Aktuelles

[Sammelthread] Oldtimer - ab Jahr 2000 bis 2010 - Bilder und Kommentare

Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

maxpower1984

Urgestein
Mitglied seit
12.09.2009
Beiträge
2.437
@Der Namenlose:
Schade um die GTX 260 Batman :cry:
Da gabs von Asus noch eine GTX 275 Batman karte.

Mal geschaut ob du eine MSI mit dem PCB bekommst?
Dann kann man ja aus 2 eine machen

P.s.
Beim Commando funktioniert die Anzeige noch?
 

Der Namenlose

Urgestein
Mitglied seit
21.04.2007
Beiträge
4.468
Ort
A-Team Truck
Die Anzeige ist lt. Verkäufer platt, ich hab das Board zwar schon getestet, aber ehrlich gesagt nicht drauf geachtet.

Was die MSI angeht, für mich lohnt das glaube nicht. Ich war neugierig, da ich sie hier mal im Bilderthread gesehen hatte und beim Kühler erst dachte, es sei eine Custom HD4870/HD4890.
Habe keine Pläne, sie zu verbauen bzw. muss überhaupt erstmal sehen, ob ich sie behalte. Wenn mir für kleines Geld ein passendes PCB begegnet, versuch ich es eventuell, aber Priorität hätte es jetzt nicht :) .
 

Blutregen

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
1.692
Ort
Uelzen
Dann lasse ich mal Bilder sprechen:




Technische Daten :

CPU: Intel QX6700 4x 2,66GHz Sockel 775
CPU-Kühler : Thermaltake BlueOrb
Board: ASUS P5K-E WiFi/AP
RAM: GEIL Black Dragon 4x 2GB DDR2-800/1066 CL5-5-5-15
Grafik: 2x Gainward Radeon HD4850 GS 512MB (Besonderheit: 8-Pol Stecker, statt üblichem 6-Pol)
HDD: RAID 0 (2x Seagate 80GB S-ATA) + 1x Seagate 300GB S-ATA
Gehäuse: Chieftech CS-901, blau

Das System wird erstmal so bleiben - bis ich ein besseres Gehäuse von Chieftech ohne Schrammen ergattern kann.

Nachher poste ich nochmal mein zweites Sockel 775-System welches gerade in eine neuere Revision des blauen CS-901 gewandert ist (120mm-Lüfter auf der Rückseite + USB-Anschlüsse an der Front).
 
Zuletzt bearbeitet:

SchneeLeopard

Legende
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
5.009
Ort
Berlin
IMG_20210418_092051.jpg
2x2GB von OCZ zum schnellen Fototermin, sind insgesamt 4 Module á 2GB von EKA für 15€.
Kommen auf das Foxconn P35A-S.
 

t4ker

Enthusiast
Mitglied seit
25.06.2006
Beiträge
3.336
Ort
Osten
Mit dem Testen der Goldfinger-Devices bin ich durch. Es funktioniert alles reibungslos. Ich habe dies mit mehreren Argons, Plutos & KX133, AMD 751 Mainboards getestet. Wer ein GFD möchte, der kann mir gern eine PN schreiben. Ich habe die Einkaufskosten der Teile nun kalkuliert, sodass wir bei 14€ + Versand (Warensendung auf euer Risiko oder Päckchen) pro Device landen. Falls jemand nicht löten kann, dann kann ich den GFD für euch auch bestücken. Dies dauert aber etwas. Anbei 2 Bilder vom GFD der morgen an @Zombieeee versandt wird, bei welchem ich etwas weniger hastig gearbeitet habe. Die Anleitung des GFD lege ich euch bei.

Ich habe bei den Tests der Devices schon viel experimentiert und möchte kurz meine Erfahrungen mit euch teilen. Vielleicht hilft es dem einen oder anderen. Eigentlich wollte ich meine größeren Plutos nicht antasten, aber aus meinem Spieltrieb heraus habe ich auch 3 800er Plutos geöffnet.

- Beim Öffnen ist meist ein Pin sehr widerspenstig. Heißluft hilft dabei eher nicht, sondern es wird dadurch nur schwieriger. Entschlossene, gezielte Gewalt ist hierbei der einfachste Weg. Alternativ kann man die Öffnung für den GFD auch mit dem Dremel ausfräsen.

