Aktuelles

Neuer High-End Gaming Pc liefert keine saubere Bildübertragung

Biosalat

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2022
Beiträge
15
Hallo Com,

als erstes einer Liste alle verbauten Komponenten - (Neuer Pc von Dubaro!)

Gehäuse: be quiet! Dark Base 700 RGB mit Glasfenster (6x Be Quiet Lüfter)
Prozessor: Intel i9-11900KF mit 8x 3.50GHz / 5.30GHz Turbotakt, 16MB Cache
Prozessor Kühler: be quiet! Dark Rock 4
Mainboard: MSI MPG Z590 GAMING CARBON WIFI (inkl WLAN+BT) - Bios aktuell!
Arbeitsspeicher: 32GB (2x16GB) DDR4 Patriot 3600MHz VIPER Steel
2TB SAMSUNG 980 PRO M.2 PCIe 4.0 x4 NVME (L 7000MB/s ; S 5100MB/s)
250GB SAMSUNG 970-EVO Plus M.2 PCIe 3.0 x4 (L 3500MB/s ; S 2300MB/s)
Grafikkarte: KFA2 NVIDIA RTX3080Ti 12GB DDR6
850W be quiet! Straight Power 11 Platinum

Bildschirm: 27 Zoll WQHD 144Hz iiyama G-Master GB2760QSU-B1

Folgendes -

Alle aktuellen Spiele die ich spielen (1) möchte fühlen sich nicht an als hätte man ein 144Hz Monitor eher wie 60Hz echt grausig als wenn man angetrunken wäre.

(1) -
Cyberpunk 2077
Dying Light 2
Ghostwire Tokyo

Was ich bereits getan habe -
Windows 10 /11
Bios Reset
Tastatur und Maus ausgesteckt nur mit Gamepad
Xmp an / aus
Spielemodus von Windows deaktivert
Alle Treiber auf den aktuellsten Stand
Es macht überhaupt keinen Unterschied ob ich die Ingame Settings auf Low einstelle oder auf Ultra es fühlt sich alles gleich dermaßen schlecht an.

Ein Video von dem Spiel (1) Ghostwire Tokyo laut Steam 120 Fps in der Drehung man merkt sofort das es wie 60 Fps aussieht.

Kann das auch auf einem Defekt von dem 27 Zoll WQHD 144Hz iiyama G-Master GB2760QSU-B1 hindeuten?
Gpu Temperatur max 75 grad und Cpu 80
 

Anhänge

  • Hardwareinfo.png
    Hardwareinfo.png
    419,8 KB · Aufrufe: 51

PCFreak69

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
1.901
1) Wie hast du den iiyama G-Master GB2760QSU Monitor angeschlossen per Displayport Kabel an der KFA2 NVIDIA RTX3080Ti und kein Kabel Adapter dazwischen?
2) Hast du 144 Hz in der Nvidia Systemsteuerung eingestellt?
Frequenz_144Hz.jpg
Ich würde NVIDIA GeForce Experience bei Programme und Features deinstallieren, wahrscheinlich hat GeForce Experience DSR aktiviert, dann sind die fps im Keller und es ruckelt so wie bei deinem Video.
DSR.jpg


3) Ist ein USB-Hub angeschlossen? Den USB-Hub vom PC abklemmen.
4) Du hast Bios Version 1.81 vom 24 Mai 2022 installiert (laut deinem HWiNFO Screenshot) das ist wahrscheinlich ein Beta Bios, Bios Version 7D06v18 vom 30 Mai 2022 ist aktuell.

5) Den Intel Chipsatztreiber (inf Installation) Version 10.1.18836.8283 hast du installiert?
Das ist der wichtigste Treiber.
Download Intel Chipsatztreiber (inf Installation) Version 10.1.18836.8283: https://download.msi.com/dvr_exe/mb/intel_chipset_500.zip

Auslesen kannst du die Intel Chipsatztreiber Version in der Windows Registry (Ausführen-> Regedit-> HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Intel\InfInst)
Fehlt der InfInst Ordner, ist kein Intel Chipsatztreiber installiert (Bild unten).
Intel Chipsatztreiber Version Auslesen.jpg


6) Hast du Windows 11 von deinem alten PC weiter verwendet und nur das update auf Windows 11 Home installiert?
Oder hast du Windows 11 Home komplett neu installiert und die alte Windows SSD vorher komplett mit diskpart clean all gelöscht?

