Aktuelles

[Sammelthread] OC Prozessoren Intel Sockel 1700 (Alder Lake-S)

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.460
Ort
Bonn
Der Thermalright Rahmen von Ali kam nach gut 2 Wochen an und wurde erfolgreich montiert. Die Temperaturen sind aber nicht besser.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.034
Brauch mal bitte euren Rat,

habe vor kurzem auf ein MSI Unify-X gewechselt und es geht kein CPU OC mehr, d.h. ich stelle im Bios 5.4GHZ für allcore der P Kerne ein, die Einstellung wird auch im Bios gespeichert aber nicht in das Windows übertragen, dort läuft die CPU laut Auslesetools nur mit Standardtakt.

Wie kann sowas sein, könnte das mit einem "defekten" Windows zusammen hängen?

Anbei mal ein screen, der das Problem zeigt:

Hier läuft die CPU mit den eingestellten 5.4GHz im Bios aber eben nicht in Windows ...
 

Anhänge

  • CPU Configuration.png
    CPU Configuration.png
    267,6 KB · Aufrufe: 52

BiosmanTM

Profi
Mitglied seit
20.07.2020
Beiträge
103
Ort
BIOS
Brauch mal bitte euren Rat,

habe vor kurzem auf ein MSI Unify-X gewechselt und es geht kein CPU OC mehr, d.h. ich stelle im Bios 5.4GHZ für allcore der P Kerne ein, die Einstellung wird auch im Bios gespeichert aber nicht in das Windows übertragen, dort läuft die CPU laut Auslesetools nur mit Standardtakt.

Wie kann sowas sein, könnte das mit einem "defekten" Windows zusammen hängen?

Anbei mal ein screen, der das Problem zeigt:

Hier läuft die CPU mit den eingestellten 5.4GHz im Bios aber eben nicht in Windows ...

Sind TVB und IA CEP Support deaktiviert? Standardmäßig sind die auf Auto/Enabled und dann können solche seltsamen Sachen auftreten.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.034
Sind TVB und IA CEP Support deaktiviert? Standardmäßig sind die auf Auto/Enabled und dann können solche seltsamen Sachen auftreten.

Hab die Funktionen mal deaktiviert, ändert aber nichts, egal wie ich die P Core Ratio on all P core einstelle, wird im OS komplett ignoriert, nur die V Core wird erhöht.

Könnte das deiner Meinung nach auf ein Fehler im Windows zurück zu führen sein?

Im XTU tool wird die OC Einstellung zb. 5.3ghz all p core korrekt aus dem Bios übernommen hier mal anbei:
 

Anhänge

  • TVB  IA Cep.png
    TVB IA Cep.png
    99,3 KB · Aufrufe: 31
  • xtu.png
    xtu.png
    34,6 KB · Aufrufe: 35

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.159
Wie sieht den die Leistung aus? gleich besser oder schlechter?
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.034
Wie sieht den die Leistung aus? gleich besser oder schlechter?

Leistung verändert sich nicht also gleich Stock, wenn die Core Ratio via Bios erhöht wird, wird also nicht ins OS übernommen.

Wenn ich hingegen das Intel XTU tool zum Takten nehmen geht es, der Takt wird wie per XTU eingestellt übernommen

Das ist doch kurios, kann mir nicht erklären wo der Fehler liegt, beim OS, Bios bzw Mainboard oder dem Betriebssystem??

Bios Einstellungen müssen doch ins OS übernommen werden , wo meint ihr könnte der Fehler liegen, außer vor dem Bildschirm?? ;)
 

Anhänge

  • oc per intel xtu tool.png
    oc per intel xtu tool.png
    108,5 KB · Aufrufe: 24
Zuletzt bearbeitet:

Nozomu

Legende
Mitglied seit
11.03.2011
Beiträge
11.159
Um Windows auszuschließen müsste man eine Neuinstallation machen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.034

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.460
Ort
Bonn

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.034
Ne hab ich jetzt nicht, ich werde das System einmal zurücksetzen mit löchen aller Einstellungen dann mal sehen ....
 

CENS

Experte
Mitglied seit
15.01.2013
Beiträge
1.521
Hat hier einer noch einen krassen KS gefunden außer Nik?
 

Zaudi

Experte
Mitglied seit
15.04.2021
Beiträge
1.158
Ort
Vollblut Schwabe

X909

Enthusiast
Mitglied seit
27.06.2005
Beiträge
3.506
Ja und was können die so? :)
 

Brainscan1979

Enthusiast
Mitglied seit
04.11.2011
Beiträge
367
Ort
Mönchengladbach
Heute nach 20 Tagen angekommen, macht nen soliden und Hochwertigen eindruck.
 

