Aktuelles

[Sammelthread] OC Prozessoren Intel Sockel 1700 (Alder Lake-S)

Cactus88

Neuling
Mitglied seit
29.06.2022
Beiträge
1
Hallo!

Als neuer Besitzer eines Gaming PC den ich mir selber zusammengestellt habe und Forum Neuling, freue mich riesig hier zu sein und bin auf tolle Gespräche und Infos sehr gespannt! Ich hoffe direkt, dass Ihr mir helfen könnt bei meinem "Problem". Ich habe das Problem, dass mein PC nicht mehr bootet sobald ich ein XMP Profil aktiviere im BIOS. Muss dann kurz die Batterie raus nehmen und schon läuft alles wieder. Wie erreiche mit meinen RAM-Kits die maximale Ausbeute an Leistung? Nachfolgendend einmal die Eckdaten zum Rechner:

CPU: Intel I9 12900KF
Main: Gigabyte Z690 Gaming X DDR5
RAM: 32GB G.Skill Trident Z5 DDR5 - 6000 MHz (CL36-36-36-96)
GPU: Gigabyte Aorus Master 3080 12GB
Festplatte 1: 2TB Samsung 980 PRO
Festplatte 2: 1 TB WD Black SN850
AOI: iCUE 150 Elite Cappellix
Netzteil: be quiet! Straight Power 11 1.200 Watt
Gehäuse: be quiet! Dark Base 900 Pro

BIOS habe ich schon auf die neuste Variante F7b gebracht. Sobald ich das XMP Profil aktiviere bootet er nicht mehr. Hilft dort eine manuelle Eingabe der Daten im BIOS oder sollte man auf Updates warten?

Liebe Grüße
Andy
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

-Nik-

Enthusiast
Mitglied seit
29.05.2013
Beiträge
9.026
Ort
Im Ländle
Neuer ks in the house, mal schauen was er kann, p cores sehen schonmal nice aus 🥳
 

Anhänge

  • 20220704_205312.jpg
    20220704_205312.jpg
    827,6 KB · Aufrufe: 160

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.562
Ich will dich ja nicht enttäuschen, aber du hast nen SP BUG ^^.

Wenn da 5,4ghz anstatt 5,5 steht, sieht man es sofort.

Wird wahrscheinlich trotzdem ganz gut sein, weiß man aber erst ohne ^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.457
Wollte meine E Cores etwas pushen aber aber kann doch nicht sein, dass die bei 4.2GHZ schon einknicken!?

Über welche Spannung werden die geregelt, welche muss ich erhöhen?
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.251
Doch tun sie...mehr ist nicht möglich. Ganz seltene CPU's machen vielleicht noch 4,3 GHz mit aber dann ist echt Ende.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Über welche Spannung werden die geregelt, welche muss ich erhöhen?
Die verwenden die selbe VCore wie die P-Core.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.457
:wut:


41.5 GHz würde die bestimmt machen, aber leider kann man keine Teiler unter 1 eintragen.
Bei AMD konnte ich in 0.25er Schritte takten, was hat sich nur Pat dabei gedacht??
 
Zuletzt bearbeitet:

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.251
Und du meinst die 100 Mhz weniger machen den Braten nun fett?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.457
Beim benchen bedeuten das Welten, nein sogar Galaxien. :motz:
 

-Nik-

Enthusiast
Mitglied seit
29.05.2013
Beiträge
9.026
Ort
Im Ländle
Nik, wie läuft denn nun der KS?
Hier ist es ziemlich still geworden. =(

Am besten diesen verwirrten user komplett ignorieren. kann niemand ernst nehmen was der immer postet. Biggest troll EU sag ich nur.....

Werde ihn die Tage mal kalt machen, sp 95 sollte gut gehen, unter Wasser all core 5,6 r20 🥳
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.251
Die MB Hersteller bereiten sich wohl jetzt schon auf Raptorlake vor:

PRIME Z690-P D4 BIOS 1603
1. Update Microcode for next generation Intel Processors.
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.708
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.251
Ist an mir wohl vorbeigerutscht :d
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
35.886
Ort
Porzellanthron
Würde ich jetzt eh nicht drauf flashen, bringt ja nichts das Update vorsorglich zu flashen ohne entsprechenden Prozessor.
 

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.251
Hatte ich auch nicht vor, da meins ja schon perfekt läuft :d
 

Dark_angel

Urgestein
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
7.848
Ort
Hessen
Jetzt mal im Ernst Leute, so sieht doch kein Chip aus der aus dem Werk kommt.

Das Siegel war ungebrochen, von der Box.

Anhang anzeigen 765172
Also wenn die Verpackung beim KS genauso ist wie beim K, wundert mich das nicht, habt ihr euch schonmal die Verpackung genauer angeschaut? Man kann die Schachtel ganz normal rausschieben, ohne dass ich das Siegel beschädige, wenn müsste man auf die Pins achten, ob diese schon einen Abdruck haben.
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.562
Ne das ist mir noch nicht aufgefallen. Gut würde aber erklären warum der chip so aussah 🤣.

Schlimm das die leute auf Kosten der Shops Selektieren. Aber das muss am ende jeder selber wissen. Ich mach halt dick minus und die "schlauen" schicken einfach zurück.
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.491
Ort
Bonn
12900KS Boxed für 679 + 9 Euro Versand im Mindstar
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.562
Anscheinend schon weg
 

jolly91

Enthusiast
Mitglied seit
20.11.2009
Beiträge
2.979
Ort
Österreich
i7-12700K unter einem Noctua NH-D15s mit zwei A15er Lüfter drauf samt 64gb Kingston Furry DDR5-5200 auf einem MSI Z690 Torpedo machen keinen Spaß, hab das Powerlimit auf 150/200w begrenzt. Und der zieht automatisch 1,40V in Single-Core Cinebench R23. Das ist zu viel. Die CPU wird gezämt auf 1,30v bei 150 - 200w Maximalverbrauch.

