Aktuelles

[Kaufberatung] Neuer Monitor für Gaming-PC

enjoy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
240
Hi zusammen,
ich hab mir vor fast 5 Jahren einen ASUS MG279Q (27 Zoll, WQHD, 144hz, IPS, FreeSync) gekauft und möchte mir nun gerne einen neuen Monitor kaufen.

Es soll wieder ein 27 Zoll 144hz-165hz IPS-Panel mit WQHD und FreeSync + zusätzlich G-Sync Kompatibilität werden. USB-Anschlüsse, Lautsprecher etc. sind egal.

Wenn ich bei Geizhals filtere bleiben noch folgende Monitore stehen: https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11939_27~11940_27~11955_IPS~11963_144~11992_AMD+FreeSync~11992_Adaptive+Sync~11992_gsynck~14591_25601440

Was kann man da zur Zeit besonders empfehlen?
Preislich würde ich 500€ als Maximum sehen. Würde auch drüber gehen, wenn sinnvoll.
Panel-Lotterie ist erst mal ok, wird vermutlich immer noch so sein wie vor 5 Jahren...
Müsste nicht bis 165hz hoch gehen, 144hz reichen auch.

Edit: Vermutlich im falschen Unterforum gelandet. Eventuell in "Monitore" verschieben?
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
26.273
Ort
Rhein-Main
auf eigenen Wunsch :moved:
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
31.427
Ort
Porzellanthron
Was kann man da zur Zeit besonders empfehlen?
Preislich würde ich 500€ als Maximum sehen. Würde auch drüber gehen, wenn sinnvoll.
Panel-Lotterie ist erst mal ok, wird vermutlich immer noch so sein wie vor 5 Jahren...
Müsste nicht bis 165hz hoch gehen, 144hz reichen auch.

Ja leider, nur macht Panellotterie bei gleichzeitig schlechter Verfügbarkeit noch weniger Laune.

Wie empfindlich bist Du denn in Sachen IPS Glow, Geräte mit LG Panel sind dabei etwas auffälliger.
 

enjoy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
240
Mein ASUS war natürlich nicht frei davon und es hat mich schon gestört... Wenn es bei bestimmten Serien besser ist bzw. ohne geht, hätte ich natürlich offene Ohren.
 

IronAge

Legende
Mitglied seit
05.02.2005
Beiträge
31.427
Ort
Porzellanthron
Viele von den sub 500€ Displays setzen halt auf Panel von LG oder Innolux, und die Panele von LG sind etwas Glow lastiger.

Habe z.B. einen Dell mit aktuellem LG Panel und einen AOC mit AUO Panel, und das kann man schon sehen, dass der Dell etwas mehr Glow hat.

Gut der Dell hat mit 5 Jahren Garantie im August ~456€ gekostet, der AOC mit AUO Panel und G-Sync Modul knapp 700€ im Februar diesen Jahres.
 

enjoy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
240
Danke für den Hinweis. Da mit meinen Filtern keine anderen Monitore übrig bleiben, werde ich wohl damit leben bzw. Glück bei der Lotterie haben müssen.
Viel weiter bzgl. der Auswahl bin ich nun jedoch nicht gekommen. ;)
 

HisN

Legende
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
31.146
Was muss denn der neue Monitor "besser" machen als der alte?
Ich meine Du kaufst Dir die gleiche Größe, die gleiche Auflösung, die gleiche Refreshrate, VRR haste auch schon ....
Was ist denn an der alten Kiste so Kacke, das ne neue her muss, wenn Du die grundsätzlichen Eigenschaften alle beibehältst?
 

enjoy

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
26.03.2007
Beiträge
240
Zumindest von den Zahlen auf dem Papier hätte ich gedacht, dass ich mich nach 5 Jahren "grundsätzlich" verbessern könnte:
4ms vs. 1ms
8bit vs. 10bit
+ HDR
+ IPS Panels mittlerweile (noch) besser?
+ Weniger Glow/BLB

Das wäre jetzt das, was mir spontan einfällt. Wenn ihr mir jetzt sagt, dass das alles völlig Wurst ist und ich mich im Vergleich (bis auf Glow/BLB) nicht verbessern bzw. nichts davon merken würde, hätte sich das natürlich auch erledigt.
 

Metalfranke

Experte
Mitglied seit
05.01.2013
Beiträge
422
Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass zB ein 27gl850 so viel besser sein soll als mein x Jahre alter xb271hub. Wenn ich da mal nen günstigen zweiten gefunden hätte mit makellosem panel wie mein jetztiger, hätte ich mir den gleich daneben gestellt. Das einzige, was mir momentan abgeht ist evtl. die Größe eines 32ers. Daher mein Rat: spar dir das Geld und die Nerven und schau nächstes Jahr nochmal, ob sich zwischenzeitlich was getan hat.
 

HisN

Legende
Mitglied seit
09.06.2006
Beiträge
31.146
Das wäre auch mein Gedanke. Deshalb die Frage. Eventuell ist dann auch beim Budget mehr Spielraum.
HDR ist zwar ganz lustig, aber zur Zeit noch auf wenige Anwendungen begrenzt und unter HDR1000 auch eher ein Marketingag.
 

DerGoldeneMesia

Enthusiast
Mitglied seit
21.05.2007
Beiträge
4.297
Der ASUS MG279Q hatte ein IPS Panel das mit Optimierung auf knapp 1500:1 Kontrast ging, aber ich glaub das Coating war schlecht, Kann man da die folie nicht runterziehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten