
Hast du etwa ein passendes Netzteil für diesen inkompatiblen Käse parat? FSC verbaut doch diesen Zirkus mit dem Stromstcker für Laufwerke, der übers Board läuft. Und 11V Standby Spannung...

Nein, habe ich nicht, weil du es mir gerade sagst :d Dann kann ich halt nur Bilder machen.
 

Christian19

Experte
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
934
Ort
Westmünsterland
Je nach Boardgeneration könnte ich aushelfen. Hab noch einiges an FSC eigenem Kram da. Die Logik mit Lüfter im Kühlerblock war mir neu. Boards mit riesigen Passivblöcken drauf kenne ich da nur mit speziellen Netzteilen und Gehäusedesign, zur Kühlung, bei den Scenic W Modellen auch gerne mit kompletten Plastikverkleidungen zur Luftführung.

Mit den Kisten hatte ich in der Ausbildung mehr als genug zu tun, daran zu arbeiten war gerne mal herausfordernd... :stupid:
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
38.748
Ort
Nehr'esham
Das ist ein FSC D3162 :d Knapp vorbei.
Wäre einfacher gewesen, wenn man hätte erkennen können ob ein Chipsatzkühler vorhanden ist oder nicht ;)

Es gibt von den Boards übrigens auch eine ATX-Variante, die man mit einem Standardnetzteil betrieben kann.

FSC_D3161_ATX_4624.jpg


Für deine braucht man entweder ein FSC NT mit 16pin und ein 4pin Kabel für die Laufwerke oder einen entsprechenden Adapter.
 
Zuletzt bearbeitet:

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
27.227
Ort
Chemnitz
Ich habe die Version mit 16 Pin ATX-Stecker.
Meine Neugierde geht eher dahin, welcher Prozessor drunter steckt. Das Board ist für die Tonne.
 

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
21.647
Ort
Koblenz
oder einen entsprechenden Adapter.
Wieder was gelernt, anscheinend gibts 24pin zu Fujitsu Adapter mittlerweile zu kaufen. Geil! Bisher weniger der Stecker sondern mehr die unsägliche Standby Spannung von 11V das Problem. Der Adapter hat da wohl einen 12V -> 11V Abwärtswandler (oder 5V Aufwärtswandler) verbaut.

 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.360
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Kleines Rätsel: wieviele Boards sind auf dem Bild zu sehen (es sind 5 Haufen) ?

ich sag mal 18 oder 19, je nachdem, ob ich die kleine Ecke von einem Board nahe der Mehrfachsteckdose mitzähle.
Mich würde interessieren, welches Board das giftgrüne mit den grünen PCI PCIe + RAM Slots ist. Jenes bekannte Biostar AM2, oder was ganz anderes?
 
Zuletzt bearbeitet:

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
27.227
Ort
Chemnitz
Du bist sehr nah dran. 20 Stück sind es. Gut geraten oder doch gezählt ? Das grüne Board in OVP ist ein Biostar NF61S AM2 SE. Sieht schick aus.
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.360
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Was aber viiiieeeeeel wichtig ist!

000582.jpg


Heute ist Stichtag!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das grüne Board in OVP ist ein Biostar NF61S AM2 SE. Sieht schick aus.
wenn du dich trennen magst ... 8-)
 
Zuletzt bearbeitet:

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
27.227
Ort
Chemnitz
Den Boards passiert beim Stapeln nichts. Was sollte da passieren ? Die liegen nur übereinander.

@ Strikeeagle
Das sind alte Ordner, die stehen da nur herum, weil ich zur Zeit keinen Drucker hier habe und mit die Etiketten noch ordentlich beschriften muss.
Das Biostar muss ich erstmal in den Testlauf schicken...
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.360
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Das sind alte Ordner, die stehen da nur herum, weil ich zur Zeit keinen Drucker hier habe und mit die Etiketten noch ordentlich beschriften muss.
Habs nur als Aufhänger her genommen ... evtl sind ja noch welche wach geworden .... :ROFLMAO:
 

MusicIsMyLife

Urgestein
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
3.121
Ort
in der Nähe von Cottbus
Und ich hab heute die Grundsteuer-Erklärung abgeschickt. Die Frist wurde zwar verlängert, was aber erledigt ist, kann einen nicht mehr "belasten". :)
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
3.360
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Die Frist wurde zwar verlängert, was aber erledigt ist, kann einen nicht mehr "belasten". :)
Ich weiß auch nicht, was daran so schwer war, dass sich so viel überfordert gefühlt haben.
Fast alles hat die Stadt bei uns an Daten bereitgestellt, musste nur geprüft werden. Abmaße von Wohnflächen etc kann man aus dem Plan des Hauses herauslesen , oder bei einem Gebäude wie hier, gebaut um 1890, da musste man halt messen, messen, messen.
Dafür haben wir jetzt die Daten und Hausbesitzerin (Schwiegermama) ist glücklich. Was tut man nicht alles als Hausbesetzer (Schwiegersohn).
 

MusicIsMyLife

Urgestein
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
3.121
Ort
in der Nähe von Cottbus
Ich weiß auch nicht, was daran so schwer war, dass sich so viel überfordert gefühlt haben.
Fast alles hat die Stadt bei uns an Daten bereitgestellt, musste nur geprüft werden.

Das ist regional extrem unterschiedlich.

Mein Bruder und ich haben nicht mal ein Anschreiben vom Finanzamt bekommen - obwohl das in Brandenburg angeblich an alle Eigentümer verschickt wurde. In diesen Schreiben wird das notwendige Aktenzeichen genannt - hat man das Schreiben nicht, so muss man das Aktenzeichen woanders herbekommen. Da fangen dann die Probleme an. Bei mir stand es glücklicherweise auf dem alten Grundsteuerbescheid - in anderen Gemeinden ist das nicht der Fall.

Wenn deine Stadt gute Vorarbeit geleistet hat, dann kannst du froh sein. Hier in der Gegend gibt es keine Vorarbeit. Du musst dir alles selbst raussuchen und dich selbst belesen. Schon alleine die Definition von Wohnfläche. Nach meinem Kenntnisstand kann das jedes Bundesland unterschiedlich auslegen - wird nicht explizit etwas definiert, dann zieht man sich auf die Wohnflächenverordnung als kleinsten gemeinsamen Nenner zurück.

Und dann gibts da noch die Fälle, wo Leute Ackerland, Wiesen oder Wald besitzen - und je nach Nutzung wird die Meldung dann zu einer absoluten Herausforderung. Ich habe ein paar Bekannte, für die die Grundsteuererklärung ein echter Albtraum ist, weil die Besitztümer derartige Eigentums-/Nutzungsvarianten aufweisen, die eben nicht "Standard" sind und so von z.B. Elster im Prinzip nicht abgedeckt sind. Selbst ich hatte Probleme, mein Eigentumsverhältnis korrekt anzugeben.

Bitte nicht falsch verstehen: Nur, weil es dir leicht gefallen ist, weil deine Stadt gute Vorarbeit geleistet hat, ist das noch lange nicht der Regelfall. Leider.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten