Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

[Kaufberatung] Notebook bis 700 € für Office, Surfen, Videos schauen für Schüler

raffaelo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
1.116
Hallo Leute, bräuchte auch mal ein bisserl Hilfe. Gesucht wird ein lieferbares, oder Anfang bis Mitte März lieferbares Notebook:

1. Budget? Bis max. 700 €

2. Wann soll die Anschaffung erfolgen? Sofort oder bis Mitte März

3. Möchtest du mit dem Notebook spielen? Wenn ja, was ? NEIN

4. Möchtest du das Notebook für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

Nein, keine Videobearbeitung.

5. Wofür möchtest du dein Notebook nutzen, falls nicht oben genannt?

Office, Surfen, Videos anschauen

6 Kannst du Rabattprogramme wahrnehmen? Bist du Studi, Lehrer, Schüler, Prof, Hochschulangestellte oder kennst du wen der das Notebook für dich kaufen kann?

Ja, Schüler

7. Soll das Gerät mobil genutzt werden? Wenn ja: Außeneinsatz oder nur in geschlossenen Räumen?

Selten mobil. Ab und zu auf Terasse.

8. Gibt es irgendwelche Ausstattungsmerkmale die das Notebook unbedingt haben soll? Thunderbolt, Cardreader ...?

Wenn mölgich ein 14" oder besser 15" Display.
Windows 10 könnte auch selbst gekauft und installiert werden.

Es ist bekannt, dass der Markt äußerst dünn ist, aber vielleicht hat ja Jemand mitgekommen, dass bald best. Geräte eintreffen werden...


Vielen Dank für Hilfe und Bemühungen.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

raffaelo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
1.116
Dank Dir @Alpha11 ,

Du meinst also, dass der i3 dicke ausreicht ? Hatte eher auf i5 bzw. einen Ryzen geschielt. Dachte auch an bisserl Reserve für die Zukunft, aber vermutlich wirst Du Recht haben.

EDIT: Sorry, ganz vergessen: Sollte auch für Streaming ( HomeScooling) ohne Probleme funktionieren, sehr wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkseth

Experte
Mitglied seit
28.05.2011
Beiträge
5.732
Ort
Stuttgart
Würde zwar auch libeer einen Ryzen oder i5 mit 4 oder gar 6 Kernen nehmen, aber für so Basics tut es auch ein i3. Ist zwar nur ein 2 Kern Prozessor mit Hyperthreading (also 4 Threads), aber Tiger Lake, bei dem die Single Core Leistung recht gut ist.
Wir reden ja auch "nur" von Office, Surfen und Videos.

Dafür ist es ein Einsteiger Thinkpad mit nem grundmaß an Qualität.
Für den Preis gibte s sicherlich auch schon 4-Kerner, aber man würde an anderen Stellen Abstriche machen, wie z.B. gehäuse, Aufrüstbarkeit etc.

Das nächste lieferbare E15 bei Campuspoint gibt's z.B. erst wieder ab 799€, mit einem i7 Quad Core. Also rund 50% Aufpreis.

Alternativ würde ich ein Ideapad anschauen: https://www.campuspoint.de/lenovocampus-ideapad-5-15are-81yq004kge.html
512gb SSD + 16gb Ram (nicht erweiterbar, daher sind 16gb sinnvoller als 8), sowie ein schnellerer Ryzen 6-Core, für knapp nen 100er mehr.
Qualitativ ne kleine Ecke unter dem Thinkpad, allerdings ein deutlich größerer Akku, helleres Display, und hier sind aktuell 3 Jahre Vor-Ort-Premium Service dabei.
Das ist fair, aber da musst du überlegen, welche Punkte dir wichtiger sind.

Oder man schaut noch 1-2 Wochen nach der Verfügbarkeit.
 

raffaelo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
1.116
Okay, vielen Dank. Werde ich mir anschauen und den Markt weiter beobachten.
 

Alpha11

Enthusiast
Mitglied seit
31.07.2012
Beiträge
13.488

Für Office, Surfen, Videos schauen und natürlich auch Streaming (HomeScooling) wird der quasi "ewig" (mindestens sehr lange) sowas von dicke reichen und auch viel schnellere CPUs sind bei den Aktionen kein Stück schneller.

Außerdem hat man da ne qualitativ gute und haltbare Kiste was bei Consumerschüsseln wie z.B. nem IdeaPad definitiv nicht der Fall ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

raffaelo

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
06.06.2007
Beiträge
1.116
Alles klar, vielen Dank.

Denke auch, dass Qualität gerade beim Notebook sehr wichtig sind.
Kann nun meine Nichte richtig gut beraten damit sie sich dann entscheiden kann.

Vielen Dank nochmals für Eure Hilfe. Allen einen schönen Sonntag.
 
Oben Unten