Aktuelles

[Sammelthread] Oldtimer - ab Jahr 2000 bis 2010 - Bilder und Kommentare

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

~HazZarD~

Enthusiast
Mitglied seit
08.02.2007
Beiträge
3.293
Ort
Erlangen
dsc02579u1khy.jpg


Sollte gerade noch in den Zeitraum passen. Ist ne Quadro FX 3800. Hab im Keller nach was anderem gesucht, da hab ich das Kärtchen gesehen :d
 

Sparksnl

Experte
Mitglied seit
21.01.2016
Beiträge
973
New in today. Qimonda based SDRAM. Now I finally can do something with that s370 setup.
 

Anhänge

  • 6859AB47-00EA-4578-BE8A-DCE315E5781E.jpeg
    6859AB47-00EA-4578-BE8A-DCE315E5781E.jpeg
    282,8 KB · Aufrufe: 43
Zuletzt bearbeitet:

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.285
Ort
Koblenz
Nice! Those should be the "golden" Infineon Chips. Iirc those are running 2-2-2 at PC166 and CL3 at PC200 easily.
 

Sparksnl

Experte
Mitglied seit
21.01.2016
Beiträge
973
Good to hear. I was hoping these were the proper ones.

Edit: I saw them on Ebay on a picture of an SDRAM advertisement. I asked the seller if I could get these.
 
Zuletzt bearbeitet:

The Sandman

Urgestein
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
3.012
Ort
Alpha-Quadrant
Some more testing results with SDRAM

More recommendations:
 
Zuletzt bearbeitet:

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
1.344
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
mein persönliches Bild des Tages ...

ok, Screenshot, aber ich hab selbst nicht schlecht gestaunt ... Platte ist im 2003 von Seagate für nen OEM hergestellt. Muss wohl in nem externen Gehäuse gewesen sein ... Sie lag bei mir recht lange rum ...
 

Anhänge

  • ST310014A_1.png
    ST310014A_1.png
    51,2 KB · Aufrufe: 47
  • ST310014A_2.png
    ST310014A_2.png
    72,9 KB · Aufrufe: 48

Neo52

Enthusiast
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
2.578
Ort
Leipziger Umland
das ist ein Linux-Prog, wenn ich das richtig sehe. Gibt es sowas auch für Win?
Finde ich so auf den 1. Blick besser als CDI.
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
1.344
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Das ist Linux Mint 20.2. mal eben vom Stick als live System gebootet. Für "mal eben" finde ich das unschlagbar.

Dann findet man im "Startmenü" unter "Laufwerke/Disk". (smartmontool ist textbasiert, nicht notwendig! Mint bringt schon alles mit ... (dahinter steckt das gnome-disk-utility 3.36.x)

Da kann man dann SMART auslesen, Test starten und auch den Leistungstest machen. Schreibtest geht nur, wenn das Laufwerk nicht das Sytsemlaufwerk ist.
Bin Linuxanfänger und das ist kein Hexenwerk! Versprochen!
War eben auch schneller als nen XP für das Board zu installieren oder nen Win7 und dann die Tools auf den Rechner zu werfen. ;)


Die Betriebszeit und Einschaltvorgänge habt ihr aber gesehen, oder? 😎
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto vom 2021-10-03 12-23-13.png
    Bildschirmfoto vom 2021-10-03 12-23-13.png
    25,5 KB · Aufrufe: 22
Zuletzt bearbeitet:

Zombieeee

HiFi & PC Freak
Mitglied seit
14.09.2004
Beiträge
3.096
Ort
Kassel
Na stunned_guy, wieder das Lager am vollpacken😀
Bald brauchst Du eine Lagerhalle dafür.
Aber schön, Hardwarebilder zu sehen.

MfG
Zombieeee
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
25.634
Ort
Chemnitz
Das glaube ich dir ;)
Habe mal wieder etwas Zeit gehabt, die rumliegenden Boards zu Säubern, Testen und Fotografieren.
@ramrod1708 sein Paket liegt noch ungeöffnet hier rum.
 

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
1.344
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Schön wieder Boards zu sehen.
Manch seltene Lösung wie LGA775 mit ATI Chipsatz, manche Sparlösung von ASUS mit ocker Layout, aber jetzt finde ich die S478er im interessantesten, zumal zu dieser Zeit Intel nicht wirklich die Speerspitze war.

Beide S478 Board scheinen so das letzte zu sein, was man für den Sockel an ATX Brettern rausgebracht hat, i865, FSB 800 support für die letzten P4 mit Pins.
Wobei das QDI mal wieder ein ganz bescheidenes Layout hat, was den Stromstecker angeht.

HP Asterope2 RC410-M Rev. 1.03
Diese schöne Seltenheit gefällt mir als LGA775 Fan besonders. Wo waren die verbaut und trifft man die öfters?
Leider muss ich da schon wieder nen austauschwürdigen Elko sehen, sehr schade. Die Solid Caps kamen gerade auf zu dieser Zeit.

Mich erstaunt, dass OEM wie HP da sowohl SATA als auch IDE haben verbauen lassen,
zumal ein OEM sich ja normalerweise festlegt und gut. Da soll ja nicht jeder dran rumfingern und seine olle IDE Festplatte reinkloppen ...
Zu dieser Zeit war SATA doch bereits etabliert.

Asus M2A-MX REV. 1.03G

Erinnert mich an mein M2A-VM HDMI, welches zuerst im HTPC, später dann als erstes Selbstbau NAS sein Dasein zuverlässig fristete.
Dank AMD 4050e CPU recht sparsam, aber leider bei voller Speicherbestückung nur DDR2-667 möglich.

Dank zusätzlicher Steckkarte im PCIe Slot (mitgelieferte Adapterkarte, keine Grafikkarte!) hatte man HDMI und konnte auch SPDIF realisieren und für nen DVD/Filmabend hat es immer gereicht.