- Der GFD kann "nur" den Multiplikator und die Vcore verstellen. Ich bin bei meinen Tests nicht über 1,85V gegangen. Bei viel OC sollte auch der Cacheteiler auf 1/3 umgelötet werden. Dies habe ich bei allen drei 800er Plutos gemacht. Diese liesen sich dadurch aber nur geringfügig höher übertakten. Hierzu sind ja nur 2 SMDs zu versetzen. --> Anleitung OCinside Hierzu muss nicht zwingend auch die Backplate der CPU entfernt werden, da die betreffenden SMDs auf der Rückseite positioniert sind. Es ist jedoch trotzdem empfehlenswert, da bei allen fünf geöffneten CPUs die WLP stark verkrustet war. Hierbei kann man gleich die Caches mit neuen Wärmeleitpads versehen. Zum Umlöten der PCBs sollte man auf einer alten Slot CPU üben. Glücklicherweise habe ich das vorab getan (ich bin relativer Lötneuling) und festgestellt, dass die Lötpads extrem schnell abreißen. Daher ist es wichtig mit viel Heißluft und Flux (Amtech) zu arbeiten. Mit dem Heißluftfön ist mir kein Pad mehr abgerissen. Ich habe die SMDs mit etwas frischem Lot versehen und anschließend mit viel Flux und Heißluft auf Temperatur gebracht. Anschließend einfach mit der Pinzette verschieben oder mit der Lötspitze vom Pad schieben. Ich habe mit einer 0,8er Spitze gearbeitet.

- Ich dachte es wäre einfach aus einem 800er Pluto auf das magische 1 Ghz zu übertakten. Daran sind aber alle 3 CPUs gescheitert. Ich habe dies auf mehreren Boards gegengetestet. Lediglich ein neuerer schafft mit 1,84V zumindest 3D Mark 2000 Durchläufe, sodass er mit ~1,88V vielleicht stabil zu bekommen wäre. 950 Mhz schaffen aber mehr oder weniger alle 800er. Irgendwo in der Größenordnung, scheint die Schallmauer zu liegen.
 

Anhänge

  • 20210415_091656.jpg
    20210415_091656.jpg
    625,8 KB · Aufrufe: 39
  • 20210415_091644.jpg
    20210415_091644.jpg
    608,9 KB · Aufrufe: 36

stunned_guy

Moderator , Mr. San Diego, Bulldozer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
17.10.2005
Beiträge
26.688
Ort
Chemnitz
Da wird viel Ausschuss dabei sein, sprich mehrere Semprons un vielleicht mal 1 Phenom 2. Das gilt auch für die Intel Prozessoren. Hier kauft man wirklich die Katze im Sack.
 

Blutregen

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2006
Beiträge
1.692
Ort
Uelzen
Mein anderes Sockel 775 System dauert doch noch etwas - der SAS Controller oder die Platten spinnen gerade rum. Aber ist nur aufgeschoben. 8-)
 

audianer

Enthusiast
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
4.413
Ort
Alpenvorland
Morgen bekomm ich ein ich zitiere: "10 Jahre altes Samsung Notebook 17 Zoll dass damals echt gut war mit Grafikkarte und so" ^^
Denk mal das wird ein R710 sein, die hatten ja damals Namenhafte dezensierte dedizierte GPUs verbaut...
 
Zuletzt bearbeitet:

audianer

Enthusiast
Mitglied seit
05.11.2010
Beiträge
4.413
Ort
Alpenvorland
Ich meinte natürlich "dedizierte"

Ich hoffe auf ein R710-AT01NL mit Q9000 und GT130M ^^
 

cr4wler

Enthusiast
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
260
Habe auch mal ein paar Bilder gemacht die hier reinpassen... erstmal zwei AGP Grafikkarten... Müsste die mal direkt gegeneinander benchen, aber das hat bestimmt schon der eine oder andere gemacht ;-)

AGP.jpg

Dann ein 775 Board das ich echt hübsch finde (und dem Wertstoffhof entreissen konnte):

P5W_1.jpg
P5W_2.jpg

Noch eins:

P5Q_1.jpg
P5Q_2.jpg

Sockel 478, hatte ich noch nie, um 3€ auf EKA habe ich mir gedacht nehme ich es mit...

P4P800S-X_1.jpg
P4P800S-X_2.jpg

Hat jemand ne Ahnung ob die hier gut sind, bzw. welche Chips da verbaut sind?
Hab auch noch einen CM2X1024-6400 ver. 7.6

Corsair.jpg
 

SchneeLeopard

Legende
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
5.009
Ort
Berlin
Mit jeder Revision änderte sich die Bestückung, da kann also alles drauf sein, von PSC, über Elpida bis hin zu Hynix/Micron und Samsung etc.
 

