Aktuelles

[Sammelthread] NVIDIA GeForce RTX 3090 + FAQ

NVIDIA GeForce RTX 3090

ThnfdUH.jpg


sUZUm5S.jpg


NEWS


BIOS

Anleitung

1. Als erstes eigenes Original BIOS speichern per GPU-Z als Backup
2. Command Prompt starten per Adminstrator indem man "CMD" eingibt in der Windows Suchleiste
3. Richtigen Pfad angeben zum NVFlash Ordner mit cd: c/.....
4. Dann den Schutz deaktivieren mit "nvflash --protectoff" oder "nvflash64 --protectoff"
5. Dann die Custom ROM (BIOS) angeben mit "nvflash ROM_NAME.rom" oder "nvflash64 ROM_NAME.rom"
6. Falls es nicht funktioniert, da es zum ID-Mismatch kommt, muss man den Schutz gegen ein fremdes Bios deaktivieren mit "nvflash -6 ROM_NAME.rom" oder "nvflash64 -6 ROM_NAME.rom"
7. Enter drücken
8. 2x Y drücken zum bestätigen
9. Screen flackert und die Message sollte kommen, dass alles funktioniert hat
10. PC neu starten
11. Nach dem Neustart warten bis die Grafikkarte wieder erkannt wieder. Kann 1-2 Minuten dauern

Flashen auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Haftung dafür.


OVERCLOCKING | TOOLS

Kurze Info wegen Stromverbrauch: 3090 Trio auf Anschlag + 9900K mit 1,36v und 5,4 GHZ = 665W für das gesamte System bei mir (SH). Dies kann natürlich bei euch abweichen. Eine Strix kann 100W mehr ziehen. Daher würde ich jedem, der OC betreibt +850W Netzteile empfehlen

Undervolting PT Usage Tests mit meiner 3090 FTW3

800mv = 320 Watts
850mv = 370 Watts
900mv = 430 Watts
912mv = 450 Watts
918mv = PT Limit für FTW3 mit 450
UNDERVOLTING

800mv = 320 Watts
850mv = 370 Watts
900mv = 430 Watts
912mv = 450 Watts
918mv = PT Limit für FTW3 mit 450W



ManufacturerProductRTX 3080RTX 3090
NVIDIAFounders EditionMixed (2)Mixed (2)
AsusTUFMLCCMLCC
AsusStrixMLCCMLCC
EVGAXC3Mixed (1)Mixed (2)
EVGAFTW3Mixed (2)**Mixed (2)
GalaxBlackMixed (1)Unknown
GainwardPhoenixMixed (1)Unknown
GigabyteEagleUnknownPOSCAP
GigabyteGamingPOSCAPPOSCAP
Inno3DiChill X3Mixed (1)Unknown
Inno3DiChill X4Mixed (1)Unknown
MSIGaming X TrioMixed (1)Mixed (2)
MSIVentusMixed (1)Mixed (2)
PalitGaming ProMixed (1)Mixed (2)
ZotacTrinityPOSCAPPOSCAP
ZotacX-GamingUnknownPOSCAP

Quelle: https://www.reddit.com/r/nvidia/comments/izhpvs/the_possible_reason_for_crashes_and_instabilities/

KÜHLERTAUSCH | GARANTIE


HerstellerKühlerwechselOverclockingOvervoltingVBIOS flashen
ASRockKulanz5
Asus✓1✓1
EVGA✓2
Gainward✓3
Gigabyte
KFA²
MSI
Nvidia
Palit✓4
PowerColor
SapphireKulanz5
XFX
Zotac✓ (nur die ersten zwei Jahre)
1 Nur mit GPU Tweak II oder AMD/Nvidia-Software; 2 Nur Grafikkarte mit Dual-BIOS von denen eines im Originalzustand sein muss; 3 Nur mit Gainwards ExpertTool; 4 Nur mit Palits ThunderMaster; 5 Dazu sind die Hinweise des folgenden Abschnitts „Kulanz statt Garantie“ zu beachten

Quelle: Computerbase


MSI:


"Sie können bei Grafikkarten die Wärmeleitpaste oder Kühler Tauschen. Dieser muss jedoch die gleiche oder eine besser Leistung besitzen.
Sofern beim Umbau nichts beschädigt wird, bleibt die Garantie der Karte erhalten.
Sollte jedoch ein Fehler an der Karte auftreten, müssten Sie für eine Garantieabwicklung über den Händler den Original Zustand der Karte wieder herstellen.

Dies gilt für alle MSI Grafikkarten welche in Deutschland und Österreich von MSI Deutschland vertrieben wurden."

ZOTAC:

"die normalen zwei Jahre bleiben erhalten, ein Erweiterung der Garantie
ist dann ungültig. Die Karte muss wenn etwas im im Originalzustand
eingereicht werden."

Gainward und Palit

"Leider müssen wir Sie auch mitteilen, wenn Sie den originale Kühlkörper umbauen, werden Sie dadurch Ihre Ansprüche auf Garantie dieser Karte verlieren. Das gilt nicht nur für Gainward Produkt , sondern auch für Palit"


Aktuelle Referenzkarten

Zotac:

Zotac GAMING GeForce RTX 3080 TrinityZT-A30800D-10P
Zotac GAMING GeForce RTX 3080 TrinityZotac GAMING GeForce RTX 3090 TrinityZT-A30900D-10P
GALAX/KFA2:

Galax GeForce RTX 3080 SG38NWM3MD99NN
Galax GeForce RTX 3090 SG38NWM3MD99NK
KFA2 GeForce RTX 3080 SG39NSM5MD1GNA
KFA2 GeForce RTX 3090 SG39NSM5MD1GNK
Gainward:

Gainward RTX 3080 Phoenix471056224-1952
Gainward RTX 3080 Phoenix GS471056224-2010
Gainward RTX 3090 Phoenix471056224-1976
Gainward RTX 3090 Phoenix GS471056224-2034
Palit:

Palit GeForce RTX 3080 Gaming ProNED30800S19IA-132AA
Palit GeForce RTX 3080 Gaming Pro OCNED3080S19IA-132AA
Palit GeForce RTX 3090 Gaming ProNED30900S19SB-132BA
Palit GeForce RTX 3090 Gaming Pro OCNED3090S19SB-132BA
PNY:

PNY GeForce RTX 3080 XLR8 Gaming EPIC-XVCG308010TFXMPB
PNY GeForce RTX 3090 XLR8 Gaming EPIC-XVCG309024TFXPPB
INNO3D:

Inno3D GeForce RTX 3080 iChill X3C30803-106XX-1810VA37
Inno3D GeForce RTX 3080 iChill X4C30804-106XX-1810VA36
Inno3D GeForce RTX 3080 Twin X2 OCN30802-106XX-1810VA34
Inno3D GeForce RTX 3090 iChill X3C30903-246XX-1880VA37
Inno3D GeForce RTX 3090 iChill X4C30904-246XX-1880VA36
Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3N30903-246X-1880VA37N


Mehr Informationen gibt es hier: https://www.overclock.net/threads/official-nvidia-rtx-3090-owners-club.1753930/
 
Zuletzt bearbeitet:

soulreaver

Enthusiast
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
2.862
Wie waren damit (laut Anhang) die RAM-Temps im Gegensatz zu BP + Lüfter?

Hm? BP und Lüfter hatte ich nie im Einsatz, entweder oder halt - die nicht-aktive BP hab ich nach 20 Minuten wieder ausgebaut, die Temps mit Lüfter hab ich nicht wirklich gemessen gehabt, das war eher so ein fürs Gewissen Ding 🙈🤣
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
7.346
Werde die auch mal bald bestellen... habe schiss, dass die WLPads von Bykski austrocknen :fresse:
Musst halt ein Fläschchen Öl dazubestellen, wenn die Dinger "ausbluten" :haha:

Die von "Zezzio" finde ich sogar etwas interessanter vom Wärmeleit- und Shorewert :-)


Hm? BP und Lüfter hatte ich nie im Einsatz, entweder oder halt - die nicht-aktive BP hab ich nach 20 Minuten wieder ausgebaut, die Temps mit Lüfter hab ich nicht wirklich gemessen gehabt, das war eher so ein fürs Gewissen Ding 🙈🤣
Ok... 😉
Ganz ohne BP und Wärmebildcam (zum Prüfen) hätte ich ein ungutes Gefühl
Aber wenn es so ging, ok...


btw:
Bei den derzeitigen Aussentemperaturen ist Mining ganz ok
(FTW3 Ultra @ Luft und komplett ohne BP-Mods @ 86°C RAM)
 

Anhänge

  • ftw3keller.JPG
    ftw3keller.JPG
    254,5 KB · Aufrufe: 42
Zuletzt bearbeitet:

DedSec

Urgestein
Mitglied seit
14.02.2008
Beiträge
8.274
Ort
In der Firewall
Man gönnt sich ja sonst nix!
 

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.364
Ort
Wien
@Sladen du hast ja nen Optimus Block, wie viel hast du für den Zoll bezahlt?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Stolzer Preis, aber wir sind hier ja im Hardwareluxx :)
nachdem das Hydro Copper Kit wsl nicht nach Europa kommt wird mir wohl nichts anderes übrig bleiben 😅. Ist aber immerhin mit aktiver Backplate
 

halogengurke

Semiprofi
Mitglied seit
08.04.2021
Beiträge
44
Oben hatte ich schon mal berichtet, dass die GPU unter Last so heiß wird wie die heißeste PWR (58° C).
Vermutlich hat der Kühlblock nicht genügend Kontakt zur GPU, obwohl alle Schrauben fest genug angezogen sind.
Ich spiele mit dem Gedanken, mir ein 0,5 mm dickes Silberblech anfertigen zu lassen, um einen besseren Kontakt herzustellen.
Was meint Ihr dazu?
Wer hat die genauen Abmessungen des 102er GPU-Chips
Ist zwar etwas spät: RMA bei EK ist unterste Schublade. Habe Anfang Mai die Active Backplate für meine Strix bestellt. Bekommen habe ich Sie Anfang Juli. Backplate war schon kaputt in der Post (siehe Bilder). Seit vorgestern habe ich nun endlich meine Ersatzbackplate eingebaut. Alleine die Konversation bis ich ein Rücksendeetikett hatte, hat ca. 3 Wochen gedauert. Nach jeder Antwort musste ich wieder 7-8 Tage waren.

