Aktuelles

[Sammelthread] Offizieller AMD [[ RX6700 // RX 6700XT // X6800 // 6800XT // 6900XT ]] Overclocking und Modding Thread [[ Wakü - Lukü - LN2]]

ShirKhan

Tiger im Loop
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
3.424
Ort
Südpfalz
Danke. Warum? Was zeichnet die aus?

WIll keinen Bykski-Kühler. Die taugen nicht für LM, hab ich gehört. :d
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.710
Ort
dieser thread

RedF

Experte
Mitglied seit
07.03.2020
Beiträge
563
Ort
am Main
Lime hatte mal eingeworfen das die MSI als einzige ordentlich mit Kondensatoren bestückt ist.
( korrigier mich wenn mich mein gedächniss trügt )
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.710
Ort
dieser thread
Igor hat die glaube ich auch für gut befunden.
 

ApolloX

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
1.828
Ort
München
BTW, tagesaktuell. Zwar andere Karte, aber ggf. doch interessant:

Ich:
I’m currently facing a problem with the Tesselation.
I’m running the Firestrike benchmark in version GUI version 2.22.7334 64 (System Info 5.45.1044.0) with a Radeon HD 6870 using the Crimson 16.2.1 driver (latest driver for this card). After the benchmark is done, it doesn’t get the validation due to „tessellation“. But I haven’t touched the tessellation, in the driver the tessellation setting is set to „AMD optimized“. This is the standard setting and should be used for benchmarking.
What am I doing wrong?

UL:
There may be an issue related to this in our detection code. We are working on a fix.
In the meanwhile, you can try wiping drivers using Display Driver Uninstaller and then reinstalling the driver and running the test without ever opening the driver control panel. This has helped for some.
 

ShirKhan

Tiger im Loop
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
3.424
Ort
Südpfalz
Bin gerade hin- und hergerissen wegen der Red Devil Ultimate. 1.499 ist wirklich gut in Zeiten wie diesen, oder? Man könnte das Paket ungeöffnet bis zu 14 Tage lang hier liegen lassen, während L!ME (no pressure, mate! 😅) genügend Zeit hat, meine Karte zu prüfen.

Andererseits war Holzmann seinerzeit furchtbar enttäuscht von seinem Exemplar, dem legendären Dead Horse. Wieder andererseits wäre gerade das ein Ansporn für mich, alles aus so einem Chip rauszuholen. ;)

A propos Chip: Auch wenn das olle Kamellen sind, wurden im LUXX-Bericht aus dem April 21 klare Indizien für gebinnte Chips auf der RDU genannt (und die Kennung XTXH tauchte m. W. erstmals auf), während Holzmann im September hier behauptete, jemand bei AMD hätte ihm gesteckt, das sei nicht so.

Wenn ihr mögt, schreibt doch bitte noch mal eure begründete Meinung dazu, sofern vorhanden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Haenger

Enthusiast
Mitglied seit
19.07.2009
Beiträge
191
@ShirKhan
Ich drücke dir natürlich Daumen dass deine Karte wieder aufersteht !

Ich kann mir nicht vorstellen, dass bei den 6900‘ern ernsthaft gebinnt wird.
Dafür sind die Stock-Taktraten einfach viel zu beschissen.
Im Endeffekt würde man nur für uns binnen - die OC‘ler ohne schmerzgrenzen. Und diese Gruppe ist doch relativ klein :fresse2:
 

GerryB

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
2.802
Ort
Leipzig
@Holzmann
bad news
Da wirste wohl Deine Beziehungen spielen lassen müssen!

@ShirKhan
Beim maxTakt liegen die einzelnen Modelle gar net soweit auseinander, das 50MHz mehr oder weniger ne Rolle spielen.
Eher würde ich denken, das man beim Vram Fortune haben muss, ... oder man geht gleich auf ne LC.
Da fehlt zwar der 3. 8pin aber man sollte die Points über den besseren Vram+Temps holen.
(und bei der LC passt gleich der alte Waterblock+Backplate+Evo6-features, falls L!ME nochmal ein paar Kondis für Dich
auflötet)


btw.
Das Verrückteste was ich in der letzten Zeit gesehen habe, war im CB-Thread ne 6600 mit extrem niedrigen Vram-Volts ab Werk !?
(falls der Wert der MVDD vom MPT entspricht, ... könnte zufällig der neuere Vram von der 6500 sein)
 

