Aktuelles

[Sammelthread] NVIDIA GeForce RTX 3090 + FAQ

BrennPolster

Experte
Mitglied seit
26.05.2013
Beiträge
4.599
ASUS hat seine Garantie Bestimmungen geändert und man darf denn Kühler nicht mehr wechseln
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ring0r

Semiprofi
Mitglied seit
08.10.2018
Beiträge
85
Ort
Frankfurt am Main

NightFly2

Experte
Mitglied seit
11.09.2011
Beiträge
2.033

HisN

Legende
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
30.901
  • alle Benchmarks belegen, dass sich unter fHD wenig tut, weil man dort das (CPU) Limit erreicht


a) wer kauft sich eine so fette Graka wenn man nur in FHD unterwegs ist? Das macht man doch nur, wenn man schon im Graka-Limit unterwegs ist. Bewusst, sich seiner Sache ist, junger Padawan.
b) wer schafft es nicht seine Regler so zu bewegen, das man auch in FHD ins Graka-Limit kommt, wenn einen das wirklich stören sollte.
c) mal die Tester/Tests hinterfragen. Die spulen nur ihren Standard-Parkours ab, weil sie Vergleichbarkeit wollen. Die könnten auch in FHD die Regler noch weiter anziehen.

Ich meine wozu hat man die Regler, wenn man sie nicht bedient? Um später einem CPU-Limit hinterherzuheulen?
Bist Du ganz sicher, dass Du das von der richtigen Seite aufziehst und nicht mal anfangen solltest die Benches ein bisschen zu hinterfragen?

rdr2_2020_03_08_22_39q8kl8.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

species

Enthusiast
Mitglied seit
23.04.2005
Beiträge
266
Ne das glaube ich weniger wenn schon eine 2070 mit 16 GB geleakt wurde wäre ne 80er mit 12 ein weniger mager 😁😋
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
23.023
Ne Titan wäre aber wenn alle Einheiten funktionieren, da fehlen noch 2 Stück glaube ca. 2,4%, also ne fast Titan.
Der Unterschied von der TI zur echten RTX Titan waren dafür 6%, das ist aber auch quasi fast nix.

Die haben die Verhältnisse etwas verschoben oder der Chipausbeute angepasst. Schwer zu sagen.Das aber klar zum positiven, es macht ja die 3090 nicht langsamer nur die 3080 halt schneller.

Gab Auch Titans wo nicht alle Einheiten funktionieren, das is nix neues
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.767
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Sagt mal ist es euch eigentlich bewusst das die Ampere Grafikkarte auf Grund der FP32 Einheiten nun ca. 20% mehr Drawcalls erzeugt?
Das ganze ist an mir etwas vorbei gegangen oder habe das gar nicht genau gerafft aber es sieht wohl so aus das man mit der RTX 3000 nun ein um 20% höheres CPU Limit hat.

Das ist dann auch nicht so prall weil gibt halt spiele die eh schon nen CPU Limit haben wie Tarkov und da hat man dann im CPU Limit nochmal weniger FPS wenn man eine Ampere karte nutzt

EDIT: Hier mal das Zitat von Igors Lab
Wir sehen, dass die GeForce RTX 3080 in manchen Spielen “schlechter” abschneidet, als so manche vermeintlich langsamere Karte. In diesen Fällen kommt sogar noch in Ultra-HD bereits ein klitzekleines CPU-Limit mit zum Tragen, wenn die Draw-Calls sporadisch ins Stocken geraten. Schaut man auf die Werte, dann ist das noch nicht optisch ein sehr großes Manko, aber man erahnt schon, dass für diese Karte der beste Unterbau gerade gut genug ist. Da wird man auf AMD und den Ryzen 4000 warten müssen, denn Intels Core i9-10900K ist wegen des bereits grenzwertigen PCIe 3.0 einfach keine echte Alternative mehr. Das ich das einmal so hart formulieren muss, hätte ich mir vor wenigen Wochen auch noch nicht vorstellen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

HisN

Legende
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
30.901
WENN man denn im CPU-Limit hängen würde.
Aber da bin ich dann auch gespannt, denn ich kann mir gut vorstellen das es Leute gibt, die Tarkov mit 60 FPS nicht mehr so pralle finden werden. Oder wo hängt Dein CPU-Limit @Powerplay bei Tarkov?
Clipboard01.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Phoenix2000

Urgestein
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
5.731
EDIT: Hier mal das Zitat von Igors Lab
Wir sehen, dass die GeForce RTX 3080 in manchen Spielen “schlechter” abschneidet, als so manche vermeintlich langsamere Karte. In diesen Fällen kommt sogar noch in Ultra-HD bereits ein klitzekleines CPU-Limit mit zum Tragen, wenn die Draw-Calls sporadisch ins Stocken geraten. Schaut man auf die Werte, dann ist das noch nicht optisch ein sehr großes Manko, aber man erahnt schon, dass für diese Karte der beste Unterbau gerade gut genug ist. Da wird man auf AMD und den Ryzen 4000 warten müssen, denn Intels Core i9-10900K ist wegen des bereits grenzwertigen PCIe 3.0 einfach keine echte Alternative mehr. Das ich das einmal so hart formulieren muss, hätte ich mir vor wenigen Wochen auch noch nicht vorstellen können.
So ein Schwachsinn, also beim besten Willen, aber der gewinnt mit seinen Ryzen nicht einmal ne Haselnuss.... 😂,
wenn da nen 10900k@5,3/5Ghz/2x16GB@4600CL17 aufn nen Apex XII einschlägt, bügelt das FPS mässig einfach mal alles andere weg.^^
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.767
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Ich schreibe das ja hier weil es da so steht und wenn es nicht so ist umso besser!!

