[Kaufberatung] Neuer Monitor muss her... 32"? 34"?? 49"???

0ldn3rd

Profi
Thread Starter
Mitglied seit
21.12.2022
Beiträge
242
Hallo in die Runde...

aktuell nutze ich 2x 27", Beide von Iiyama, beide QHD 1x TN Display 144Hz und 1x IPS 165Hz.
Der IPS ist gerade (nach 1,5J) zurück gegangen, wegen vertikaler Streifen im Bild. Wann und wie der aus der Rekla zurück kommt... kann ich nicht sagen. ABER: ich zocke jetzt gerade auf dem TN (Der war seit der IPS im Haus war nur noch für Wakü anzeige und TS da). Ich muss sagen, nachdem man mal an IPS gewohnt ist, bekommt man Augenkrebs beim Zocken auf dem TN! Die Farben... ach welche Farben... ?! Ihr wisst vielleicht was ich meine.

Die beiden Monis waren am Schreibtisch mittels 2-Arm Halterung befestigt. (Die kann 28" max)

Jetzt überlege ich auf 1x 34" oder vielleicht 49" zu gehen... 32" bin ich mir bissl unschlüssig ob mir das nicht zu klein ist.
Das Ganze findet am 180x80 Schreibtisch statt der Sitzabstand ist entsprechend, sodass ich denke das alles in Richtung 16:9 und größer 34" zu anstrengend sein könnte. (Eure Einschätzung dazu?)

Jetzt mal zu den komplizierten Dingen im "Ist"-Zustand:

Ich nutze an beiden Monitoren beide Eingänge (HDMI und DP), und zwar wie folgt:

Daddel-PC auf beide Monitore (Monitor 1 TS+WaKü und Daddeln&Surfen auf Monitor 2)
Mini-PC (5600G, Linux) auf dem TN- Panel
Dockingstation auf dem IPS Panel

D.h. Da der "neue" Monitor wohl kaum über 4 Eingänge verfügt, würde die Dockingstation entfallen.

So, wenn ich nun also auf ein EIN-Monitor Setup wechsle, habe ich eigentlich nur folgende mehr oder weniger sinnvolle Optionen beim Thema Auflösung:
3440x1440, 3840x2160 oder 5120x1440 (Oder fangen da schon erste Denkfehler an?)

Da ich die Linuxkiste und den Haupt-PC auch gelegentlich nur zum surfen nutze, scheidet von der Paneltechnik her OLED schon mal aus-> einbrennen?!

TN scheidet aus, wegen ... es gruselt mich gerade nach dem wechseln von IPS zu TN.

Bleiben also VA und IPS.

So ein Samsung Odyssey Neo G9 wäre interessant, aber das 32:9 Verhältnis wird kaum richtig unterstützt, aber da soll es ja die Option geben 2 Bildsignale auf einem Monitor darzustellen.
Da wäre dann die Frage (an die Besitzer eines solchen):
- Besteht die Möglichkeit die 2560x1440 mittig auf dem Panel darzustellen (Gaming) und links und recht davon je Teamspeak bzw. Wakü-Info??

Den Samsung OLED G8 hab ich mir auch angeschaut, aber OLED... und dann dazu noch "MiniDP/HDMI"... ne lass mal...
Der G5 gibts dazu was zu sagen?

Oder generell gefragt, was sollte ich mir mal anschauen.... und ggf. wovon eher die Finger lassen?

Das ganze wird von dem 5600G oder einer 7900XTX bespasst...
Ich hoffe es ist nicht zu allgemein gehalten, was ich mir gerade zusammen getippt habe...
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Beim G9 gibt es den PIP Modus bei mehreren angeschlossenen Quellen und auch entsprechende Modi.

Schau dir einfach mal ein paar Tests bei Youtube an, Hardware Unboxed ist sehr empfehlenswert.

€dit:
Test bei HWU

Qualitätsprobleme seitens Samsung:

Hast du überlegt evtl. auf einen 34" + einen 27" zu gehen?
Oder gar 38" als Hauptbildschirm
 
Zuletzt bearbeitet:
Ui... hatte den Thread schon aus den Augen verloren... und vergessen zu Abonieren... :-(

Also mittlerweile ist es der LG34GN850-B geworden. (3440x1440 144Hz)
Ich bin absolut zufrieden mit dem Teil!
Wollte halt weg vom 2 Monitor Setup!
Einen 27" hab ich schon verkauft, der Andere ist seit Anfang der Woche aus der Reperatur zurück und geht jetzt bald nach E-Bay...
 
Gute Wahl, nutze ich selbst seit gut 2 Jahren (~1800h) und bin sehr zufrieden.

Wollte zuletzt auf einen 49" Samsung oder 43" Gigabyte umswitchen.
Nachdem ich aber das VA Geschmiere gesehen habe, wurde die Idee direkt wieder verworfen.
 
Ja, ich war halt verunsichert, dass ich wieder Pech hätte mit IPS, aber: Nö! Keine Streifen! Keine Lichthöfe (Ja ok, hat er schon aber weniger wie der alte hatte! - absolut akzeptabel für mich)

Den 49" Odyssey Neo hat ich auch kurz auf dem Schirm.. und auch den G8 OLED 34".
Ich denke der LG ist aktuell der beste Kompromiss für mein Nutzungsszenario.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh