Aktuelles

[Sammelthread] Offizieller AMD [[ RX6700 // RX 6700XT // X6800 // 6800XT // 6900XT ]] Overclocking und Modding Thread [[ Wakü - Lukü - LN2]]

SroTslMdl3

Experte
Mitglied seit
18.01.2013
Beiträge
1.376
Ort
RLP
Gab einige Gründe gegen das Dark Power Pro in diversen Foren.

Ich wollte das auch damals kaufen wegen den schicken Kabeln. Hab dann letztendlich aber zum Asus Rog Thor gegriffen weil mit alle von dem BQ abgeraten haben.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.693
Ort
dieser thread
Ich wollte das auch damals kaufen wegen den schicken Kabeln. Hab dann letztendlich aber zum Asus Rog Thor gegriffen weil mit alle von dem BQ abgeraten haben.

Die Probleme mit dem Lüfter sollen wohl behoben sein, sonst gab es Hinweise über Fiepen...

Das ROG Thor hatte ich mir angesehen, aber diese Verbrauchsanzeige ist so ungünstig platziert, dass ich sie bei mir nicht einsehen könnte, dazu müsste man sich mit Platin Effizienz begnügen, dafür ist das echt zu teuer. /:

Werde mir das bis heute Abend nochmal überlegen und im Zweiflel zum BQ greifen.
 

SroTslMdl3

Experte
Mitglied seit
18.01.2013
Beiträge
1.376
Ort
RLP
Hab auch gerade nochmal den BQ Thread hier im Luxx gelesen. Scheint besser geworden zu sein.
 

ApolloX

Enthusiast
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
1.819
Ort
München
BQ SP 11 850 PT hier - Garkeine Klagen oder irgendwas.
 

Schwarzbacke

Enthusiast
Mitglied seit
18.11.2007
Beiträge
123
Ort
Bukarest
Hat jemand einen Tip für stabile TS 2 Run's . Der erste läuft sehr gut durch , danach im zweiten ständig Abstürze .🤯
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.693
Ort
dieser thread

Schwarzbacke

Enthusiast
Mitglied seit
18.11.2007
Beiträge
123
Ort
Bukarest

Johnson73

Profi
Mitglied seit
20.05.2021
Beiträge
339
Bei viel Takt ist mv ein sehr kleiner Bereich der funktioniert in GT2. Wie viel Takt macht deine Karte denn bei mv auf Anschlag? Und was hast du für ne Karte?
 

Schwarzbacke

Enthusiast
Mitglied seit
18.11.2007
Beiträge
123
Ort
Bukarest
Bei viel Takt ist mv ein sehr kleiner Bereich der funktioniert in GT2. Wie viel Takt macht deine Karte denn bei mv auf Anschlag? Und was hast du für ne Karte?
Sapphire EE . EK Waterblock ( modifiziert ) . Einzige Durchläufe gehen bei 2824 Mhz WM bei 1183 oder 1200mV manchmal durch . Speicher 2148 ft . Temp. ca.48C/ HT ca.85C Last . Jedes ändern um einen Punkt bei den
Einstellungen erzeugt Abstürze im 2 Run . Habe auch schon alle möglichen Treiber getestet.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.693
Ort
dieser thread
Jedes ändern um einen Punkt bei den
Einstellungen erzeugt Abstürze im 2 Run . Habe auch schon alle möglichen Treiber getestet.

Möglicherweise ist die Leistungsgrenze der Karte erreicht, wieviel Punkte bekommst du den so raus?
 

Schwarzbacke

Enthusiast
Mitglied seit
18.11.2007
Beiträge
123
Ort
Bukarest

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.693
Ort
dieser thread
Zuletzt bearbeitet:

Johnson73

Profi
Mitglied seit
20.05.2021
Beiträge
339
Höchste war 25372
Das sind dann aber schon Regionen mit Standard Speicher wo man nicht mehr den Tipp geben kann wie es vielleicht weiter geht, außer jedes einzelne mv auszuprobieren bei etwas mehr Takr. ich könnte dir das LC BIOS empfehlen :)
 

dimi0815

Enthusiast
Mitglied seit
05.08.2012
Beiträge
2.516
Kurze Frage zum MPT:

Habe eine XTXH-Karte, die bei PL 326W (284W Base x 1,15 via Wattman) mit dem Setting 2860-2960 MHz und 2360 MHz VRAM (FT in Wattman aktiviert) durch GT1 in TimeSpy läuft, dort aber einen Takt von max. 2825 MHz GPU und 2350 MHz VRAM anlegt.

Erhöhe ich über MPT das PT auf ~375W (also 325 Base x 1,15), bekomme ich mit denselben Wattman-Settings von 2860-2960 MHz aber plötzlich reproduzierbar ein Treiber Timeout und nichts geht weiter. Gehe ich dann wieder zurück auf Standard-PT ohne MPT, läuft es auch erneut wieder ohne Fehler durch...

Woran kann das liegen?

Annahme: Das niedrigere PT limitiert die Karte auf die maximal im erfolgreichen TS anliegenden 2825 MHz. Höheres PT führt zu mehr Spielraum bei den Clocks bis hin zu einem Wert, den die Karte eben nicht mehr stabil packt? Oder hat das andere Hintergründe?
 

Schwarzbacke

Enthusiast
Mitglied seit
18.11.2007
Beiträge
123
Ort
Bukarest
Das sind dann aber schon Regionen mit Standard Speicher wo man nicht mehr den Tipp geben kann wie es vielleicht weiter geht, außer jedes einzelne mv auszuprobieren bei etwas mehr Takr. ich könnte dir das LC BIOS empfehlen :)
Wie drauf bekommen ? Ich denke per Software ist Biosüberschreibung nicht möglich . Per Biosschreiber welche Schritte . Link? Ist bei TPU das Bios gelistet und schreibfähig ? Meine Alte killt mich wenn ich die Karte nach dem Wasserschaden mit einem Biosmod endgültig das Garaus mache . Biosmod müßte also so ziemlich sicher sein .
 

Johnson73

Profi
Mitglied seit
20.05.2021
Beiträge
339
Wie drauf bekommen ? Ich denke per Software ist Biosüberschreibung nicht möglich . Per Biosschreiber welche Schritte . Link? Ist bei TPU das Bios gelistet und schreibfähig ? Meine Alte killt mich wenn ich die Karte nach dem Wasserschaden mit einem Biosmod endgültig das Garaus mache . Biosmod müßte also so ziemlich sicher sein .
Link habe ich nicht, ich meine L!me der mir dabei geholfen hat wollte mal eine Anleitung machen, ich hatte da riesen Respekt vor, arbeite nicht so gerne mit winzigen Bauteilen (BIOS Chip auf der Karte) und die Spezial Zange darauf richtig sitzend zu bekommen ist fummelig ohne Ende und klappt mit Sicherheit nicht beim ersten Versuch, ich glaub ich hab so 10-20 mal neu ansetzen müssen, wenn man da zu grob ran geht und nen Kurzschluss erzeugt kann man den Chip bestimmt auch killen, würde ich auch nur bei Karten machen die 2 BIOS haben. Wenn die Zange mal richtig sitzt dann ist es mit der Software recht einfach.
 

Schwarzbacke

Enthusiast
Mitglied seit
18.11.2007
Beiträge
123
Ort
Bukarest
Link habe ich nicht, ich meine L!me der mir dabei geholfen hat wollte mal eine Anleitung machen, ich hatte da riesen Respekt vor, arbeite nicht so gerne mit winzigen Bauteilen (BIOS Chip auf der Karte) und die Spezial Zange darauf richtig sitzend zu bekommen ist fummelig ohne Ende und klappt mit Sicherheit nicht beim ersten Versuch, ich glaub ich hab so 10-20 mal neu ansetzen müssen, wenn man da zu grob ran geht und nen Kurzschluss erzeugt kann man den Chip bestimmt auch killen, würde ich auch nur bei Karten machen die 2 BIOS haben. Wenn die Zange mal richtig sitzt dann ist es mit der Software recht einfach.
Die Toxic EE hat Dual Bios . Ich weiß aber nicht ,ob diese auf einen oder zwei Chip's sind . Mod könnte ich eventuell bei der Firma machen die mir die Karte nach dem Wasserschaden wieder fit gemacht . Mal sehen . Fehlt nur noch Orginal LC-Bios .
 

Johnson73

Profi
Mitglied seit
20.05.2021
Beiträge
339
LC BIOS gibt's hier zum Download
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.272
Die EE hat zwei Chips.
 

ShirKhan

Tiger im Loop
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
3.419
Ort
Südpfalz
is aber nicht kritisch für die Karte, oder?
Wahrscheinlich nicht. Vermutet wird ein Auslesefehler.