Aber die neue funktioniert wie ein Traum und ich habe ca. 66 Grad Memory Temperatur während dem Mining (+1300-1400 MHz).
 

Anhänge

  • w5seamh46m871.jpg
    w5seamh46m871.jpg
    60,4 KB · Aufrufe: 24
  • nrdctnh46m871.jpg
    nrdctnh46m871.jpg
    87,2 KB · Aufrufe: 23
  • g2u3tnh46m871.jpg
    g2u3tnh46m871.jpg
    84,2 KB · Aufrufe: 24
  • qm3xhoh46m871.jpg
    qm3xhoh46m871.jpg
    72 KB · Aufrufe: 24
  • aztujmh46m871.jpg
    aztujmh46m871.jpg
    95 KB · Aufrufe: 25
  • t1lj7nh46m871.jpg
    t1lj7nh46m871.jpg
    103,2 KB · Aufrufe: 25

UdoG

Experte
Mitglied seit
02.05.2014
Beiträge
1.528
,,, auf der Rückseite sind doch die DIP Schalter, oder? Diese wären ja dann nicht mehr zugänglich mit den KP Optimus Block.
 

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.364
Ort
Wien
was meint ihr, lohnt der Block?
 

UdoG

Experte
Mitglied seit
02.05.2014
Beiträge
1.528
Der Block ist sicherlich erstklassig und zwar von der Kühlleistung sowie auch der Qualität.
Insgesamt muss man mind. 675 Euro rechnen - also inkl. Versand, 19% EUSt. und Auslagen (ca. 15 Euro).
 

Sladen

Experte
Mitglied seit
05.09.2020
Beiträge
1.269
was meint ihr, lohnt der Block?
hab wesentlich mehr erwartet von nem kingpin block^^, der sieht irgendwie total scheiße aus.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Der Block ist sicherlich erstklassig und zwar von der Kühlleistung sowie auch der Qualität.
Insgesamt muss man mind. 675 Euro rechnen - also inkl. Versand, 19% EUSt. und Auslagen (ca. 15 Euro).
nen gpu block der in die nähe von 1000€ kommt ist einfach nur krank.
performance wird wie immer top sein, das design sieht aber aus wie mülleimer im gegensatz zur ftw3
 
Zuletzt bearbeitet:

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.364
Ort
Wien
hab wesentlich mehr erwartet von nem kingpin block^^, der sieht irgendwie total scheiße aus.
Beitrag automatisch zusammengeführt:


nen gpu block der in die nähe von 1000€ kommt ist einfach nur krank.
performance wird wie immer top sein, das design sieht aber aus wie mülleimer im gegensatz zur ftw3
dann wohl warten ob das hydro copper kit doch noch kommt 🙄
 

UdoG

Experte
Mitglied seit
02.05.2014
Beiträge
1.528
Es sieht so aus, als wären die DIP Schalter hinter dem schwarzen Block. Dieser scheint mit vier Schrauben befestigt zu sein. Witzig, wie kommt man da ran, wenn man die GPU stehend im Rechner hat?!?
 

Dwayne_Johnson

Legende
Mitglied seit
24.12.2009
Beiträge
7.346
Der Block ist sicherlich erstklassig und zwar von der Kühlleistung sowie auch der Qualität.
Insgesamt muss man mind. 675 Euro rechnen - also inkl. Versand, 19% EUSt. und Auslagen (ca. 15 Euro).
Dann können wird wohl bei der 4090 evtl. mit 1.000 für einen Block rechnen :rolleyes2:
Diese extreme Preisentwicklung, die letzten Jahre gefällt mir nicht


btw:
An einen Optimus wird man wohl eher kommen, als an eine KP zum fairen Preis
 
Zuletzt bearbeitet:

andi0138

Experte
Mitglied seit
02.12.2018
Beiträge
2.364
Ort
Wien
gibts doch auf ebay für 400€ :ROFLMAO:
US oder DE?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

bisher kamen alle kingpin hydro copper Blocks nach Europa, ich werde mich gedulden, komme aktuell eh nicht zum Zocken, Pc war zuletzt vor 2 Wochen an 🙄
 
Zuletzt bearbeitet:

silram

Profi
Mitglied seit
09.03.2021
Beiträge
535
Ort
Bayern
Oben Unten