Aktuelles

[Sammelthread] Offizieller AMD [[ RX6700 // RX 6700XT // X6800 // 6800XT // 6900XT ]] Overclocking und Modding Thread [[ Wakü - Lukü - LN2]]

rvollert

Enthusiast
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
310
Ich bin schon so völlig überfordert, das wird ja immer mehr ;P
Das ist auf die alten Karten bezogen. Da gab es wohl einen Curve-Editor direkt im Wattman, den man damit anpassen konnte?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Mit plug and Play hat das wirklich nichts mehr zu tun mit NVIDIA hat man es da wohl deutlich einfacher. :oops:
Bis Du dann ein neues Amazon-Spiel spielst. 😜
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647
Das ist auf die alten Karten bezogen. Da gab es wohl einen Curve-Editor direkt im Wattman, den man damit anpassen konnte?

Bis Du dann ein neues Amazon-Spiel spielst. 😜
Ja ich rede schon vom ganzen Kram der mit den MPT Betas dazu kam.

Mit plug and Play hat das wirklich nichts mehr zu tun mit NVIDIA hat man es da wohl deutlich einfacher. :oops:
Plug wait and Play^^ Ich mochte die Nvidiatreibersoftware noch nie, die Adrenalin sind da schon eine Offenbahrung, auch im Vergleich zum CCC damals.

Habe jetzt mal alles mögliche herum experimentiert, mit den neuen MPT und mit Wasser gekühlt läuft kleins meiner vorigen Setups 1:1, aber auch vieles anderes nicht.
Schaffe aktuell max 22250-22300 konstant.

Halt alles nur ausloten und einfach mal testen.

Über 2600 mhz max mag die Karte aber nachwievor nicht, bester Run ging damals mit 2690 mal durch unter Luft. Reiner Zufall.

GerryB schlägt mich bestimmt gleich wieder für dieses krude hin und her^^

22291.png
 

Anhänge

  • 22291.zip
    23,2 KB · Aufrufe: 0
Zuletzt bearbeitet:

Dudell

Experte
Mitglied seit
04.07.2016
Beiträge
399
Bei 1175 geht auch nicht mehr als 2600?
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647

Dudell

Experte
Mitglied seit
04.07.2016
Beiträge
399
Deine und die von ShirKhan läufen doch auch nur bei max 1175 mV oder habt ihr was gemoddet?

Die kommt mit Luft und 22700 wie die von rvollert 22600? Höher aks meine gerade mit Wasser, würde jetzt nicht Krücke sagen.

Meinte in Wattman auf 1175. Da hast du in deinen Screens zumindest nur 1100. Das schmiert mir auch schnell ab wenn ich mit der Freq hoch gehe.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@ILoveTattoo FCLK und Boost auf 2000Mhz gehen zwar, aber bringen mir bislang keine Vorteile. Punkte bleiben ziemlich gleich und Max. Takt will meine Karte immer noch nicht so wirklich über 2,8Ghz.

Willkürlich mit den Curve Werten rumspielen bringt übrigens bislang keinen erkennbaren Vorteil, wird man evtl. doch systematischer machen müssen :P Dafür hab ich endlich mal einen schön runden Run geschafft, wären die CPU Scores noch 13 Punkte geringer wärs perfekt :P
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647
Ich gehe gerade wieder komplett zur Basis zurück und versuche mal auf max zu kommen.

Ebenso mit dem logviewer am Basteln.
 

schemmi

Enthusiast
Mitglied seit
13.03.2008
Beiträge
1.208
Ort
Hannover
Deine und die von ShirKhan läufen doch auch nur bei max 1175 mV oder habt ihr was gemoddet?

Die kommt mit Luft und 22700 wie die von rvollert 22600? Höher aks meine gerade mit Wasser, würde jetzt nicht Krücke sagen.
Bin auch auf Wasser, mit der AiO von Alphacool. Aber sobald ich auf 2700 gehen will, ist Sense.. keine Ahnung was ich noch machen soll ..
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647
2700 und drum herum benötigt schon ein gutes Binning.
Mir würden 2650 bis 2679 max längst genügen damit der Average nahe an 2600 bleibt.

Am stabilsten läuft meine bei 2400 bis 2450 min. und 2500 bis 2575 mhz max.

Spielt dann auch keine Rolle ob WM PL und MPT, nutze aber am liebsten einen fixen MPT Wert und PL off.
 

GerryB

Experte
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
2.090
Ort
Leipzig
Halt alles nur ausloten und einfach mal testen
Bei so ähnlichen Scores wirds wohl nur Zufall sein. Sind beide Settings genau gleich?