Annahme: Das niedrigere PT limitiert die Karte auf die maximal im erfolgreichen TS anliegenden 2825 MHz. Höheres PT führt zu mehr Spielraum bei den Clocks bis hin zu einem Wert, den die Karte eben nicht mehr stabil packt? Oder hat das andere Hintergründe?
HWiNFO: Prüf erstens, ob mit erhöhtem PL höherer Effektivtakt anliegt und zweitens, ob ohne PL-Erhöhung die Max-Watt GPU Asic Power gleich der eingestellten Leistung im WM ist. Wenn einmal oder zweimal ja, ist die Annahme wohl richtig. Das bedeutet aber nicht das Ende deiner Time Spy-Bemühungen, sondern markiert den Beginn der MPT-Einstellungsorgien. Sofern du das willst. ;)
 

turbogear

Enthusiast
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
120
Ort
Region Donau-iller
Die Probleme mit dem Lüfter sollen wohl behoben sein, sonst gab es Hinweise über Fiepen...

Das ROG Thor hatte ich mir angesehen, aber diese Verbrauchsanzeige ist so ungünstig platziert, dass ich sie bei mir nicht einsehen könnte, dazu müsste man sich mit Platin Effizienz begnügen, dafür ist das echt zu teuer. /:

Werde mir das bis heute Abend nochmal überlegen und im Zweiflel zum BQ greifen.
Ja Be Quiet! Pro 12 1200W Platinum hat gesleeved Kabelen.
Ich habe dieses Modell seit April. 8-)


Veleicht sind meine Ohren zu alt :ROFLMAO: aber ich höre keine Fiepen. Da war meine 6800XT sehr nervig mit lauter Fiepen.

Damals habe ich auch ROG Thor angeschaut aber bei mir hatt die Platzierung von dieses OLED pannel auch nicht gepasst. Wenn man wie bei mir im Gehäuse Lüfter nach unter platzieren muss dann ist Display nicht sichtbar.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.693
Ort
dieser thread
Ich habe dieses Modell seit April. 8-)

Wunderbar, ich hoffe, dass ich meiner Karte damit nochmal ordentlich Feuer unter dem Hintern machen kann und
dieses Dark Power Pro12 für mich nicht weniger als eine Eintrittskarte für Club 26K darstellt. :asthanos:

Aber nichts genaues weiß man nicht ...
 

turbogear

Enthusiast
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
120
Ort
Region Donau-iller
Wunderbar, ich hoffe, dass ich meiner Karte damit nochmal ordentlich Feuer unter dem Hintern machen kann und
dieses Dark Power Pro12 für mich nicht weniger als eine Eintrittskarte für Club 26K darstellt. :asthanos:

Aber nichts genaues weiß man nicht ...
Bei mir geht benchen wieder loss wenn ich kühler für die ASRock OC Formula bekomme.
Dauert wahrscheinlich noch zwei Wochen. :hust:

Bei Liquid Devil hilft auch eine 2000W PSU nicht 25k zu erreichen auch mit LC-Bios. :fresse:
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.693
Ort
dieser thread
Fuu, ich sehe schon, wir brauchen eine eigen Liste für die LC und alle Karten mit LC Biosch. 😇
@ShirKhan soll sich bitte schonmal Gedanken machen. :coffee:
 

L!ME

Urgestein
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
2.737
Ort
Bodensee
Ach holzi flash doch einfach auch das LC BIOS. Jeder der es bis jetzt versucht hat hat es hinbekommen.
Finde die xtxh und Mod karten sind schon richtig gruppiert
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
31.693
Ort
dieser thread
Da muss ich nochmal ein paar Nächte darüber schlafen ....
 

turbogear

Enthusiast
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
120
Ort
Region Donau-iller
Ach holzi flash doch einfach auch das LC BIOS. Jeder der es bis jetzt versucht hat hat es hinbekommen.
Finde die xtxh und Mod karten sind schon richtig gruppiert
Bei der OCF muss ich nicht meine programmer auspacken weil es kommt mit LC-Bios vorprogrammiert aus @Devcom factory. :bigok:
 

Johnson73

Profi
Mitglied seit
20.05.2021
Beiträge
339
Fuu, ich sehe schon, wir brauchen eine eigen Liste für die LC und alle Karten mit LC Biosch. 😇
@ShirKhan soll sich bitte schonmal Gedanken machen. :coffee:
PCs mit Netzteilen über 1000 Watt und Klimakiller benötigen auch eine eigene Liste :LOL:
Du kannst dann ja auch im UL Leaderboard dir das so filtern das es passt.
 
Oben Unten