@HisN Also bei Tarkov sind meine FPS schon echt gut mit der CPU da ich halt mit Prozess lasso mal eben 20FPS rausgeholt habe.
Muss aber auch zugeben das ich das schon länger nicht mehr gezockt habe

Edit: Durch RAM OC konnte ich bei mir auch gewaltig was herausholen. wenn ich DDR3800 CL 14 nutze geht der Ryzen 3900 schon ordentlich ab und kann mit den 5Ghz Intels mithalten wenn diese ihren RAM nicht optimiert haben
 

def

Urgestein
Mitglied seit
02.12.2006
Beiträge
7.757
Ort
Hamburg

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
23.023
So ein Schwachsinn, also beim besten Willen, aber der gewinnt mit seinen Ryzen nicht einmal ne Haselnuss.... 😂,
wenn da nen 10900k@5,3/5Ghz/2x16GB@4600CL17 aufn nen Apex XII einschlägt, bügelt das FPS mässig einfach mal alles andere weg.^^

Ja Ryzen ist definitiv die falsche Entscheidung bzgl FPS mit Ampere, ob sich das mit RYzen 3 ändert wird man sehen müssen..
 

iLLuminatusANG

Urgestein
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
4.615
Ort
Heilbronn
So ein Schwachsinn, also beim besten Willen, aber der gewinnt mit seinen Ryzen nicht einmal ne Haselnuss.... 😂,
wenn da nen 10900k@5,3/5Ghz/2x16GB@4600CL17 aufn nen Apex XII einschlägt, bügelt das FPS mässig einfach mal alles andere weg.^^
Geht's bei Intel nur mit massig OC? das klingt immer so als könnte man stock mit denen nix anfangen :hust:
 

owned139

Experte
Mitglied seit
31.12.2014
Beiträge
626
Ort
Dortmund
Glaubt ihr, dass die 3090 am 24. auch sofort vergriffen ist? Hoffe ja, dass ich eine ROG Strix oder MSI bekomme :/
 

NightFly2

Experte
Mitglied seit
11.09.2011
Beiträge
2.033
Geht's bei Intel nur mit massig OC? das klingt immer so als könnte man stock mit denen nix anfangen :hust:
ja ohne Ram OC ist es schwer.
RAM OC würde ich als Pflicht ansehen.
Mit DDR4-2666 beim 9900k oder DDR4-2933 beim 10900k ist es nicht gut.
 

scars

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2006
Beiträge
1.432
Ort
Heilbronn
Glaubt ihr, dass die 3090 am 24. auch sofort vergriffen ist? Hoffe ja, dass ich eine ROG Strix oder MSI bekomme :/
Ich glaub momentan net mal dran dass die Strix und Co zum Release bereitstehen 😔


Zumindest gelistet im Asus Shop ist se jetzt.

 

Phoenix2000

Urgestein
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
5.731
Geht's bei Intel nur mit massig OC? das klingt immer so als könnte man stock mit denen nix anfangen :hust:
Man muss ganz klar sagen, das sich der Intel ohne OC/RamOC P/L nicht wirklich lohnt, da steht man mit AMD würde ich sagen insgesamt besser dar.
Mit RamOC bin ich ca. 50% schneller als nen wirklich @Stock 9900k rein bei der CPU Gaming Performance, das ist halt ziemlich viel.
Da lohnt sich dann der Aufpreis und der Zeitaufwand.

Da man doch oft genug auch Szenen in Game´s hat wo man auf ein CPU Limit trifft auch in höheren Auflösungen, ist es schon ganz nice
ein doch wesentlich stärker "Unterbau" bereit stellen zu können.Das heißt jetzt nicht das ein "normales" System keine brauchbaren FPS liefert.
 

