NVIDIA reduziert die Preise der GeForce RTX 3090 Ti, 3090 und 3080 Ti FE

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
74.796
nvidia-rtx3080ti-fe.jpg
Mitte Juli reduzierte NVIDIA den Preis der GeForce RTX 3090 Ti in der Founders Edition von 2.249 auf 1.899 Euro. Dabei soll es sich um ein preislich eingeschränktes Angebot handeln. Nun hat man den Preis erneut abgesenkt.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

RoadDog87

Enthusiast
Mitglied seit
26.05.2007
Beiträge
545
Sind das die angekündigten "massiven Preissenkungen"?
Falls ja ist das alles andere als feierlich. Die Preise wurden einigermaßen dem freien Markt und den Partnerkarten angepasst.
Der Mainstream um RTX 3060 Ti & Co. wird komplett vernachlässigt.
Scheint wohl so, als dass man nur die teuersten Ladenhüter loswerden möchte. Für alles Andere ist ja auch noch deutlich mehr Zeit, wenn die neuen Mainstreamkarten erst 2023 erscheinen.
Naja ich warte seit über 2 Jahren, da machen die paar Monate auch nichts mehr.
 

Blade007

BadBoy
Mitglied seit
05.02.2003
Beiträge
18.136
Ort
Niederdorf im Arzgebirg (LK ERZ)
Hmm, so eine 3080ti FE für 799€ würde ich ja interessant finden, aber so bleibt das alles noch etwas zu teuer :fresse2: .
 

MeisterOek

Experte
Mitglied seit
05.09.2016
Beiträge
100
Die Preise gefallen mir nicht im Hinsicht auf die erwartbaren Preise der 4xxx. Nvidia scheint nicht daran gelegen ihre Karten zu "verramschen". Mein 4K TV sehnt sich dennoch nach Leistung satt. Das wird also teuer wie man es dreht und wendet.
 

spyfly

Experte
Mitglied seit
21.05.2021
Beiträge
3.523
Ort
Dresden
RTX 4090 für 1499€ :unsure:. Würde zumindest zu den Preisanpassungen passen.

Der Mainstream um RTX 3060 Ti & Co. wird komplett vernachlässigt.
Weil Mainstream Karten sich weiterhin gut verkaufen zu den aktuellen Preisen, wieso sollte man da den Preis freiwillig senken.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.974
Nvidia reduziert massiv die Preise und ihr regt euch auf!?
 
C

CubaLibreLL

Guest
Sollen AMD und Nvidia mal schön weiter senken was vor dem Miningboom mal UVP preise waren und jetzt als so günstig betitelt,
am besten sie bekommen die weiter nicht los das überteuerte veraltete Glump und im nächsten Finanzbericht bekommens von den Aktionären eine weitere ins Gesicht.

Dem Huang vergönne ich es ganz besonders. :-)
 

c0mmander

Neuling
Mitglied seit
12.10.2021
Beiträge
12
Hatten die nicht so 60 Prozent Marge drin?
Nunja, wer denkt er bekommt billig eine 4000er Karte ist beim Denken falsch abgebogen. Die 3000er waren zwischenzeitlich einfach überteuert obwohl es keinen Grund mehr gab, die haben einfach weiter abgezockt alle zusammen.
 

SchneeLeopard

Legende
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
5.296
Ort
Berlin
Etwa 110€ weniger für die 3080 Ti nenne ich nicht massiv gesenkt.
570€ (3090 Ti) bzw. 450€ (3090) weniger kann man da schon eher massiv nennen.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.974

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.589
Danke für nichts, NVidia!
Was bringen mir Preissenkungen bei High End Karten? Ich will weder 1200€ noch 1000€ für eine GPU ausgeben. Mein Preisbereich sind 200-300€. Aber da bietet NVidia nach wie vor einfach mal GAR NICHTS an. Ok, völlig veraltete Turing GPUs kann man da haben.
AMD hat allerdings auch kaum was zu bieten. Aber wenigstens bekommt man von denen für knapp unter 300€ mittlerweile eine RX 6600 als durchaus brauchbare GPU. Bei NVidia soll man für eine ca. 30% langsamere RTX 3050 noch immer 315€+ (aktueller Geizhals Bestpreis) hinblättern.
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.974
Leute was habt ihr erwartet?
Nvidia tut hier das was sie machen können, man reduziert die Karten deutlich, bei denen noch Marge drin war, bei den Kleinen geht eben so nicht, weil sonst würde man sofort große Verluste mache und Nvidia ist sowieso schon gebeutelt von starken Verlusten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.535
Ort
Ladadi
gebeutelt lol

