Aktuelles

NVIDIA präsentiert die GeForce RTX 3080 Ti und GeForce RTX 3070 Ti

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
23.425
geforce-rtx-3080.jpg
NVIDIA hat auf seiner Keynote zur Computex 2021 die lange erwartet und eigentlich schon vollständig bekannte GeForce RTX 3080 Ti vorgestellt. Sie setzt sich zwischen die GeForce RTX 3080 und GeForce RTX 3090 – liegt anhand der Spezifikationen sogar dichter am letztgenannten Modell. Der Speicherausbau steigt von 10 auf 12 GB, was aber sicherlich auch nicht jeden Käufer eines solchen High-End-Modells beruhigen dürfte. Auch eine GeForce RTX 3070 Ti wird es geben.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

David B

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
280
Ort
Graz
Genau zwischen 3080 und 3090? Da sind doch im Best Case gerade mal 15% dazwischen und da quetschen sie noch ne Karte rein? Hätte eher gehofft das sie die 3090 beerbt.
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.694
Ort
Neu-Ulm
Die scalper reiben sich schon die Hände 😁

Ist die hash bremse jetzt in Hardware? Also auch nicht deaktivierbar?
 

Niftu Cal

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.660
1199 UVP... Da kann ich doppelt froh um die 6900 XT sein. Und dann nur lächerliche 12 GB. Was die Karte am Ende real kosten wird kann man sich schon ausmalen.
 

NeKro-

Enthusiast
Mitglied seit
26.03.2008
Beiträge
2.529
Ort
schönste Stadt am Rhein
1199 UVP... Da kann ich doppelt froh um die 6900 XT sein. Und dann nur lächerliche 12 GB. Was die Karte am Ende real kosten wird kann man sich schon ausmalen.
Naja die 12GB reichen allerdings, selbst mit den 10GB der 3080 gab es bisher noch keine Probleme.
 

Don

[printed]-Redakteur, Tweety
Mitglied seit
15.11.2002
Beiträge
33.646

P4LL3R

Urgestein
Mitglied seit
02.08.2011
Beiträge
3.283
Ort
Österreich
Vielleicht ist der Ansturm auf die Karte mit der Mining-Bremse ja nicht ganz so groß. Aber es reicht ja auch, wenn sie alle Gamer auf die Karte stürzen, viele warten schon ewig auf eine High-End Karte und das Kleingeld haben sich viele auch schon zusammengespart. Und da man Preise jenseits der 1500€ inzwischen schon fast gewohnt ist, wäre die Karte zu UVP fast schon ein Schnäppchen.
 

m@tti

Modaretor Hardawreluxx Inforamtiker Luxus Luxxer
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
07.04.2008
Beiträge
32.832
Ort
Hoywoy(heimat)
290W TDP für die 3070 Ti. Das ist ja heftig. Dann auch nur mit 8GB Vram. Zwar der 6X, aber trotzdem, ob das jetzt so viel im Vergleich zur 3070 ausmacht.
Da bleib ich dann lieber bei meiner 3070.
 

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.572
Ort
Wien
Die Frage ist eher wie man die 3080 Ti Fe gekühlt bekommen, der Fe Kühler war für die 3080 schon unterdimensioniert und jetzt nimmt man den selben Kühler und packt noch 30 Watt oben drauf. Ohne Custom Wakü sehe ich da einige Karten sterben. 500 Aufpreis für 2gb mehr vram und den selben scheiss kühler, pfui Nvidia
 

L0rd_Helmchen

Der Saft ist mit euch!
Mitglied seit
01.01.2007
Beiträge
9.754
Ort
Exil
Meine Güte, was ein nerviges monatelanges hin und her mit der 3080 Ti… und im Endeffekt kommt die enttäuschendste aller zuvor spekulierten Varianten. Puh, ich hoffe dafür hat niemand abgewartet. Letztes Jahr gab es 3090er für 1500€…