Anhänge

  • Mantiz@Toxic vs Andybuc@Ref.JPG
    Mantiz@Toxic vs Andybuc@Ref.JPG
    53,3 KB · Aufrufe: 26
  • Meiik6600.png
    Meiik6600.png
    211,7 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:

ShirKhan

Tiger im Loop
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
3.424
Ort
Südpfalz
(und bei der LC passt gleich der alte Waterblock+Backplate+Evo6-features, falls L!ME nochmal ein paar Kondis für Dich
auflötet)
Interessante Gedanken, auch wenn die Cap-Lötzeiten für mich vorbei wären. Denn die großen Kondensatoren habe ich bei sprichwörtlich jedem Anfassen der Karte verbogen, weil sie irgendwie immer einem Daumen oder Zeigefinger im Weg standen. Ein Wunder (oder große Lötkunst), dass erst jetzt einer abgebrochen ist.

3x8 Pin wird eigentlich Pflicht sein, wenn wirklich ein Neukauf nötig würde. Hast du trotzdem mal einen Geizhals-Link zur LC für mich? Find grad nix.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blackman2106

Enthusiast
Mitglied seit
31.12.2007
Beiträge
2.536
Ort
Zwickau
Ich hab hier noch ne Aorus rumliegen 8-)
 

GerryB

Enthusiast
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
2.802
Ort
Leipzig
3x8 Pin wird eigentlich Pflicht sein, wenn wirklich ein Neukauf nötig würde. Hast du trotzdem mal einen Geizhals-Link für mich? Find grad nix.
Hatte net Einer hier im Thread mehrere XTXH`s und u.A. auch ne LC, die Er vllt. abgeben könnte.
Die mGPU-Leute werden doch wohl net ernsthaft länger 2-3 Grakas behalten.
 

ApolloX

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
1.828
Ort
München
Die LCs sind leider ziemlich alle verkauft, aber wenn du eine davon bekommen könntest, wäre das für mich das Nonplusultra. In jedweder Hinsicht.
 

sanni

Enthusiast
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
1.182
Die LC für 1600€ war das beste Angebot das es gab. Die blöde AIO alleine geht jetzt auf eBay für über 200€ weg.
Ärgere mich etwas, dass ich damals nicht zugeschlagen habe, wobei ich die nackte GPU verkauft und die AIO für umsonst behalten hätte für meine 6800. :ROFLMAO:
 

Butanding1987

Einsteiger
Mitglied seit
04.08.2021
Beiträge
19
Ort
Philippines

Law67

Neuling
Mitglied seit
23.10.2021
Beiträge
29
Reserves for my peace of mind. Because there is still TDV in the MPT or an EVC (if it didn't get rid of it). Who knows if the oats won't bite me again after all ...


Hmm, according to this old support statement in the ALC forum, the Red Devil cooler also fits the RD Ultimate. Then you wouldn't have to take the acidic EKWB Quantum.

Edit: on Reddit , a user also reports that the cooler was successfully operated on the Ultimate. The article number fits.

So, the Ultimate offer linked by [USER = 189549] @previo [/ USER] at Mindstar together with the ALC cooler would fulfill all wishes. (y) Besides the most important thing, of course: that my old card will soon be back in good working order.
The ALC water block fits perfectly on the Red Devil Ultimate I had one, the Red Devil Ultimate and the Red Devil RX 6900 XT XTX are the same board
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.710
Ort
dieser thread
@ShirKhan
Red Devil Ultimate schon bestellt?
 

ShirKhan

Tiger im Loop
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
3.424
Ort
Südpfalz
I think @turbogear is selling his Red Devil Ultimate. :)
Danke, wir sind in Kontakt. Es ist eine Liquid Devil Ultimate.

The ALC water block fits perfectly on the Red Devil Ultimate I had one, the Red Devil Ultimate and the Red Devil RX 6900 XT XTX are the same board
Danke. Der ALC-Support hat mir das inzwischen auch bestätigt.

