Aktuelles

[Sammelthread] OC Prozessoren Intel Sockel 1200 (Comet Lake-S) Laberthread

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
13.957
Ort
Nähe Olpe
Du bist so ziemlich der einzige bei dem der Rechner nie sauber läuft^^.
WHEA hab ich weder beim 9900k gehabt noch jetzt bei dem, es sei den ich benche mit instabilen RamOC, oder low Voltage.
Nene, wurde hier doch auch schon berichtet und les mal im Netz oder schau im EFT Thread. User zVEr hat z.B. das gleiche mit dem game. Es provoziert die einfach wie nichts anderes. CB20 ist ein Witz als Stabitest dagegen. Das krieg ich mit dreistellig weniger vcore mV durch.
Und wenn ich die WHEA nicht im OSD hätte, würde ich da nichtmal was von merken. ;)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Double Impact

Semiprofi
Mitglied seit
11.03.2018
Beiträge
188
Ort
Appenzell; Schweiz
@Double Impact
Das sieht dich schon gut aus, der Avenger 10900K den ich hatte war schlechter als deiner und der andere war ja geköpft und höchstens wie deiner oder schlechter.
Für die Temp ist die VCore garnicht so schlecht.

Du hast denke ich knapp 40W eingespart, wenn man die Package Power vergleicht, das waren ja vorher satte 333W.
Ja, total in der Spitze sogar 90W. Naja 420mm Push/Pull und LM helfen schon ungemein... Werde noch versuchen noch etwas daran zu schrauben. Irgendwie ist es mir einfach spanisch, wiso ich den AVX 0 nicht hinbekomme, ohne dass mir die Kiste zum Bunsenbrenner wird... :unsure: o_O
 

Mustang1978

Experte
Mitglied seit
19.10.2012
Beiträge
1.609
Welche ausgelesene Vcore ist denn die richtige: Core Temp, CPU Z oder HWInfo?
Weil CPU Z zeigt mir teilweise über 0,1-0,2V mehr an.
CPU 10600K @5,1 allcore nur da ist Ende, obwohl "erst" 1,29V Vcore. Wenn ich höher gehe steigt nur noch die VCore in CPUZ und die Temps gehen ab, in HW Info steigt die VCore nicht mehr.
Z490 Taichi

Danke
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.286
@Double Impact
Normal sollte das kein Unterschied machen, sofern du kein AVX testest.

P.s.
Aufn HS ich erwähne es nochmal immer dran denke so wenig wie möglich LM, das ist ziemlich gefährlich.Ich erwähne das immer wieder, weil einige dadurch wirklich ihre HW geschrottet haben.


@TurricanM3
Ich glaub euch das das ihr selten mal nen Whea bekommt, aber sofern deine CPU/Ram Temps im getesteten stabilen Rahmen laufen, würde ich den Fehler eher bei einem schlecht "trainierten RAM" Boot suchen.
Der sorgt für Instabilität, dann kackt dir auch schon der 3DMARK CPU Test ab und das obwohl GSat erstmal läuft.
Und da würde dir Tarkov auf jeden Fall WHEA schmeißen.
Da heißt es weiter an dem RamOC Pfeilen, mit VCore kann man das nur bedingt lösen und nicht zu 100% und das macht auch keinen Sinn.
Wenn das RamOC stabil ist hast du es ne mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
1.453
@yoshimura echt geil das es bei dir immer noch läuft.
Also ist es doch dauerhaft stable zu bekommen. Vermutlich liegt es dann doch an den dimms.. Kann es mir langsam nicht mehr anders erklären.
 

Double Impact

Semiprofi
Mitglied seit
11.03.2018
Beiträge
188
Ort
Appenzell; Schweiz
@Double Impact
Normal sollte das kein Unterschied machen, sofern du kein AVX testest.
Ja, das glaube ich dir. Ich muss aber AVX stable haben, da ich COD zocke, und da hat er anscheinend zum Teil spikel mit einem AVX Load, bei was und woher, keine Ahnung. Aber schon mehrfach beobachtet, und auch gelesen. Und genau da kakt er mir dann ab in einem Blauen oder Freez...
 