Du könntest bitte mal in Zukunft dann die 2 Bilder zusammenfügen als 1 Bild untereinander
und
Dazu schreiben Was geändert wurde, damit der eine Run xxMHz mehr Durchschnittstakt hat.

Willst Du dann net mal mit den genauen Werten für GFX Watt und Ampere im MPT arbeiten
so 370-375W sinds doch jetzt relativ konstant und passen auch zum WunschHotspot.

Um Einflüsse auszuschließen, kannste auch mal ohne Monitoring und andere Dienste im Hintergrund benchen.
Wir glauben Dir die Settings dann schon.
 

Dudell

Experte
Mitglied seit
04.07.2016
Beiträge
399
Hm habt ihr eure Karten eigentlich auch recht zeitnah zum Release bekommen @ShirKhan @L!ME @ILoveTattoo ? Evtl. war das Binning bei den frühen Karten wirklich noch etwas besser, weils die XTXH noch nicht gab.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647
Hatte vorhin mal 380W+PL bei max möglichen mhz und ds höchste auf das uch kam waren 386W asics mit 70 Grad Hotspot passt würde ich sagen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hm habt ihr eure Karten eigentlich auch recht zeitnah zum Release bekomme
Das wäre in der Tat interessant zu wissen falls ne weitere ausprobiert werden soll, dann ne alte Karte.
 

L!ME

Urgestein
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
2.284
Ort
Bodensee
Ja ich hatte meine Karte am Release bei Mindfactory gekauft. Bzw insgesamt 3 karten. Eine noch sehr sehr gute werkelt bei einem Kumpel 24/7 mit 2720 2820 bei 1100mv. Meine Gute hat mit Standartkühler schon 2650 2750 bei 1075mv gemacht. Die andere habe ich verkauft da war bei 2650 Schluss. Meine xtxh auch zum Release und die ist ja verdammt gut.
Die 6800 und 6800xt zum Release die ich hatte waren eher mittelmäßig.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647
Denke mal dass bei den meisten wirklich bei 2600 bis 2650 schluss ist.

@GerryB bin manchmal etwas überfordert bzw. verunsichert was die Werte und deren Umsetzungen angeht.

Sollte auch nur ein Bild sein, nicht zwei.
Hab jetzt mal MPT 330W Powerlimit und 350 TDC drin + PL Wattmann, Deepsleep Haken raus.
 
Zuletzt bearbeitet:

ShirKhan

Urgestein
Mitglied seit
30.03.2010
Beiträge
2.102
Ort
Südpfalz
Zweite Märzhälfte hier.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Meine karten habe ich über ein riesiges Offset in Wattmann stabil bekommen.
Zum Beispiel mein alter TS Rekord
In MPT min GPU auf 650mv und max auf 1175mv, in Wattmann die Spannung auf 900mv gestellt.
Wir stellen bei den Treibern seit 21.6.1 ja eine bessere Auslastung der Karten fest, die mit höhereren Anforderungen an die Spannung einhergeht. In meinem Fall bedeutet das, dass ich mein daily Setting mit 2700 MHz zwar behalten konnte, das UV aber komplett streichen musste, damit es stabil bleibt. Ich stelle außerdem fest, dass Benchsettings mit hohen Min-Spannungen (z.B. 900 statt 825 mV) besser zu laufen scheinen.

Würdest du mit diesen Infos trotzdem versuchen, Min GPU Voltage zu reduzieren? Mir ist nach ein paar Testläufen auch noch völlig schleierhaft, wie ich mit diesen Maßnahmen (Max-Voltage im MPT hoch, im WM runter) auf höhere Spannung unter Last kommen soll. Bevor ich mich ans Curve Override wage. Das dir seinerzeit ja auch nicht zur Verfügung stand.
 
Zuletzt bearbeitet:

rvollert

Enthusiast
Mitglied seit
04.04.2009
Beiträge
310
Danke @KaerMorhen , ich glaube, Du hast mir gerade viel Geld gespart, weil meine Karte dann vermutlich auch nicht mehr machen wird. 😜 Bin immer davon ausgegangen, dass das eher ein Temperaturproblem ist, aber scheint nicht so zu sein. Eben auch noch mal probiert mit 360W und Speicher auf Stock einen Run mit 2600 Mhz durch zu bekommen. Bisher keine Chance.
 