Anhänge

  • 9dedc60e-bde4-4caa-8a68-c3d88bc862dd.jpg
    9dedc60e-bde4-4caa-8a68-c3d88bc862dd.jpg
    288,6 KB · Aufrufe: 64
  • 4015a5a4-4645-4af3-9ded-0f6cad0c34c6.jpg
    4015a5a4-4645-4af3-9ded-0f6cad0c34c6.jpg
    298,1 KB · Aufrufe: 63
  • b4e526e1-ac57-4d83-9b8a-93afe96a6567.jpg
    b4e526e1-ac57-4d83-9b8a-93afe96a6567.jpg
    269,4 KB · Aufrufe: 63
  • dbde6059-edd3-44c5-b12f-b0c1110712d2.jpg
    dbde6059-edd3-44c5-b12f-b0c1110712d2.jpg
    187,1 KB · Aufrufe: 62
Zuletzt bearbeitet:

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.460
Ort
Bonn
Hochwertig ja, aber sinnvoll und notwendig?
 

BiosmanTM

Profi
Mitglied seit
20.07.2020
Beiträge
103
Ort
BIOS
Naja also ich habe den custom Frame von @Zaudi und sogar bei meinem geköpften 12900KS hat das gut 4-6°C im Durchschnitt gebracht.
Je nach dem wie sehr der IHS verbogen ist, kann das zwischen 0°C und 12°C (das höchste was ich bisher mitbekommen habe) ausmachen.

Sollte man einen Frame verbauen und absolut identische Temps wie davor sehen - herzlichen Glückwunsch, dein IHS ist perfekt gerade :LOL:

(...oder dein Indium Lot in der CPU ist komplett Grütze und stellt den Bottleneck dar :fresse: )
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.034
Bin gerade dabei die CPU zu untervolten per offset, im Moment bei - 0.120mv
Das läuft unter Last mit LLC Stufe 7 auch bisher stabil, natürlich auch viel kühler.

Jetzt habe ich aber das Problem, dass der Rechner ganz selten mal im Energiesparmodus sprich im Idle einfriert.

Ich gehe mal davon aus, dass das am UV liegt, kann man dem irgendwie mit einer Einstellung begegnen, dass die Idle Spannung nicht zu sehr abgesenkt wird?
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.521
Jo, offset + ^^.
Probier dich mal an der Vfcurve, damit kannst du alle states abdecken. Ka warum man das macht, aber jedem das seine ^^. Weil am Ende heißt es, hey meine CPU verbaucht im idle 0.000000001w weniger. GZ
Du wählst ne LLC die den droop verringert, um dann ein bessere Gefühl zu haben weil du ein - offset einstellst :ROFLMAO:
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
34.034
Du wählst ne LLC die den droop verringert, um dann ein bessere Gefühl zu haben weil du ein - offset einstellst :ROFLMAO:

Nein nein, dachte je höher die LLC Stufe, desto mehr wird die Spannung unter Load ab gesenkt, schau ich mir nochmal an, danke ....
 

Infin1tum

Experte
Mitglied seit
26.08.2020
Beiträge
2.482
kommt drauf an. bei ASUS ist niedrige LLC = mehr VDroop. Bei MSI meine ich ist es genau umgekehrt.
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.521
So ist es.

Msi
Llc8 hoher droop


Asus
Llc1 hoher droop
 

Low

Enthusiast
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
3.460
Ort
Bonn

Brainscan1979

Enthusiast
Mitglied seit
04.11.2011
Beiträge
367
Ort
Mönchengladbach
Und hier ist Wochenende
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was sagt ihr zu den temps
Cinebench R23




20220521_183858.jpg
 

Anhänge

  • IMG-20220521-WA0010.jpeg
    IMG-20220521-WA0010.jpeg
    984,7 KB · Aufrufe: 84

Brandur

Profi
Mitglied seit
26.10.2021
Beiträge
403
Große Differenz zwischen den Kernen, sollte mit dem Frame nicht mehr so sein!
 

BF2-Gamer

Legende
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
10.086
Ort
Türkiye

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
2.521

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
16.141
Hier der Abdruck
Hab nun endlich den richtigen S1700 Adapter bekommen und direkt mal eingebaut. Nachdem die Schrauben vorher nur nach Gefühl eher sanft angezogen waren, nun endlich mal ausgefahren und richtig begeistert von den Temps:

Anhang anzeigen 742915

300W nuckelt die sich aus dem Sockel. Das ist dann so eine high leak Gurke?
Wie habt ihr denn die Limits gesetzt? Ich will in erster Linie beim Zocken viel Takt. Wenn ich mal ein Vid rendere kann die ruhig etwas runtertakten.

Da ich heute umgebaut hab, hier noch der Abdruck der 100° CPU:

20220521_191227.jpg


So miserabel sieht mir das jetzt nicht aus bez. Klemmflächen Biegung, gerade mittig am Die. Allerdings scheint es meine CPU minimal durchzubiegen bzw. sie krumm geworden zu sein. Wenn ich was planes drauflege, schimmert es in der Mitte leicht durch. Habe mal den washer mod probiert, allerdings noch nicht getestet.
 

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
16.141
Das 102° setting nun mal mit washer mod. WLP ist normale Thermalright irgendwas, da ich die Tage den KS einbaue. War vorher Grizzly Dingens.

wmod.png


Paar Sachen sind anders, aber eher noch zum Nachteil von den neuen Temps. Schon krass, dass das was bringt, obwohl der Abdruck ok aussah.
 
Oben Unten