eher volle beutel :d
1662481101580.png
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.974
Gut aber was viele nicht wissen oder berücksichtigen, dass Nvidia durch den Abbruch der ARM Übernahme Milliarden Verluste gemacht hat, sodass es hinter den Kulissen längst nicht so rosig ausschaut. wie es den Anschein hat.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
4.589
Das interessiert mich als Endkunde einen Scheiss. Ist das mein Problem, dass die sich bei ARM verspekuliert haben?
Die wollen mein Geld. Ich gebe ihnen aber für ihren Kram nicht so viel, wie sie haben wollen. Also haben sie die Möglichkeit, den Kram günstiger zu machen, oder sie bleiben darauf sitzen. Ich brauche NVidia nicht zwingend. Aber die brauchen mein Geld.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.808
Ort
Im sonnigen Süden
Damit hat sich jedenfalls der Mythos von "NV hat die Lager voll" erledigt, denn Verramschen ist das eben nicht. Halt jetzt regulärere Preise.
 

Chaoz

Banned
Mitglied seit
31.01.2008
Beiträge
697
Zu Billig verdammte Kommunisten und Geringverdiener *ironie*
 

Holzmann

The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
35.974
Meint ihr das so eine 3090ti als Backup noch eine Idee wäre, ich mein wer weiß schon wie die 4090 verfügbar sein wird? :unsure:
 

Dave223

Legende
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
6.237
Ort
Halle/Saale
Das interessiert mich als Endkunde einen Scheiss. Ist das mein Problem, dass die sich bei ARM verspekuliert haben?
Die wollen mein Geld. Ich gebe ihnen aber für ihren Kram nicht so viel, wie sie haben wollen. Also haben sie die Möglichkeit, den Kram günstiger zu machen, oder sie bleiben darauf sitzen. Ich brauche NVidia nicht zwingend. Aber die brauchen mein Geld.
....und da Nvidia die Preise der kleinen Karten nicht senkt, scheinen sie dein Geld nicht zu benötigen ;)

Btw, noch eine Senkung und ich konnte schwach werden
 
C

CubaLibreLL

Guest
Ein GPU Hersteller braucht mein Geld um:
A: Gewinne zu kasieren
B: Um Allgemein wirtschaften zu können
C: Um ihren Aktionären gute Gewinnaussichten zu geben

Ich entziehe mich von allem seit dem Mining Hype sollens doch an ihrer Scheisse an der Börse krepieren,
meine 960 geht nach knapp 7 Jahren immer noch 😛


Sicher man merkt der 960 das Alter an, mann muss langsam recht viel hinterstecken aber ich kauf keine Überteuerte GPU nur weil ich mir einbilde ich muss das haben,
Nvidia und AMD sind Lieferanten für Unterhaltungselektronik und nicht für Drogen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wegen 90€ zu Inno3D, da muss man auch masochistisch veranlagt sein :lol:Würde dann doch lieber die Garantie wählen.
Ich kauf mir die billigste und mach mir in der Schlosserei den Kühler den ich haben will selbst, dagegen stinkt selbst deine EVGA Kingpin ab :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Dave223

Legende
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
6.237
Ort
Halle/Saale
Was völlig legitim ist, man zahlt genau das, was es einem selbst wert ist. Und ja, Nvidia braucht das Geld. Aber scheinbar gibt's genug, denen das Hobby mehr wert ist und somit muss der Preis der unteren Karten nicht gesenkt werden. Ergo sind sie eben auf euer/unser Geld (des einzelnen) nicht angewiesen. Kann man doof finden, ist aber nunmal so. Die Zeiten in denen man highend für 399 Euro bekommt, sind einfach vorbei. Finde ich auch schade, aber ist nunmal so. Oder würdest du als Unternehmer sagen "ach ich nehme lieber weniger Gewinn mit, Hauptsache die Gamer in Foren sind glücklich"? ;)
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten