[Kaufberatung] Neuzusammenstellung für Diablo4, Clipstudio Paint und Artrage (SILENT!)

Erz

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2010
Beiträge
66
hallo zusammen,

meine kiste geht mittlerweile ins jahr 14(?) und hab random bluescreen turnoffs haha.
glaub es wird langsam zeit für was neues.

eines der wichtigsten kriterien ist für mich dass die lautstärke sehr gering ist. (wakü?)

programme die mir wichtig sind:
clipstudio paint
artrage
beides sind malprogramme und es heisst sie profitieren mehr von CPU und RAM als GPU.

spiele die mir wichtig sind:
diablo4
street fighter6

was sonst noch so ansteht:
ich möchte evtl über twitch streamen und einen zweiten monitor haben - das ist aber erstmal sekundär.

was ich aktuell an Hardware habe (lachen ist okay 😅):
Gigabyte ma78gm-s2h. :fresse2:
AMD Phenom II x4 945 3000 Mhz 4 Kerne :fresse2:
Corsair 600Watt Netzteil
Sapphire Radeon R9 380X Nitro :p
Dell U2715H


Budget: bin ein Preis/Leistungs Mensch, will mir aber diesmal schon etwas gönnen. so um die 2000€ kann es schon kosten.
möchte auch eigentlich auf ASUS verzichten weil die boards mir immer nach nur 5 Jahren abgeraucht sind. das momentane gigabyte geht mittlerweile in Jahr 13.
bin auch offen für ein passendes komplettsystem (bin faul geworden :d)

vielen dank schonmal für allen input.
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Für den Monitor:

reicht sowas aus:
1683231751975.png


unten rechts ID laden:
2243085

Da du über Twitch streamen willst, wäre es sinnvoll noch 50€ extra in einen Ryzen 5700x zu investieren, dann kannst du den Stream über die CPU encoden.

Alternativ, wenn du den Stream über envenc encoden willst und einiges mehr Bums auf der Grafikkarte haben möchtest, z.B. für Raytracing, dann diese Liste:
1683232235670.png

ID unten rechts laden:
2243098
 
Zuletzt bearbeitet:
okay, das schaut alles interessant aus.
ist wasserkühlung eigentlich nicht mehr empfehlenswert wenn es um silent systeme geht?
 
ne custom wakü ja. ne aio war es eigentlich nie

und für einen 5600 brauchst du keine wakü :d

ich kühle einen 7800x3d komplett lautlos mit einem u12a
 
also wird das system mit diesem setup auch unter last lautlos sein?
mir ist das wirklich wichtig, ich bin recht lärmempfindlich.
 
wenn du auf 100% nummer sicher gehen willst noctua nh d15 drauf.

aber das wäre absoluter overkill und völlig unnötig.

gaming last ist deutlich geringer als cinebench oder prime95.

ein pure rock 2 maximal dark rock 4 reicht. die lüfter fixt du manuell auf 800rpm und fertig.

das problem ist die grafikkarte

erwischst du eine mit coilwhine, pech
fährt die gpu immer auf vollast, pech

für die 4070 reichen auch 650w ^^
 
was haltet ihr von diesen rechnern? klingt für mich extrem passend.
Ein mir unbekannter Anbieter ...
Komponenten sind Standardware, teils selbst gebrandet damit es keine Vergleichbarkeit gibt. Größtenteils Schweinepreise.
Ich würd denen nix abkaufen.

Schau mal bei Dubaro oder Agando vorbei.
Gehäuse mit großen langsam drehen den Lüftern, überdimensionierte CPU Kühler und Grafikkarten mit überdimensionierten Kühlern sind dein Ziel.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Erz
Alle Gehäuselüfter mit z.B. Silent Wings PWM ersetzen, oder ähnliche PWM in der Preisklasse.

Je nachdem, was ins Gehäuse passt. 120/140mm. Größer ist besser.
4 Stück minimum.

 
  • Danke
Reaktionen: Erz
Hallo, muss meinen alten thread ausgraben - hab immernoch keinen neuen rechner aber jetzt vor weihnachten möchte ich dann evtl doch zuschlagen.

meinung zu diesem angebot unter berücksichtigung meiner anforderungen?

sieht für mich gar nicht mal schlecht aus, ich frag mich nur ob das ding nicht zu laut ist.
 
wie kommst du drauf dass der laut sein könnte ?

die config von 2k5lexi mit der 4070 fürs gleiche geld ist besser

was wäre denn dein aktuelles max budget? wo du dich wohlfühlst?

und wird außer diablo noch was gezockt ?

monitor upgrade geplant? das 60hz ding ohne vrr ist halt echt asbach :d
 
so 1500 ist mein aktuelles wohlfühlbudget.
path of exile 2 ist evtl noch geplant.

bin recht lärmempfindlich und hab mir irgendwie eingebildet diesmal richtig auf den silent aspekt zu achten.

ich hab keine großen monitoransprüche mir gehts eher um platz als hohe hz zahlen oder megaauflösung.

was für den mifcom deal halt spricht ist dass ich münchner bin und das ding einfach mitnehmen kann hehe.
ich hätte den rechner irgendwie gern noch vor weihnachten.
 
wenn du lagerware z.b. bei MF bestellst, idealerweise noch morgen vormittag, dann geht die noch am selbsten tag raus und du solltest die kiste samstag haben wenn alles passt.

ich guck mal was für 1500 geht und dann guck ich mal was mifcom dagegen setzt.

aber solange du deinen monitor nicht upgradest, ist eine graka wie eine 4070 vor allem für diablo4 kompletter overkill. vor allem da diablo 4 mit DLSS Q nicht mal schlechter aussieht
 
boah danke schonmal für deine mühe. die sache mit mir ist, ich hab mein letztes system vor mehr als 10 jahren zusammengebaut und überhauptkeine ahnung mehr was gut ist, worauf man achten soll etc. mein alter monitor langt mir aktuell völlig. nur mehr platz wäre nice.

und hald d4... :d
 
  • Danke
Reaktionen: Erz

1702498210809.png




1000€

für die restlichen 500 kannst du dir noch einen 1440p 144hz IPS freesync monitor hinstellen und hast immer noch ~250€ über^^

am5 lohnt nicht. dein aktueller monitor kann nicht mehr als 60hz. die mehrausgabe würde im nichts verpuffen

der 5600 kann diablo4 mit 60fps ohne probleme wiedergeben. path of exile müsste man mal recherchieren. würde ich ihm aber auch zutrauen
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ohh das gehäuse ist nicht auf lager. man bin ich heute durch. :fresse2:

du kannst das h5 flow nehmen.

 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: Erz
https://www.mifcom.de/laden/4px9f1p7
5600x
AK620
32GB Ram
1TB 970 evo plus
6800xt

Der Kiste kannst du im Prinzip alles entgegenwerfen für die nächsten Jahre.

Und wenn die Kohle weg muss mach das Upgrade auf den 5800x3d.
Dann bist du bei 1550€
okay das sieht schon seeehr verlockend aus, hab mal bei mifcom ne anfrage gestellt wie schnell sie theoretisch das ding fertig haben könnten. mein traum wärs hald schon am samstag vor dem ding zu hocken.

noch eine frage, wie schauts denn bei diesen aktuellen komponennten mit der lautstärke der lüfter aus?
 
der kühler ist für die cpu eigentlich schon zu dick (5600x). also mehr als nötig was für silentfetischisten gut ist

allerdings kriegst du fast jede aktuelle cpu silent mit nem guten luftkühler gekühlt. du musst die lüfter eben einstellen dass sie unter last eben nicht aufdrehen dann wird auch nichts laut. du stellst die beiden lüfter auf 800-900rpm und die kiste wird nicht zu hören sein.

graka: dein monitor kann nur 60fps, demnach die fps auf 60 cappen oder vsync aktivieren. die 6800xt wird dann recht leise vor sich hinarbeiten weil sie recht wenig zu tun hat^^

wie gesagt, dein bottleneck ist danach der monitor.
 
noch eine frage, wie schauts denn bei diesen aktuellen komponennten mit der lautstärke der lüfter aus?
Ist extrem subjektiv.
Was ich nur empfehlen kann ist:
1x Geld in die Hand nehmen und ein Airflow Gehäuse mit Noiseblocker E-loop PWM ausrüsten.
Ja kostet richtig Geld, aber es sind meiner persönlichen Meinung nach die besten Lüfter die man für Geld kaufen kann.

 
  • Danke
Reaktionen: Erz
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh