Aktuelles

OCZ Agility 3 @ SATA 6GB/s Raten ok?

ChrisTucker2004

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
3.158
Ort
Düsseldorf
Grüß euch,

besitze seit etwa 1 Monat eine OCZ Agility 3 und hatte sie zuerst an einer alten Sata 2 SB710 SB laufen. Da es meine erste SSD ist, habe ich mir bei den Lese und Schreibraten an der alten SB710 nie viel gedacht.

Seit 3 Tagen besitze ich ein neues Asus Sabertooth 990FX mit Sata 6GB/s Support und die Lese und Schreibraten haben sich nicht verändert. Müsste es nicht eigentlich etwas nach oben gehen? Die Raten kommen mir etwas "lahm" vor. Habe sogar heute ein neues OS aufgesetzt, aber es blieb alles beim alten.

Habe den Microsoft AHCI Treiber sowie den AMD Treiber getestet, bei beiden dasselbe.

Sind die Raten für eine neue Sata 6GB/s Agility 3 so in Ordnung?
Danke für die Hilfe.

 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Bob.Dig

Urgestein
Mitglied seit
10.05.2007
Beiträge
14.842
Ort
Capital City 🇩🇪
Ist halt eine billig SSD. Werte sind schlecht aber wahrscheinlich normal.
 

ChrisTucker2004

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
3.158
Ort
Düsseldorf
Billig?

Die Agility 3 gehört zur Mittelklasse...

Die Solid 3 etc. sind an der unteren Fahnenstange wie ich meine..
 

sr-71

Enthusiast
Mitglied seit
16.10.2005
Beiträge
4.068
Wo ist die denn angeschlossen ?, (für SATA 3 kommen die Werte doch sehr niedrig )
 

pinki

Semiprofi
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
10.579
Ort
Allgäu
Naja, bei der 60GB Version, ist die Agility alles andere als ne gute entscheidung... sagen wirs mal so.

Die werte die du hast sind für dieses modell normal.
Hättest vielleicht nen paar euro drauf legen und die ne Extrememory XLR8 Express 60 GB holen sollen, die ist durch ihren Toshiba Toogle Flash deutlich schneller.
Die SF2281 SSD´s mit Asynchronem flash sind bei den 60 GB versionen, schon sehr langsam im schreiben schlecht komprimierbarer daten.



Ok... die kostet 30 euro mehr, leistet aber auch entsprechend
 
Zuletzt bearbeitet:

donbot78

Neuling
Mitglied seit
30.12.2007
Beiträge
46
Ich glaube auch das die Werte im grünen Bereich sind. Hier gibt es ein paar Benches von der SSD, deine 60GB wurde auch getestet.




mfg
 
Zuletzt bearbeitet:

ChrisTucker2004

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
28.09.2005
Beiträge
3.158
Ort
Düsseldorf
@sr71: SSD läuft an Sata 1_6 @ SB950
@Pinki: Deine Werte sehen da ein wenig netter aus ;)

@donbot: Also die Werte scheinen wirklich halbwegs zu stimmen, habe mich da an die Verkaufswerte letzten Monat gerichtet, aber die sind wohl alle aus Atto.
 

pinki

Semiprofi
Mitglied seit
26.10.2003
Beiträge
10.579
Ort
Allgäu
Liegt am verbauten Flash

Die Agility3 hat nur Asynchronen Intel/Micron Flash.
Es gibt dreierlei flash typen für die Sandforce 2281 SSD´s
Asynchron
Synchron
Toogle
wobei der Asynchrone der deutlich langsamste ist, bei der 60 GB veersion mit Asynchronem Flash ergeben sich dann bei schleckt komprimierbaren daten solche unterirdischen werte, wie du se hast, ist nunmal so, kannst nix machen.

Bench mal mit ATTO, dann siehst was se kann wenn die daten optimal komprimierbar sind
 
Oben Unten