Red Devil Ultimate schon bestellt?
Ja, in der Tat. Und MF hat bereits versendet, schneller, als mir lieb ist. Das Paket wird morgen schon ankommen und bleibt hier dann erst mal ungeöffnet liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.271

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.710
Ort
dieser thread
Problem:

Als ich zu Beginn der Woche meine Toxic getestet habe soweit bis auf die Temps alles ok und vor allem auch das LC Bios aktiv, ich habe dann zuletzt noch auf den aktuellen Treiber 22.1.1 gewechselt, soweit so gut....

....jetzt ist mir eben im Wattman aufgefallen, dass das LC Bios nicht aktiv zu sein scheint, wie man hier sieht bei Default müsste der Vram ja bei 2310mhz stehen, steht aber bei 2000, auch in GPUZ siehe screen....

Wo ist der Fehler, der Bios Schalter an der Karte wurde nicht verändert ??


Edit: Das passiert, bzw. wird nur so angezeigt, wenn kein MPT Profil geladen ist, wenn ich ein zuvor gespeichertes MPT Profil lade , ist das LC Bios bzw. dessen Werte wieder aktiv!!

Aber das kann doch nicht sein, das LC Bios ist doch völlig unabhängig von einem MPT Profil, ist doch merkwürdig oder??
 

Anhänge

  • screen.PNG
    screen.PNG
    120,6 KB · Aufrufe: 29
  • gpuz.PNG
    gpuz.PNG
    16,6 KB · Aufrufe: 27
Zuletzt bearbeitet:

ILoveTattoo

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
3.439
Treiber per Ddu runter und alles noch Mal von vorne . Zudem hättest Du ja bestimmt drei andere Karten im Rechner
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.710
Ort
dieser thread
Hatte aber DDU schon gemacht, also am Anfang, bevor ich die Toxic getestet hatte ....
 

Anhänge

  • mit mpt Profil.PNG
    mit mpt Profil.PNG
    16,9 KB · Aufrufe: 30

Butanding1987

Einsteiger
Mitglied seit
04.08.2021
Beiträge
19
Ort
Philippines
Problem:

When I tested my Toxic at the beginning of the week, everything was ok except for the temps and, above all, the LC Bios was active, I finally switched to the current driver 22.1.1, so far so good....

....now I just noticed in the Wattman that the LC Bios doesn't seem to be active, as you can see here by default the Vram should be at 2310mhz, but it's at 2000, also in GPUZ see screen....

Where is the error, the bios switch on the card was not changed?


Edit: This happens or is only displayed if no MPT profile is loaded, if I load a previously saved MPT profile, the LC Bios or its values are active again!!

But that can't be, the LC Bios is completely independent of an MPT profile, isn't it strange?
Try manually setting the values in Wattman instead of loading a saved profile.
 

Law67

Neuling
Mitglied seit
23.10.2021
Beiträge
29
But had already done DDU, so at the beginning before I had tested the toxic ....
A few questions, How did you flash your Sapphire card using the LC Bios, CH341 programmer or Linux flash?, I also suspect that our cards have Duel BIOS chips, one on the front on the back?, Are there any disadvantages of flashing the LC bios please can you confirm, thanks
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.710
Ort
dieser thread

ShirKhan

Tiger im Loop
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
3.424
Ort
Südpfalz
Es soll vereinzelt über Probleme wegen der unterschiedlichen Anschlüsse berichtet worden sein. Die TEE hat genau wie die OCF und die RDU kein USB-C. Die LC, für die das Bios geschrieben wurde, aber schon.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.710
Ort
dieser thread

ShirKhan

Tiger im Loop
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
3.424
Ort
Südpfalz
Verweigerte Kartenstarts, nicht funktionierende Anschlüsse. Ist nur Hörensagen, was mich betrifft. @L!ME kann vielleicht mehr dazu sagen. Oder @Johnson73.
 

Johnson73

Profi
Mitglied seit
20.05.2021
Beiträge
339
Die Strix hat ja die gleichen Graka Anschlüsse wie die LC, daher hatte ich dieses Problem nicht nach dem Flash, wobei ich aber auch öfters Boot Probleme hatte, komischerweise viel mehr wenn man aus Win einen Neustart macht anstatt runter fahren und dann wieder per Knopf anschalten, das war tatsächlich nur beim LC Bios.
 
Oben Unten