Naennon

AMD-Fanboy
Mitglied seit
14.04.2007
Beiträge
26.548
Ort
Euskirchen, NRW
ach der Ryzen ist MIT Ram OC schneller als der intel OHNE Ram OC? ja wat Wunder :d

in der Regel kaufen sich die Reifen-Leute aber 3600er und die intel Boys irgendwas ab 3600-4000

insofern ist stock vs OC Vergleich sinnlos, zumal wenn beide mit dem gleichen Ram laufen der intel halt doch vorn ist, zumindes bis QHD/UWQHD, ab 4k ist die CPU so oder so kackenegal
 

Phoenix2000

Urgestein
Mitglied seit
07.01.2006
Beiträge
5.731
husch husch zurück in den 3080 hartzer fred
Sei nicht so böse;).

ach der Ryzen ist MIT Ram OC schneller als der intel OHNE Ram OC? ja wat Wunder :d
Wäre schlimm wenn nicht^^.25% OC vs. OC geht bei Intel mehr, aber beide Systeme sind da wirklich sehr stark und vollkommen ausreichend.
Das reicht für ne neue 3080/3090 auf jeden Fall aus.🙌
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.767
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Habe auch nicht gesagt Ryzen 3900@DDR3800 CL14 vs 9900K@DDR2666
Da macht man hackfleisch aus dem Intel
Ich meinte wenn jemand einfach nen 9900K@ DDR4000 laufen lässt ohne subtimings anzupassen dann bin ich mit dem 3900X + DDR3800CL14 + Subtiming optimierung schneller unterwegs

Ein Intel mit hohem RamTakt + Subtimings angepasst ist dann nochmals deutlich schneller
 

viktoria

Semiprofi
Mitglied seit
29.05.2020
Beiträge
93
was soll man jetzt tun wenn man einfach nur 4k in 60fps+ zocken will und vielleicht nächstes jahr eine wakü einbauen will?
auf eine FE schwitzen oder guggen das man auf eine custom schwitzt ? wenn ja welche custom
oc ist nicht unbedingt geplant die soll schön sparsam laufen da ich eh schon 2 pcs immer an hab
 

HisN

Legende
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
30.901
Glaubt ihr, dass die 3090 am 24. auch sofort vergriffen ist? Hoffe ja, dass ich eine ROG Strix oder MSI bekomme :/
Instant, genau wie die 3080er.
Sind ja die "besseren" Chips vom gleichen Band. Die werden in genau so geringen Dosen den Markt erreichen^^
 

owned139

Experte
Mitglied seit
31.12.2014
Beiträge
626
Ort
Dortmund
Zumindest gelistet im Asus Shop ist se jetzt.

War sie auch schon vor 3 Tagen.

Instant, genau wie die 3080er.
Sind ja die "besseren" Chips vom gleichen Band. Die werden in genau so geringen Dosen den Markt erreichen^^
Wenn zwischen der 3080 und 3090 nur 10% liegen, werden die wenigsten wohl mehr als das doppelte dafür ausgeben. Die 2080 TI war ja trotz schlechter Ausbeute und etlichen Problemen selbst ne Woche später noch verfügbar und das, obwohl sie "nur" um die 1000€ gekostet hat.
Glaube auch nicht, dass die 3080 in geringen Dosen verfügbar war. Das lag wohl eher an den Bots. CaseKing hatte, laut eigener Aussage, auch ordentlich mit Bots zu kämpfen.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
23.023
Instant, genau wie die 3080er.
Sind ja die "besseren" Chips vom gleichen Band. Die werden in genau so geringen Dosen den Markt erreichen^^

Der 8(10)nm Prozess sollte aber ausgereift sein da älter. Hoffe mal das zumindest schnell und stetig Nachschub reinkommt.
 

DocJimmy

Experte
Mitglied seit
02.12.2012
Beiträge
2.560
was soll man jetzt tun wenn man einfach nur 4k in 60fps+ zocken will und vielleicht nächstes jahr eine wakü einbauen will?
auf eine FE schwitzen oder guggen das man auf eine custom schwitzt ? wenn ja welche custom
oc ist nicht unbedingt geplant die soll schön sparsam laufen da ich eh schon 2 pcs immer an hab

Bei Wakü gibts eigentlich nur die regel, kauf zeug wofür es Kühler gibt.
FE verfällt die Garantie bei umbau, daher fällt die hier für viele raus.
Bei den Custom Karten ist es bezüglich Leistung fast schon egal, gucken das man eine mit Hohem Powerlimit bekommt, damit lässt sich dann recht gut der Boost halten.
 

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
16.767
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Beim selben Takt oder was ?
ne
habe da mehere Benchmarks gemacht und da sieht man das sehr gut.
Da sieht man auch gut das wenn jemand 5,2Ghz auf den Intel Packt das es kaum was bringt aber wenn er stattdessen 5Ghz lässt und dafür DDR4200CL17+ Subtimings angepasst hat das er da deutlich schneller wird.
das gleiche ist auch bei Ryzen 3000 nur das man da nicht weiter als DDR3800 kommt und daher Intel viel viel mehr Potenzial hat

Es gibt halt Spiele da bekommt man mit RAM OC locker +20% mehr FPS und auch mehr.
Glaube Forza Horizon zeigt das sehr deutlich aber gibt auch viele andere situationen wo man das sieht
Bei Tombraider habe ich auch 24% dazubekommen von DDR3200CL14 XMP zu DDR3800CL14
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
23.023
Muss sagen ich bin mit der Performance von meinem 3333er Ram zufrieden, läuft via XMP. Ramtuning ist ungefähr so spassig wie Toilette reinigen..
 
Oben Unten