Aktuelles

NVIDIAs neuester Game-Ready-Treiber schließt mehrere Sicherheitslücken

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
1.568
NVIDIAs neuster GeForce-Game-Ready-Treiber mit der Versionsnummer 430.64 WHQL verbessert nicht nur wie gewohnt die Spieleperformance, bietet neue Features und behebt Fehler, sondern fixt ohne großes Aufsehen auf Windows-Systemen gleich mehrere Sicherheitslücken mit einem CVSS-Score von 7,2 und 7,7.CVSS (Common Vulnerability Scoring System) ist vereinfacht gesagt ein von Industrieunternehmen geschaffener technischer Standard, um Sicherheitslücken in Computersystemen möglichst genau bewerten und einteilen zu können. Die numerischen Einstufungen beginnen bei 0,0 und reichen bis 10,0 wobei 10,0 die massivste/kritischste Sicherheitslücke darstellt.Laut dem...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

mryx

Member
Mitglied seit
18.04.2006
Beiträge
122
Hab ihr erst nach 5 Tagen gemerkt, dass ein neuer Treiber erschienen ist?
 

WutzDieSau

Banned
Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
315
Ort
Osnabrück
Gibt es eigentlich eine Auflistung, was bei bestimmten Grafikkarten genau mit dem neuen Treiber verbessert / verändert wird?
Habe keine RTX 2080 Ti - macht es Sinn den neuen Treiber zu installieren, oder fallen eventuell Funktionen weg die ich bisher nutze ?
 
Oben Unten