Der Namenlose

Urgestein
Mitglied seit
21.04.2007
Beiträge
4.468
Ort
A-Team Truck
@cr4wler
Ich glaube, wenn du schon die kleinen Vorschaubilder verwendest, musst du sie nicht unbedingt in Spoiler packen und du kannst die kleinen Bilder auch nebeneinander anordnen :) .
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk

funkflix

Legende
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
10.470
Ort
Heilbronx
Heute ist mein Bundle angekommen, leider fehlen zwei RAM-Arretierungen an den Slots 1 und 2, habe ich leider nicht gesehen.. Aber ist okay. :) Zudem noch das P5E Deluxe, das wird dann auf das Rampage Formula
geflasht und ersetzt das MSI auf dem Benchtable. :coolblue:

War jetzt das Board + OVP, der QX9650, 4x2GB GEIL Black Dragon, 3 x MIPS + 1 x Zern PQ Plus + HIS HD6590 OVP + X-Fi Titanium OVP. Kannste mal echt nix sagen..
DFI_Lanparty_LT_P35_1.jpg


DFI_Lanparty_LT_P35_2.jpg


DFI_Lanparty_LT_P35_3.jpg


DFI_Lanparty_LT_P35_4.jpg


QX9650_L740B390.jpg


MIPS_Zern_Wakü_Set_DFI_1.jpg


MIPS_Zern_Wakü_Set_DFI_2.jpg


Asus_P5E Deluxe_1.jpg


Asus_P5E Deluxe_2.jpg


Asus_P5E Deluxe_3.jpg
 

The Professor

Enthusiast
Mitglied seit
08.12.2012
Beiträge
8.199
RAM Arretierungen kann man doch nachkaufen oder?

Mein ASUS P5E konnte nicht mal ein Kurzschluss mit anschließenden Brand aufhalten :shot: . Bild Anno 2010 oder so

12082011115.jpg
 

Der Namenlose

Urgestein
Mitglied seit
21.04.2007
Beiträge
4.468
Ort
A-Team Truck
@funkflix
Sagmal, ist es bei dir einfach so hell oder arbeitest du mit irgendwelchen Leuchten bei deinen Bildern?
Die Ausleuchtung ist so homogen, da bin ich als nachtaktiver Erdgeschossbewohner etwas neidisch :fresse:
 

funkflix

Legende
Mitglied seit
26.07.2002
Beiträge
10.470
Ort
Heilbronx
@funkflix
Sagmal, ist es bei dir einfach so hell oder arbeitest du mit irgendwelchen Leuchten bei deinen Bildern?
Die Ausleuchtung ist so homogen, da bin ich als nachtaktiver Erdgeschossbewohner etwas neidisch :fresse:

Homogen ist eher der schwierige Part, da such ich mir dann die beste Stelle im Raum. Es darf halt keine Lichtquelle aus irgend einer Richtung zu dominant sein, der Rest geht über Blende udn Belichtung. ;)

Ist Kunstlicht, Jalousien extra zu gemacht, sonst haste Probleme mit dem Weißabgleich und ich wohne ebenfalls in der "Erde".. :d
 

bschicht86

Nippelmessie
Mitglied seit
03.12.2018
Beiträge
2.363
Würde mich wundern wenn es die noch irgendwo in grün und gelb gibt.. Hat jemand sowas zufällig?
Dazu müsstest du mal ein Detailbild von der Seite machen. Nip.. äh Riegel ist nicht gleich Riegel. Musste ich feststellen, als ich für ein Board einen simplen weißen als Ersatz gesucht hab.
 

cr4wler

Enthusiast
Mitglied seit
03.12.2003
Beiträge
260
@cr4wler
Ich glaube, wenn du schon die kleinen Vorschaubilder verwendest, musst du sie nicht unbedingt in Spoiler packen und du kannst die kleinen Bilder auch nebeneinander anordnen :) .

War eigtl. eine bewusste Entscheidung, aber du hast recht: ist schon ne arge Klickerei so... Beim nächsten mal oder wenn ich nachher am PC bin und Muße habe ;-)
 

Ben Psyko

Urgestein
Mitglied seit
12.01.2005
Beiträge
3.110
Ort
Münsterland [NRW]
Eigentlich wollte ich nur einen PC haben für meine Kellerwerkstatt mit Komponenten die ich noch hatte, aber durch das mitlesen hier und der schönen Hardwarefotos bin ich vom Hardwarerausch überfahren worden :fresse:

Jetzt auch mal ein paar Fotos von meiner Hardware, das meiste ist frisch dazu gekommen.


Opteron 146 Pretested , diesen habe ich schon lange im besitz, bin aber nicht der Erstbesitzer.


Die Corsairs sind TCCDs laut der Liste :giggle:


Passend dazu das DFI NF4 Lanparty. Es kam zusammen mit den 3200 Pro, hat leider viel gekostet aber es ist alles lauffähig und nicht ungewiss. Außerdem wurden die Kondis schon erneuert :)
 

Tzk

Sockel A Legende
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
20.828
Ort
Koblenz
Die Corsairs sind TCCDs laut der Liste
Jop. Cosair XL sind TCCDs. Und die Kingston sind entweder Mosel Vitelic oder Micron. Ich vermute eher ersteres. Du bekommst auf dem DFI mit dem erwähnten 623-3 die TCCD bestimmt auch bei Vollbestückung ans Laufen. Einfach mal 2T geben und langsam Takt hochziehen... Musst aber definitiv mit den Subtimings spielen, sonst wirds nicht stabil.
 
Oben Unten