Ohne Custom Wakü sehe ich da einige Karten sterben.
Ach Quark, da wird gedrosselt und gut ist. Naja außer in deinen Glückshänden vielleicht, da würde sie gleich beim Rausnehmen aus dem Karton verrecken :fresse2:
 

sch4kal

Enthusiast
Mitglied seit
18.07.2016
Beiträge
2.716
Für die Chips der 3080Ti hätte ich als Hersteller doch lieber mehr 3090er produziert, daran verdient man doch noch besser :fresse: insbesondere, wenn die Miningbremse (mal schauen wir lang es dauert bis auch die geknackt ist LOL) nicht die 3090 umfasst.
 

Tommy_Hewitt

Legende
Mitglied seit
22.09.2005
Beiträge
17.376
Ort
In der schönen Steiermark/Österreich
Für die Chips der 3080Ti hätte ich als Hersteller doch lieber mehr 3090er produziert
Gibt sicher einige Chips, die nur geringfügig teildefekt sind. Die kannst dann in die 3080 Ti packen statt in eine 3080 und ebenfalls mehr verdienen.
 

David B

Experte
Mitglied seit
13.07.2014
Beiträge
280
Ort
Graz
Die Frage ist eher wie man die 3080 Ti Fe gekühlt bekommen, der Fe Kühler war für die 3080 schon unterdimensioniert und jetzt nimmt man den selben Kühler und packt noch 30 Watt oben drauf.

Inwiefern Unterdimensioniert? Meine 3080 liegt selbst unter Volllast irgendwo zwischen 65° und 70° bei Stock Lüfterkurve was ich doch recht beachtlich finde. Sind Temperaturen die ich mit meiner alten 2080 Strix auch hatte, und die war dabei lauter (und das als einer der leisesten Vertreter).

Für die Chips der 3080Ti hätte ich als Hersteller doch lieber mehr 3090er produziert, daran verdient man doch noch besser :fresse:

Werden wohl Chips sein die aufgrund ihrer Güte nicht für eine 3090 gereicht haben.
 

Tacmichi

Semiprofi
Mitglied seit
11.11.2020
Beiträge
186
War es nicht eigentlich sinn der Ti, die Käufer der 6900xt abzuwerben? :d
bei 200€ mehr "Grundpreis" sehe ich das als fragwürdig an
 
  • Danke
Reaktionen: Tzk

Tzk

Ich Horst
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
18.045
Ort
Koblenz
Hätte eher gehofft das sie die 3090 beerbt.
Ne... Die 3090 ist eigentlich die Titan. Man hat nur wegen des Wiedererstarkens von AMD die Titan einfach zur 3090 gemacht, damit die "normalen" Geforce in jedem Fall schneller als die RX Karten sind. Von daher war es klar, das die 3080Ti 12gb Vram bekommt und sich in die Lücke zwischen 3080 und 3090 quetschen muss.

Und das die 80Ti keine 20gb bekommt war zu erwarten. Macht Nvidia alleine schon nicht, damit die nächste Gen mit 14 oder 16gb für die 4080(Ti) kommen kann. Bei 20gb für die 3080Ti müsste man in der nächsten Gen ja 22gb oder mehr bringen - das will Nvidia als Vram Geizkragen sicher nicht :d
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
14.938
Ort
Im sonnigen Süden
Also doch LHR FEs? Dachte NV hätte das verneint.

An sich leistungsstarke Karten, aber Verbrauch ist echt recht hoch...

@L0rd_Helmchen Also die Karte ist doch näher an der 3090 dran als manche gedacht haben. Hast du wirklich gedacht dass diese übetrumpft wird? Oder geht es dir einzig um den vram?
 

foxdeluxxV2

Experte
Mitglied seit
19.11.2014
Beiträge
504
Ort
Wien
zu welcher Deutschen Uhrzeit soll die 3080TI denn im Nvidia Shop und in den anderen Shops verfügbar sein?
 

ssj3rd

Enthusiast
Mitglied seit
31.10.2006
Beiträge
1.714
Ort
Hannover / Seelze
Das völlig verrückte dabei:

Sollte ich eine 3080 TI zum UVP bekommen, kann ich meine 3070 FE für das gleiche Geld, eher sogar etwas mehr verkaufen.