Zuletzt bearbeitet:

yoshimura

Enthusiast
Mitglied seit
06.10.2007
Beiträge
4.338
Ort
Bergheim
@yoshimura
Deine Temp´s sind wirklich Top, geköpft würde die nochmal besser gehen^^, aber ist halt Risiko, ich bin froh das mein RamOC 1:1 läuft,
da hatte ich am meisten Bammel vor.
Dein Setting ist Top, zum zocken opti dit läuft wie Butter....:bigok:

Anhang anzeigen 577427

P.S.
Prime kann ich mit 5,4/5/4600CL17@1,243V schaffen 20Grad H2O, also geschafft hab ich das schon aber ich hätte dann Prime beenden sollen, beim Paint öffnen ist er dann abgeschmiert,
das war wohl der 2. WHEA. 😂
Leistung ist mehr als nötigt und so lang alles so Perfekt läuft wird da nichts geändert, oder geköpft.
Dein RAM Setting ist schon mega. Du kühlst den RAM mit W oder?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

@yoshimura echt geil das es bei dir immer noch läuft.
Also ist es doch dauerhaft stable zu bekommen. Vermutlich liegt es dann doch an den dimms.. Kann es mir langsam nicht mehr anders erklären.
Ja ist schon echt merkwürdig bei Dir.
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
13.957
Ort
Nähe Olpe
@TurricanM3
Ich glaub euch das das ihr selten mal nen Whea bekommt, aber sofern deine CPU/Ram Temps im getesteten stabilen Rahmen laufen, würde ich den Fehler eher bei einem schlecht "trainierten RAM" Boot suchen.
Der sorgt für Instabilität, dann kackt dir auch schon der 3DMARK CPU Test ab und das obwohl GSat erstmal läuft.
Und da würde dir Tarkov auf jeden Fall WHEA schmeißen.
Da heißt es weiter an dem RamOC Pfeilen, mit VCore kann man das nur bedingt lösen und nicht zu 100% und das macht auch keinen Sinn.
Wenn das RamOC stabil ist hast du es ne mehr.
Nein, du liegst einfach falsch. Hast scheinbar hier nicht mitgelesen, aber ich hab sogar den RAM auf 2666 runtergetaktet und die Timings alle @auto. Auch den Cache @stock. Problem ist geblieben und lässt sich nur mit VCore beheben. Skaliert auch schön. BF V, dass die CPU massiv mehr belastet und auch heißer läuft, macht 0 Probleme mit deutlich weniger Spannung.
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.286
Keine Ahnung was bei dir dann das Problem ist, also ich hab genau 0 WHEA-Fehler, ich fang deswegen aber jetzt nicht an tarkov zu testen, was bei mir auch ohne Whea laufen wird.

Mit man. VCore und LLC5 hab ich da null Sorgen, Ram läuft auch zuverlässig.

@yoshimura
Ja der RAM ist unter H2O sind 1,54V Bios 1,35V IO und 1,355V SA, die Riegel sind aber auch wirklich Top.Unter Luft ging 4500CL16-17 in extrem Straff bei 1,57V Bios bis 43Grad.

Mit den anderen beiden 10900k war ein wirklich stabiles 4600CL17-17 aber nicht möglich, da hab ich die Vref schon gebraucht um das zu booten.

Never Touch a running System kann ich verstehen ich hatte auch bammel das mein 4600CL17-17 ne mehr läuft.^^
Den 5,4Run hab ich jetzt mit Windows+Druck Taste gemacht, der verbrauch echt wenig Watt für den Takt.
5,4.jpg


p.s.
Max was so beim Speicher geht aber ne stable ist 4700CL17-17 bei genügsamen Spanungen.
1.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
13.957
Ort
Nähe Olpe
Wie geschrieben, einfach zu wenig vCore (für das game). Es braucht mehr Puffer. Ein anderes Problem gibt es nicht. Alles andere läuft hier ebenso. Sogar rendern (und das mit deutlich weniger vcore). Ich vermute das game nutzt AVX oder irgendwelche anderen Sonderlasten.
Es berichten übrigens sogar AMD user, dass das game über empfindlich ist. ;)
 

Wernersen

Legende
Mitglied seit
01.01.2006
Beiträge
24.591

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.286
Ja, das glaube ich dir. Ich muss aber AVX stable haben, da ich COD zocke, und da hat er anscheinend zum Teil spikel mit einem AVX Load, bei was und woher, keine Ahnung. Aber schon mehrfach beobachtet, und auch gelesen. Und genau da kakt er mir dann ab in einem Blauen oder Freez...
Ich denke mal auch das deine Vcore an der Kotzgrenze ist wenn dann noch die Graka dazu kommt ist vorbei.
Die ausgelotete Spannung reicht nur solange du auch das H2O auf gleicher Temp hast, deswegen hab ich auch immer 10Grad Puffer für den Sommer.
 

