Aktuelles

NVIDIAs GeForce 471.11 WHQL-Treiber mit offizieller Windows 10 21H1 Unterstützung

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
39.316
nvidia.jpg
Mit dem neuesten GeForce WHQL-Treiber in der Versionsnummer 471.11 werden neben der routinemäßigen Performanceoptimierung und Fehlerbehebung immer mehr Spiele mit NVIDIAs aktuellster Software versorgt. So wertet der aktuelle Game Ready-Treiber unter anderem den Shooter Doom Eternal, LEGO Builder’s Journey und Codemasters F1 2021-Rennspiel mit Raytrace-Reflexionen und DLSS auf. Des Weiteren profitiert auch Battlestates Survival-MMO-Shooter Escape from Tarkov von NVIDIAs neuester Reflex-Systemlatenz-Technologie. Als weiteres Highlight werden in den Release Notes die offizielle Unterstützung für Windows 10 21H1 angegeben. Weitere Informationen zu diesem Update finden sich in den News weiter unten.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

.maSk

Enthusiast
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
967
Ort
Bei Bremen
Endlich HDR-Screenshots, sehr geil!

Ein Trauerspiel das es niemand anderes hinbekommen hat außer die x-box gamebar mal zwischendurch.
 

BenQ90

Enthusiast
Mitglied seit
16.05.2010
Beiträge
844
Endlich HDR-Screenshots, sehr geil!

Ein Trauerspiel das es niemand anderes hinbekommen hat außer die x-box gamebar mal zwischendurch.


Jo, auf jeden Fall. Habe die hdr Screenshotfunktion auch schon vermisst.

Endlich vernünftige Screenshots 👍
 

phisCON

Enthusiast
Mitglied seit
19.03.2011
Beiträge
544
Musste wieder auf den 466.63 zurückwechseln, da dieser Treiber auf meinem Laptop dafür sorgt, dass ständig die Prozesse "System" und "Nvidia-Container" ein Grundniveau an CPU beanspruchen und somit auch nach vier Stunden Leerlauf die Lüfter nicht einmal richtig zur Ruhe kommen können... (Egal, ob nun 20H2 oder 21H1).
 
Oben Unten