L!ME

Urgestein
Mitglied seit
26.06.2006
Beiträge
2.284
Ort
Bodensee
@ShirKhan Ich teste es einfach wenn ich Zeit habe und gebe dann die Infos hier weiter.
Sonst wie gesagt ich habe viel timespy gespielt bis ich den Dreh raus hatte
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647
Danke @KaerMorhen , ich glaube, Du hast mir gerade viel Geld gespart, weil meine Karte dann vermutlich auch nicht mehr machen wird. 😜 Bin immer davon ausgegangen, dass das eher ein Temperaturproblem ist, aber scheint nicht so zu sein. Eben auch noch mal probiert mit 360W und Speicher auf Stock einen Run mit 2600 Mhz durch zu bekommen. Bisher keine Chance.
Deine Karte macht unter Luft wo meine gerade nicht weiter kommt, war bis jetzt am höchsten bei 22514, aber eben nur Wattage und takte hoch, DS aus ampere hoch fertig. Deine sollte mit Wasser wohl höher kommen. Hatte ja mit Treiber 21.6.1. bereits Runs bei 2650 und 2790 durch bekommen, aber wohl eher weil er da heruntergetaktet wurde weil das Thermallimit war.

1626981112678.png

Beitrag automatisch zusammengeführt:

Min takt runter = höheren cpu score, mit höherem max takt wirds weniger stabil.
Mit 500 min takt geht es gut aber der average fällt halt kleiner aus. Das ist wie eine Waage, jede Gewichtsveränderung bringt es aus dem Lot, nur dass diese Waage 8 Arme hat^^
 

ILoveTattoo

Enthusiast
Mitglied seit
12.02.2015
Beiträge
2.488

Duvar

Experte
Mitglied seit
25.07.2017
Beiträge
1.264
Hier könnt mal meine neuen Settings testen^^

Best Score Settings.png


Hier ohne gelogge etc:

best score ohne log etc.png


Ist der Win 11 Treiber leider keine valid Scores...
 

GerryB

Experte
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
2.090
Ort
Leipzig
Mit 500 min takt geht es gut aber der average fällt halt kleiner aus. Das ist wie eine Waage, jede Gewichtsveränderung bringt es aus dem Lot, nur dass diese Waage 8 Arme hat^^
Wie Du bei Duvar siehst, kannste ja mal den fclk boost bei 1400 lassen.
--> dann reicht auch ein minTakt 1470 für die GPU, um immer drüber zu sein

als Kompromiss zw. 500 und 2450

Bei dem letzten Bild von Dir ist nur unwichtiger Kram zu sehen.
Etwas informativer die Bilder zusammenstellen wäre nice.


btw.
Was ich net verstehe, warum bei Duvar das GPU-Z die Voltage korrekt logged, aber bei Anderen nur den Capwert anzeigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647
Aber kein OC. Hab mich schon auf kopierbare 23k Settings gefreut 🙃
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wie Du bei Duvar siehst, kannste ja mal den fclk boost bei 1400 lassen.
--> dann reicht auch ein minTakt 1470 für die GPU, um immer drüber zu sein

als Kompromiss zw. 500 und 2450
Das ist bei mir Stock der Wert, habe mich noch an nichts gewagt.

Pendelt sich aber langsam ein, 414w ppt gpu Limit und 389 bis 392W Asic.

Gleich noch paar Versuche mit fixer W und pl off. Verstehe auch nicht wieso 2450 Mhz min. geht auch nur mit Erhöhung gfx min 900 mV
 
Zuletzt bearbeitet:

Erdy

Enthusiast
Mitglied seit
07.07.2006
Beiträge
736
Ort
Selm
@KaerMorhen
In deinem besten TS run hattest du doch im WM eine Spannung von 1016 eingestellt, warum gehst du denn jetzt wieder auf max mit 1175 ? Meiner Erfahrung nach macht das niedrig halten der Spannung, schon Sinn..... jetzt erst erkannt dass du von 6800XT auf 6900XT gewechselt bist :fresse2:
Trotzdem macht es sinn die Spannung im WM so niedrig wie möglich zu halten.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647
@KaerMorhen
In deinem besten TS run hattest du doch im WM eine Spannung von 1016 eingestellt, warum gehst du denn jetzt wieder auf max mit 1175 ? Meiner Erfahrung nach macht das niedrig halten der Spannung, schon Sinn..... jetzt erst erkannt dass du von 6800XT auf 6900XT gewechselt bist :fresse2:
Trotzdem macht es sinn die Spannung im WM so niedrig wie möglich zu halten.
Das loote ich gerade aus, wollte nur sehen wo das max mhz ist das ich mit der holzhammer methode bekomme. liegt bei aktuell 2585 mhz.