BF2-Gamer

Urgestein
Mitglied seit
22.01.2010
Beiträge
7.907
Ort
Türkiye

TurricanM3

Legende
Mitglied seit
13.06.2002
Beiträge
13.957
Ort
Nähe Olpe
Das hat mit der Temp nichts zu tun. Passiert unter 60° schon und das in den Menüs / Hideout. BF V läuft mit 10°+ mehr ohne Probleme. Ich könnte wetten nonAVX reicht bei Tarkov einfach nicht mehr (auf Dauer).
 

snakeeyes

Experte
Mitglied seit
02.12.2017
Beiträge
1.453
Da kann ich nur zustimmen. Tarkov ist echt merkwürdig. Müsste nun mal wieder mit der großen Kühlung testen, dafür war die vcore auch eingestellt. Werde ich die Tage mal machen, gefühlt tritt das Problem auch eher auf großen Karten auf.

Bin mal gespannt ob es bei mir am Durchfluss lag und die Peaks einfach höher waren auf dem benchtable.
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.286
Wie gesagt ich kann mir das testen eh klemmen weil mein Sommer Puffer einfach zu hoch ist, guckt einfach auf´s Bild, ich würde doch auch durch nen AVX Run kommen.
Was du machen könntest mach nen Custom Test von 192k-1344k AVX oder ne Nummer härter von 128k-1344k AVX das sollte aber wirklich reichen.

Das bringt aber nur was wenn deine H2O Temp und auch dein Speicher beim zocken wirklich nicht höher als im Test geht, deswegen hab ich ja genug Sommerpuffer drauf,
das das auch bei 32Grad Raum stable wäre.
3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Double Impact

Semiprofi
Mitglied seit
11.03.2018
Beiträge
188
Ort
Appenzell; Schweiz
Ich denke mal auch das deine Vcore an der Kotzgrenze ist wenn dann noch die Graka dazu kommt ist vorbei.
Die ausgelotete Spannung reicht nur solange du auch das H2O auf gleicher Temp hast, deswegen hab ich auch immer 10Grad Puffer für den Sommer.
Naja, Ingame habe ich auf der CPU knapp 60 Grad mit Luffis auf 1000RPM...schön ruhig eingestellt... Graka ist ebenfalls OC (darf sich die vollen 360Watt abholen, wenn Bedarf), und nimmt aber kein Wasser von der CPU, die hat einen separaten Kreislauf, mit 2x360mm Radis. Ich habe noch nie mehr gesehen als 50 Grad bei 4h zocken.
 

Phoenix2000

Legende
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
6.286
VCore musst du halt gucken wieviel du real brauchst, im Sommer kannst du nochmal mit locker 30mV mehr rechnen, nen voller AVX Test macht aber keinen Sinn, du ich bin ja schon bei 290W, dank Perle und starker Kühlung bei DirectDie, da brauchst du erst gar nicht loslegen, außerdem wäredas dann jenseits dessen was Intel an Strom laut Spec´s max. zulässt.

Ich versuche mich immer in sicheren Grenzen zu bewegen, die Wattbegrenzung auf jeden Fall reinmachen, ich hab bei noch keinen einzigen Game über 150W gezogen, wenn man da 250W drin hat reicht das mehr als aus.
Noch besser wäre es bei 250W die Stromgrenze auszuloten, die reagiert schneller, dann kannst du auch ohne Bedenken etwas mehr VCore anlegen.
 

Double Impact

Semiprofi
Mitglied seit
11.03.2018
Beiträge
188
Ort
Appenzell; Schweiz
Da hast du recht. Bin jetzt mal wieder auf 5,2/4,9/4,8 runter, und schau mir da die effektive vcore mal an. Evtl. komme ich da jetzt mit manuell und LLC5 auch nochmals ein gutes Stück runter
 
Oben Unten