Ging damals als Set gebraucht für um 70€ in den Verkauf, weil ich mir nen HP Microserver gegönnt habe. Das sind noch die Bilder von der Verkaufsanzeige. Alles schön mit OVP und so ...
 

Anhänge

  • kl_P1000908.jpg
    kl_P1000908.jpg
    89,4 KB · Aufrufe: 31
  • kl_P1000910.jpg
    kl_P1000910.jpg
    89,3 KB · Aufrufe: 32
  • kl_P1000912.jpg
    kl_P1000912.jpg
    78,9 KB · Aufrufe: 31
  • kl_P1000916.jpg
    kl_P1000916.jpg
    75,5 KB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:

Neo52

Enthusiast
Mitglied seit
06.04.2010
Beiträge
2.578
Ort
Leipziger Umland
das Board (M2A-VM HDMI) hatte ich auch gestern noch in der Hand. Eine 'e' CPU hatte ich damals nicht, ansonsten hätte ich es auch zum NAS gemacht. Ich glaube ich habe einen X2-5000, wenn ich mich richtig erinnere
 

emissary42

Kapitän zur See
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
37.374
Ort
Nehr'esham
Wo waren die verbaut und trifft man die öfters?
Dazu würde ich eines meiner Bookmarks empfehlen:


Suche dort einfach nach "Asterope2". War eines der recht weit verbreiteten Modelle.
 

MusicIsMyLife

Urgestein
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
2.961
Ort
in der Nähe von Cottbus
Gestern habe ich mein neues Video-/Foto-Hintergrund-Setup "in Betrieb" genommen und zum ersten Mal für Fotos genutzt.

Ursprünglich wollte ich der Reihe nach vorgehen und alle Teile in der Reihenfolge ablichten, wie ich sie bekommen habe. Ich bin dann aber doch zum LIFO-Prinzip geschwenkt (Last In, First Out), weil ich es nicht erwarten konnte vom SAPPHIRE Pure CrossFire PC-A9RD580 vernünftige Fotos zu haben. :fresse: Deshalb gibt es zuerst ein paar Bilder von dem Board (und dem Geschwister-Board) zu sehen. Alles ungeschönt, ohne Reinigung. So lässt sich der Zustand nochmal etwas besser abschätzen.

P1150179_3.jpg


P1150183_3.jpg


Die Farbkombi gefällt mir nicht ganz so gut wie beim PI-A9RX480, für sich allein betrachtet ist das PC-A9RD580 aber optisch auch ganz weit vorne.

P1150232_2.jpg P1150257_3.jpg P1150280_3.jpg

P1150299_3.jpg


Beide Boards auf einen Blick. Echt ein starker Anblick...

P1150290_3.jpg P1150288_2.jpg

Wie gesagt, das PI-A9RX480 gefällt mir nochmal besser, weil die Farbkombination einfach stimmiger ist. Aber das ist meckern auf hohem Niveau...

😍
 

MusicIsMyLife

Urgestein
Mitglied seit
20.08.2002
Beiträge
2.961
Ort
in der Nähe von Cottbus

Strikeeagle1977

Experte
Mitglied seit
02.09.2019
Beiträge
1.344
Ort
42xxx, wo die U-Bahn an der Decke hängt
Da fehlt leider die Batterie auf dem linken Board
und CPU , Kühler

Dem Markt fehlen solche mutigen Griffe in die Farbpalette... auch bei Grafikkarten. So schön dezente der schwarze Einheitsbrei am Anfang war, wenns jeder macht, sieht mn sich irgendwie wieder satt ... Danke für die schönen Bilder , wie bekommt man das Board wieder weiß? so wie die Gehäuse in der Sonne braten? 😅
 

Der Namenlose

Urgestein
Mitglied seit
21.04.2007
Beiträge
3.900
Ort
A-Team Truck
Glück im Unglück, wenn man es so nennen kann. Tote X1900 CrossFire, den Stickern nach eigentlich ein Retailmodell, aber dem Chip nach wohl ein ES.
Dadurch bleibt ihr der Elektroschrott vorerst doch erstpart ^^.

X1900CF_ES_1.png X1900CF_ES_2.png

@MusicIsMyLife
Das RX480 ist um Längen schöner vom Farbschema, vom Logo auf der Rückseite, vom NB Kühler, dessen Logo wenigstens richtigrum ist.
Keine Ahnung, warum sie beim 580 mit den Farben nicht ebenfalls am Referenzdesign geblieben sind, das war nämlich auch für AM2 grandios.
 

Player007

Neuling
Mitglied seit
28.01.2021
Beiträge
10
Endlich hab ich den Thread entdeckt ;)

Habe mir letztes Jahr ein kleines Retro SLI Projekt aufgebaut:

Intel Xeon X5460 Mod
Prolimatech Megahalems
EVGA 790i Ultra SLI
4x2 Gb DDR3-2000 Corsair Vengeance
GTX 285 SLI
WD VelociRaptor 300GB Raid 0

Als "Backup" Retro System noch vorhanden:
Intel Core 2 Duo E8600
Prolimatech Super Mega
Gigabyte EP45-Extreme
OCZ 4Gb DDR2-1066

Als GPUs liegen dafür noch ein paar bereit:
2x 7900GTX
2x 8800GTX
1x 9800GTX+
2x GTX 285 s.o.
1x GTX 480
1x GTX 580

Muss die Woche mal gescheite Fotos hochladen...
 

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
25.634
Ort
Chemnitz
Die letzten beiden genannten Grafikkarten rutschen gerade noch so in diesen Thread hierr ein ;) Bilder sind insgesamt gerne gesehen.
 
Oben Unten