Ja habe paar mal umgebaut und die 6800xt 2x drin gehabt, die war garnicht so übel, aber beim spielen stock doch nicht so fit wie gedacht.
Aber ja das war ein schönes Ergebnis.

1626984525130.png
 
Zuletzt bearbeitet:

GerryB

Experte
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
2.090
Ort
Leipzig
Warum jetzt auf einmal nur "330W mit PL=0" ?

Sehe keinen Plan bei Dir.
außer
Das Du schön gezeigt hast, wie effektiv Duvar mit 165W asic ist.
 

GerryB

Experte
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
2.090
Ort
Leipzig
Wozu willst Du den Wert ändern, bringt nur ein paar Points@1940.
aber
Die Frage war ja wie hoch ein sinnvoller minTakt der GPU im WM wäre.

Bei mir habe ich minTakt GPU im WM=1470 > 1400 vom flck boost.
unter 24/7 Gesichtspunkten

Etwas Abstand ist sinnvoll, weil der Treiber sich net exakt an den minTakt 1470 hält. ...eher ca. 60MHz
weniger inGame.
 

KaerMorhen

Legende
Mitglied seit
17.04.2010
Beiträge
6.647
Ja habe das falsch verstanden. dann passt es ja mit 1470 min takt, teste es mal ;)
Der Vram läuft seit eh und je auf 2150 mhz und wechselt konstant zwischen 2138 und 2140 mhz effektiv.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ja das war gut, durchgehend 2525 mhz anliegend, nur 2x kurz auf 2512 runter.
Bei 120 mV und im MPT min GFX 900 mV. Das kann ich aber eben wieder auf 825 setzen
 
Zuletzt bearbeitet:

GerryB

Experte
Mitglied seit
20.08.2016
Beiträge
2.090
Ort
Leipzig
Bin gespannt, wie dann Deine Waage funzt.
Evtl. auch mal mit PL+15, damits vergleichbar ist zu den ersten Posts.
 

MrJack

Enthusiast
Mitglied seit
19.07.2010
Beiträge
107
Ort
HH
Hier könnt mal meine neuen Settings testen^^

Ich habe spaßeshalber mal die 165W-Settings wie gezeigt übernommen und bei mir läuft TS nicht direkt so durch.
Erst wenn ich auf 1075mV gehe, läuft es durch (nicht mal mit 1070mV mag die Grafikkarte); hängt ordentlich an der 165W-Grenze und am Ende purzelt ein Graphics Score von 17636 bei mir raus (also knapp 1000 Pkte weniger als bei dir).

Zusatzfrage: Warum sind bei deinem Log diese GPU Chip Power Draw-Ausschläge bis über 200W zu sehen?
Wenn ich bei mir mit GPU-Z mitlogge, geht er nie über die in MPT hinterlegten 165W.

Um auf deine ähnliche Werte wie du mit deinem 165W-Lauf zu kommen, brauche ich die +15% PL im WT (also dann 189,750W) - und dann gibt es 18554 Punkte.

P.S.: Ansonsten habe ich auch nur einen absoluten max.-Wert von 22633 Grafikpunkten mit meiner Standard AMD RX 6900 XT unter Luft.
(Einstellungen für max. Run: MPT: 378W PT, 350 TDC Limit, 55 SoC, Wattman: Min/Max. 2200-2600, 1100mV, 2150 (fast))
Weitere MPT-Änderungen haben bei mir noch nicht zu einem stabileren/höheren Durchschnittstakt (Durchschnittliche Taktfrequenz bei max. TS-Punkte-Lauf: 2.498 MHz) geführt.

So ist das eben mit einer nicht-Top-Chip. Ich hänge bei den 2500 MHz rum; sobald ich in die Nähe von 2600MHz gehen möchte, kommt sofort ein hartes Nein der Grafikkarte :d Oder ich renne ins Hotspot-Temperaturlimit, da ich dann zu viel Leistung durch das Board jage...

Ich mache unter Luft nun auch nicht mehr groß weiter und warte auf meinen Wakü-Block und gehe dann das große Testen nochmals an.
Ist einfacher, wenn man weiß, bei wie viel Watt welche Temperaturen dann erreicht werden, damit ich meinen persönlichen Sweetspot für das 24/7-Profil finden kann - so mit den 100%-Lüftern nervt das ganz schön auf die Dauer :d
 
Oben Unten