Aktuelles

Nicht nur für Gamer: AVM veröffentlicht neues FRITZ!OS für die FRITZ!Box 6660 Cable

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
3.567
avm-fritzbox-6660.jpg
AVM hat jetzt für die FRITZ!Box 6660 Cable die neue Version 7.24 seines Betriebssystems FRITZ!OS veröffentlicht. Wie sich der offiziellen Downloadseite der Firmware entnehmen lässt führt AVM mit dem Release eine Vielzahl von neuen Funktionen ein.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.294
Ort
Augsburg
Ich schreibe des selbe wie unter die letzte News. Die komplette News hat nichts mit 7.24 zu tun. Das ist die 7.20 Changelog. Bei 7.24 von 7.23 hat sich quasi nichts geändert :fresse:
E: ah, Skrobisch
E2: folgende Sachen wurden wirklich geändert:

Internet:​

  • Verbesserung Optimierte Stabilität bei Webkonferenz-Anwendungen (z.B. "Big Blue Button")
  • Behoben Sporadische Paketverluste bei bestimmten Onlinegaming-Anwendungen (z.B. "Battlefield V")

WLAN:​

  • Verbesserung Stabilität angehoben
  • Verbesserung Roaming-Verhalten von WLAN-Geräten im MESH-Verbund verbessert
  • Behoben Multicast-Verbindungen im 5 GHz Band wieder möglich

Telefonie:​

  • Behoben Keine Sprachübertragung via SipGate Satellite und SipGate Browser
 
Zuletzt bearbeitet:

Winchester73

Experte
Mitglied seit
10.08.2013
Beiträge
861
Das lustige ist aber, das meine Unitymedia-FritzBox 6590 vorige Woche auf 7.22 updatete (geiles Wort).
Und das bei Vodafone! Der Stromverbrauch scheint endlich mal gesenkt worden zu sein. Allerdings hatte ich am nächsten Tag Probleme mit Battlefront 2. Nach diversen Portfreigaben (die in der alten FW nicht notwendig waren) ging dann wieder alles.
 

-->Andy<--

Enthusiast
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
1.755

HerrLange

Semiprofi
Mitglied seit
12.10.2019
Beiträge
202
Ort
Heidelberg
Unglaublich, Big Blue Button läuft seit dem Update der FB bei meiner Tochter wirklich (gefühlt) etwas stabiler. Vorher musste man im Prinzip alle 20-40 Minuten einmal neuverbinden. Das müsste mir mal jemand erklären. Insbesondere warum das bei anderen Vidediensten auch ohne Update besser klappt. Ist das jetzt ein Problem der FB gewesen, oder mitigiert AVM hier Problme des Services bzw. der Server?
 
Oben Unten