Das ist schon irgendwie gaga 😉
 

Roach13

Computersüchtig
Mitglied seit
17.07.2004
Beiträge
25.694
Ort
Neu-Ulm
290W TDP für die 3070 Ti. Das ist ja heftig. Dann auch nur mit 8GB Vram. Zwar der 6X, aber trotzdem, ob das jetzt so viel im Vergleich zur 3070 ausmacht.
Da bleib ich dann lieber bei meiner 3070.

Alleine die beschaffung der ti Variante wird mega stressig und teuer. Von daher ist auch für mich da ein Upgrade derzeit keine Option.

Ich bin auch gespannt, wieviel schneller die ti sein wird.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Sollte ich eine 3080 TI zum UVP bekommen, kann ich meine 3070 FE für das gleiche Geld, eher sogar etwas mehr verkaufen.

Wenn Verfügbarkeit und Preise weder erwarten gut werden, dann werden auch die Preise für die Vorgängergeneration schnell sinken.
 

Belo79

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
1.192
Ort
Nähe Koblenz
Bleibe auch bei der 3070, vielleicht wird die TI 10 - 15% mehr auf die Straße bringen, damit kann ich leben. Ob ich mit 110 oder 121 FPS rumlaufe ist mir Hupe.
 

Erdbeerwurst

Profi
Mitglied seit
30.12.2020
Beiträge
179
Wen wird die 3080Ti bei dem Preis als Käufer ansprechen? Sollte da nicht jeder eher zu einer 69XT greifen? Günstiger, mehr VRam und in etwa genau so schnell Bzw nen ticken schneller. Dabei weniger Stromverbrauch
 

Belo79

Enthusiast
Mitglied seit
30.11.2010
Beiträge
1.192
Ort
Nähe Koblenz
Wen wird die 3080Ti bei dem Preis als Käufer ansprechen? Sollte da nicht jeder eher zu einer 69XT greifen? Günstiger, mehr VRam und in etwa genau so schnell Bzw nen ticken schneller. Dabei weniger Stromverbrauch

Es gibt meiner Ansicht nach sehr viele die nur aus dem grünen Lager kaufen, egal was die Roten bringen, das sollte man nicht unterschätzen.
Bei mir ist es ähnlich, mit der 5700XT schlechte Erfahrung gemacht, dazu einige Beiträge von Usern mit schlechten Erfahrungen zu RX6..., schon ist es passiert und man greift eher zu den Grünen.
 

oldsqlBeat

Experte
Mitglied seit
11.09.2015
Beiträge
1.175
Das völlig verrückte dabei:

Sollte ich eine 3080 TI zum UVP bekommen, kann ich meine 3070 FE für das gleiche Geld, eher sogar etwas mehr verkaufen.

Das ist schon irgendwie gaga 😉

So werd ich es ebenfalls machen :ROFLMAO:
 

Erdbeerwurst

Profi
Mitglied seit
30.12.2020
Beiträge
179
Es gibt meiner Ansicht nach sehr viele die nur aus dem grünen Lager kaufen, egal was die Roten bringen, das sollte man nicht unterschätzen.
Bei mir ist es ähnlich, mit der 5700XT schlechte Erfahrung gemacht, dazu einige Beiträge von Usern mit schlechten Erfahrungen zu RX6..., schon ist es passiert und man greift eher zu den Grünen.
Das stimmt schon. Allerdings wäre eine neutrale Sichtweise interessant. Zugegebenermaßen habe ich auch leichte Performanceprobleme mit meiner Radeon, allerdings treiberbedingt und mit der Hoffnung, dass dies zeitnah behoben wird. Die stromspareinstellungen der neuen radeons sind wohl sehr aggressiv
 
Oben Unten