Geht die Temperatur direkt auf 83°C @ 4,9ghz!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das ist ja lächerlich, da gehen alle Noctua-A14 PWM Lüfter im Phanteks Enthoo Primo (2x Front und Boden, 3x Oben und 1x Hinten) auf vollgas inkl. NF-A15 am CPU Kühler. 4,50Ghz Maximalbeschränkung bei 200W - 1,30v und ich ließ es mal laufen, 91°C waren mir zu viel 193W.

Ich mein, mein alter i7-3930K @ 4,2ghz bei 1,30V brauchte auch 200W, aber die 6 Kerne haben sich wesentlich leichter kühlen lassen, kleinere Herdplatte eben. Was die Geschwindigkeit angeht -> kein Vergleich. Das sind Galaxien.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

150w sind dann maximal 74°C, bei 1,30v und im Schnitt läufts allcore mit 2,5ghz @ 70%. Das ist mal ein Anfang, ich glaub mein Kühler hat ein Problem mit der CPU... zumindest kühlt das bei 1.000U/min.
 
Zuletzt bearbeitet:

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.491
Ort
Bonn
@snakeeyes Ich war zu schnell. Die haben ihn nach 5 Mins wieder ausgenommen. :d

@jolly91 Bei Alder Lake habe ich das Gefühl, dass eine falsche Montage den HS verbiegt und dann die Temperaturen niemals mehr gut werden.
 

jolly91

Enthusiast
Mitglied seit
20.11.2009
Beiträge
2.979
Ort
Österreich
Also ich muss sagen, 4,5ghz @ 1,20v und das Teil nimmt sich 135W bei 65°C. So darf es auch sein. Aber mal im ernst, der i7-3930K @ 4,2ghz - 1,3v konnte das UHD Video Editing nicht verarbeiten, der i7-12700K hat da gar keine Probleme. ^^
 

Schu

Experte
Mitglied seit
02.07.2013
Beiträge
823
Hi zusammen, ich habe meinen 12900k jetzt schon ein paar Monate und habe bisher nur rudimentär versucht das Teil zu übertackten.

Eigentlich habe ich auch sehr wenig Wissen zu dieser CPU-Generation, z.B. welche Einstellungen notwendig sind etc., die "neuen" Bios Einstellungsmöglichkeiten erschlagen mich teilweise...hier müsste ich mich mal wieder richtig reinarbeiten. Das ocen hat bisher auch wenig Spaß gemacht, da die Ergebnisse im Verhältnis ernüchternd waren, wenn ich z.B. an meinen guten alten 5820k denke der @4,7stabil gelaufen ist, da hat das ocen irgendwie mehr Spaß gemacht...

Ich habe hier bisher auch null mitgelesen, da (leider) m.E. die CPU @stock schon sehr sehr gut performt und ich das übertackten als wenig sinnvoll angesehen habe für das alltägliche zocken.
Heute bin ich dann mehr durch Zufall auf das Thema mit dem SP aufmerksam geworden und habe mir das mal im Bios angesehen...

1658959387056.jpeg


das ist ganz ordentlich, oder?

Gruß
Schu
 

Brandur

Profi
Mitglied seit
26.10.2021
Beiträge
435
WoW, das ist sehr gut sogar. Wie hoch ist die overal SP? Da solltest Du mal CPU OC versuchen, schon fast zu schade sie stock laufen zu lassen!
 

Schu

Experte
Mitglied seit
02.07.2013
Beiträge
823
wo kann ich die overal SP auslesen?
 

Brandur

Profi
Mitglied seit
26.10.2021
Beiträge
435
Soweit ich mich erinnern kann auf der Rechten Seite, wenn Du ins Bios wechselst. Da wo auch die Kühlung, die Temperatur und der Takt stehen.
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
35.886
Ort
Porzellanthron
@Schu

Das ist eine Spitzen CPU, denke mall Allcore geht die Richtung 5.5-5.6 GHz mit entsprechender Kühlung.

Auch schön dass die E-Cores über 80 haben, was für eine Batch# hat die ?
 

Schu

Experte
Mitglied seit
02.07.2013
Beiträge
823
@Schu

Das ist eine Spitzen CPU, denke mall Allcore geht die Richtung 5.5-5.6 GHz mit entsprechender Kühlung.

Auch schön dass die E-Cores über 80 haben, was für eine Batch# hat die ?
Hi,
wo finde ich die?
Das ist eine Tray Version....

1659076606681.png


VG Schu
WoW, das ist sehr gut sogar. Wie hoch ist die overal SP? Da solltest Du mal CPU OC versuchen, schon fast zu schade sie stock laufen zu lassen!

hier nochmal stock:
1659077184916.png



jetzt habe ich dann doch nochmal Bock das Teil zu knechten...:), sobald ich mal mehr Zeit habe
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.491
Ort
Bonn
Hi,
wo finde ich die?

jetzt habe ich dann doch nochmal Bock das Teil zu knechten...:), sobald ich mal mehr Zeit habe

Batch steht auch nur auf der CPU. Und dann sieht man auch, ob es eventuell die bessere Revision des KF ist ;)
 

Schu

Experte
Mitglied seit
02.07.2013
Beiträge
823
Dann muss ich erstmal passen, kein Bock den waküblock zu demontieren…
 
Oben Unten