Neuer Rechner zum Spielen und Bildbearbeitung

Phill

Foto-Master of , April
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
1.205
Ort
Düsseldorf
Hallo zusammen,

ich benötige die Unterstützung der Fachleute zwecks Ideen eines neuen Rechners. Und ich weiß, dass ich hier genau richtig bin. Bin schon etwas lange nicht mehr "UpToDate". ;) Vorab, danke für Eure Mithilfe.

Zum aktuellen PC, betrieben über eine Wasserkühlung schaut das Setup folgendermaßen aus:

Intel Xeon E3 1230 v2 overclocked @3.30Ghz
Gigabyte Z77m-DH3
32GB Ram 9-9-9-24
Passive Nvidea GeForce GT 1030 Grafikkarte
2x SSD (500GB & 1TB) + weitere HDDs
...

Habe ich was vergessen zu erwähnen?

Vorab zu erwähnen, möchte ich gerne meine WaKü (360er Radiator, Pumpte etc.) gegen eine AiO Lösung tauschen. Hierbei würde es mir reichen, die CPU damit optimal zu kühlen. Ich habe viele gute Berichte über den Arctic Liquid Freezer gelesen. Ist das eine Option? Reicht die 240er oder lieber die 360er Variante, wenn man ggf. die CPU übertakten möchte?



Zum Formular:

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?

Ich spiele ab und an gerne Anno 1800. Aktuell keine anderen Spiele.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

Ja, ich bin Fotograf und arbeite unteranderem mit Adobe Photoshop sowie FlexColor (Hasselblad Software).

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?

Ich möchte gerne eine CPU, die man übertakten kann. Um natürlich auch Geld zu sparen gegenüber teureren CPUs. Ist aber kein MUSS. Grundsätzlich möchte ich gerne einen leisen PC ... ein neuer Tower sollte her. Der alte ist etwas in die Jahre gekommen.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?

LG 34UC87C-B 86,4 cm (34 Zoll) Curved Monitor. 3440x1440. 60 Hz. HDMI, Displayport.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)

SSDs sowie HDDs benötige ich nicht.

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?

Bin für alles offen, Preis- Leistung muss absolut stimmen. Der Rechner sollte ein "Allrounder" sein ... keine HighEnd Game. Dafür nutze ich meine Konsolen.

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?

Ein bestimmter Termin liegt nicht vor. Wenn alles passt, gerne im nächsten Monat. Oder zum Black Friday :d

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?

Ich kann das gerne selber erledigen. Kenntnisse liegen vor.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?

Nein, ich bin kein "Streamer" oder Content Creater.

Sollte ich was vergessen haben. könnt Ihr gerne Eure Fragen platzieren. Danke!

LG Phill
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
36.347
Ort
Rhein-Main
Sollte ich was vergessen haben. könnt Ihr gerne Eure Fragen platzieren. Danke!
Gib uns mal ne Vorstellung welches Budget du geplant hast.
Weil der Monitor, und Anno 1800 dazu, das fordert zum Zocken schon n bischen Leistung - und Leistung kostet.
Minimum für Anno und den Monitor sehe ich in der Liga 1200€. Besser 1700€.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
48.380
Ort
Ladadi
anno mag ja den 5800x3d gerne. natürlich kann man mit allen anderen cpus auch anno 1800 genießen. der 3d holt halt nochmal spürbar was raus sodass das performance problem im lategame etwas nach hinten geschoben werden kann.
 

Atomixxx

Enthusiast
Mitglied seit
29.10.2009
Beiträge
584
Würde ich dann so machen


Meine persönliche Meinung die 6900XT hat ein besseres P/L als das Nvidia Pendant möglich wäre auch 3080TI die liegt Heute im Tagespreis bei 960 die günstigste.

Du brauchst die Teile natürlich nicht doppelt aber ich wollte etwas Freiraum lassen zum konfigurieren was du davon in welcher Kombination nimmst ist etwas Geschmackssache..
 

Phill

Foto-Master of , April
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
1.205
Ort
Düsseldorf
Hallo zusammen, bezüglich der Grafikkarte müsst ihr euch keine großen Überlegungen machen. Da reicht mir theoretisch eine ganz einfache.

Mit der aktuellen kann ich das Spiel bis dato auch wunderbar spielen. Natürlich mit einigen Einschränkungen und nicht der 100%igen Grafik, die das Spiel anbietet. Theoretisch hier würde mir eine Grafikkarte reichen, die unschlagbar in Bezug Preisleistung ist. Aber auch natürlich Stück weit Photoshop unterstützen.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
48.304
Ort
Hessen\LDK
eine Grafikkarte reichen, die unschlagbar in Bezug Preisleistung ist.
sowas gibt es schon seit zwei jahren nicht mehr.
corona mit all seinen auswirkungen und dazu noch mining haben die preise von grafikkarten komplett verdreht.
die noch aktuellen generationen sind noch nicht mal bei der uvp angekommen.
 

Phill

Foto-Master of , April
Thread Starter
Mitglied seit
10.05.2006
Beiträge
1.205
Ort
Düsseldorf
Moin, für mich hat die GraKa keine high Prio. Ich hatte sogar einst überlegt, eine CPU mit Grafikchipsatz zu verwenden. Nur weiss ich nicht, ob da meine GT 1030 nicht besser ist. Ich fand auch keine Benchmarks oder ähnliches dazu.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
48.304
Ort
Hessen\LDK
Je nach CPU nimmt sich das nichts.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Oben Unten