Nach der Windows Installation als erstes den Intel Chipsatztreiber installieren, das ist der wichtigste Treiber.
Download Intel Chipsatztreiber Version 10.1.18793.8276, Windows 7, 8,10 und 11 (vom Intel Server): https://downloadmirror.intel.com/30553/eng/setupchipset.exe

Die aktuelle Windows 10 oder 11 Version kannst du kostenlos bei Microsoft runterladen.
Auf gar keinen Fall eine ältere Windows 10 Version installieren, damit gib es häufig Probleme, der PC stürzt meistens schon bei der Windows Installation ab.
Den Windows UEFI USB Stick wählst du mit der Boot-Menü Taste F12 beim PC Start aus, auf gar keinen Fall den USB Stick im Bios an erster Boot stelle setzen.

Für Windows 11 muss TPM und Uefi Installation im Uefi/Bios an sein, CSM (Legacy Installation) muss auf jeden Fall aus sein.
Die Windows 11 SSD muss in GPT Partitionsstil Partitioniert sein, am besten alle anderen Laufwerke abklemmen, damit Windows die Boot Partition nur auf dem Windows Laufwerk ablegen kann.

Windows 10 Version 21H2 (November 2021) download kostenlos von Microsoft: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10
Windows 11 21H2 download kostenlos von Microsoft: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows11
Media Creation Tool.jpg

Der Windows 10 (11) USB Stick muss komplett gelöscht werden, alle Partitionen, am besten das Windows eigene diskpart> clean all zum löschen verwenden.
Die Windows Datenträgerverwaltung ist nicht in der Lage versteckte Partitionen anzuzeigen und zu löschen, deshalb diskpart verwenden.
Viele andere Windows Programme (Tools) sind nicht in der Lage versteckte Partitionen anzuzeigen, die z.B. bei Verwendung von Linux USB Boot Sticks erstellt werden, der MiniTool Partition Wizard z. B. kann die versteckten Partitionen anzeigen und auch löschen.

Auch die Windows SSD würde ich bei der Windows Installation mit diskpart clean all komplett löschen.
Allerdings funktioniert das nicht in Windows weil die Windows SSD in Verwendung ist.
Auf dem Windows 10 oder 11 Datenträger befindet sich ebenfalls diskpart und kann über die Eingabeaufforderung verwendet werden (Bild mit Anleitung unten).
diskpart clean all.jpg

Du kannst die Windows 10 oder 11 Aktivierung in einem GenuineTicket.xml sichern, falls du nach der Windows 10 oder 11 neu Installation Windows 10 oder 11 mit dem Key nicht mehr aktivieren kannst.

Man sichert sich einfach mit der gatherosstate.exe die auf jedem Windows 7 bis 11 Datenträger enthalten ist die Windows Aktivierung in einem GenuineTicket.xml.

Das GenuineTicket.xml z.B. auf einem USB Stick und im eigenen E-Mail Postfach ablegen, damit es jederzeit verfügbar ist und zur Windows Aktivierung genutzt werden kann.

gatherosstate.exe Anleitung von Deskmodder: https://www.deskmodder.de/blog/2015/08/29/windows-10-ohne-upgrade-clean-installieren/
Windows aktivierung sichern.jpg


Edit:
@Biosalat es kann auch sein das Dubaro das be quiet! Straight Power 11 Platinum 850W Multi Rail Netzteil falsch an die RTX 3080 Ti falsch angeschlossen hat, wie es häufig der Fall ist.
Mit einem Single Rail Netzteil gibt es solche Probleme nicht.

Es muss PCIe Anschluss 1 und 3 mit zwei PCIe Stromkabeln verwendet werden oder PCIe 2 am Netzteil mit einem Y PCIe Stromkabel , damit die RTX 3080 Ti genug Strom bekommt.
In beiden Fällen wird Rail 3 und 4 verwendet.

be quiet! Netzteil Handbuch Seite 33 und 34: https://www.bequiet.com/admin/Image...g=2&force=true&download=true&omitPreview=true

Netzteil_Rail.jpgbe quiet! Straight Power 11 Platinum 850W.jpg


Du kannst mal 3DMark Time Spy laufen lassen und die Benchmark Punkte prüfen: https://www.computerbase.de/downloads/benchmarks/ul-3dmark/

So ca. 19 000 Punkte solltest du im 3DMark Time Spy Benchmark haben.
Wenn du weniger Punkte hast bekommt die Grafikkarte möglicherweise nicht genug Strom, weil nur eine Rail verbunden ist, bzw. PCIe 1 und 2 am Netzteil verwendet wird.
Time Spy.jpg


Ist Nvidia G-Sync Compatible in der Nvidia Systemsteuerung und FreeSync im Monitor Menü aktiviert? Wenn nicht aktivieren.

Auch mal Nvidia G-Sync Compatible in der Nvidia Systemsteuerung deaktivieren falls es schon aktiviert ist, sobald die fps unter 48 (Displayport) bzw. 50 (HDMI Port) fallen oder über 144 liegen schaltet sich Nvidia G-Sync compatible aus, das führt meistens dazu das das Bild ruckelt.
Zusätzlich FreeSync im Monitormenü deaktivieren.
G-Sync.jpg G-Sync compatible.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Biosalat

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2022
Beiträge
15

Hallo PcFreak69, danke das du dir die Zeit genommen hast :)


Soweit habe ich bereits alles durchgetestet tatsächlich war ein Y-Kabel verbaut was ich direkt gegen 2 einzelnen Stränge getauscht habe, leider gab es diesbezüglich auch keine Besserungen.
Timespy habe ich ungefähr 17.100 Punkten
Hatte auch mehre Displayport und HDMI Kabel versucht es macht da leider auch keinen Unterschied...
Die beiden SSD sind neu und haben kaum Betriebsstunden.
Chipsatz ist wie oben genannt aktuelle auch die selbe Version die du angeben hast.
Nur das Bios habe ich noch nicht geupdatet bzw verändert.

Was mich ein wenig stutzig macht sind die angegeben HZ im Windows sowas kannte ich bis dato nicht
Eweiterte Anzeige.png
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.895
Ort
Ladadi
Freesync korrekt konfiguriert?

Vsync ingame = ON
FPS per RTSS auf 2 unter max range cappen. 118/ 142/162/168/ etc... > sont greift das Inputlag von VSYNC

das mit den herzangaben in windows sind windows bugs.

im nvidia treiber sollten die 120 etc.. korrekt angezeigt werden

Kann der Monitor überhaupt Gsync Comaptible? Hast du den monitor neu gekauft oder ist der schon vorher da gewesen > für 50€ mehr hättest du ein IPS modell bekommen das defintiv Gsync Compatible wäre

1655644273362.png


1655644208638.png
 
Zuletzt bearbeitet:

Biosalat

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2022
Beiträge
15
Danke Scruch, leider brachte dies auch keine Besserung.

Was ich noch anmerken möchte sobald ich die Grafik auf Low stelle ist am schlimmsten als ob das Bild gleich in 10000 Teile zereißen möchte.
Vsync,Gsync und wie die alle heißen hab ich alles durchprobiert und es gab keine Besserung.

Vielleicht ist es doch der Monitor?
 

PCFreak69

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
1.901
Was mich ein wenig stutzig macht sind die angegeben HZ im Windows sowas kannte ich bis dato nicht
Das ist normal, bei mir in Windows 11 steht 143,92 Hz.
Wenn die Bild Frequenz in der Nvidia Systemsteuerung mit 144 Hz richtig angezeigt wird ist das OK.
Frequenz.jpg


Welchen Nvidia Grafiktreiber hast du installiert, die Version 516.40 vom 15 Juni 2022, ohne NVIDIA GeForce Experience?
Nvidia Grafiktreiber Version 516.40 vom 15 Juni 2022: https://www.nvidia.de/Download/driverResults.aspx/190354/de



Du kannst auch mal MSI-Afterburner installieren, das Programm Riva Tuner gehört dazu um die fps auf dem Monitor anzuzeigen.
Die fps anzeige muss aber aktiviert werden, die ist nach der MSI-Afterburner Installation nicht aktiviert.
MSI-Afterburner: https://www.msi.com/Landing/afterburner/graphics-cards
Anleitung OSD aktivieren (fps anzeige).

Edit:
sobald ich die Grafik auf Low stelle ist am schlimmsten als ob das Bild gleich in 10000 Teile zereißen möchte.
@Biosalat das ist normal, dann bist du über 144 FPS, G-Sync compatible funktioniert dann nicht mehr.

Kann der Monitor überhaupt Gsync Comaptible?
Wahrscheinlich nicht, kann mein iiyama G-Master GB3461WQSU-B1 Red Eagle, 34" auch nicht, funktioniert aber trotzdem weil der Monitor FreeSync hat.
Mit dem G-SYNC Pendulum Demo kann man testen ob G-Sync compatible funktioniert.
G-SYNC Pendulum Demo: https://www.nvidia.com.tr/coolstuff/demos#!/g-sync
G-Sync.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.895
Ort
Ladadi
Danke Scruch, leider brachte dies auch keine Besserung.

Was ich noch anmerken möchte sobald ich die Grafik auf Low stelle ist am schlimmsten als ob das Bild gleich in 10000 Teile zereißen möchte.
Vsync,Gsync und wie die alle heißen hab ich alles durchprobiert und es gab keine Besserung.

Vielleicht ist es doch der Monitor?
was genau ist denn das problem?

siehst du tearing?

hast du inputlag?

bei 142fps @ gsync/freesync sollte das bild eigentlich einwandfrei sein
 

Biosalat

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2022
Beiträge
15
was genau ist denn das problem?

siehst du tearing?

hast du inputlag?

bei 142fps @ gsync/freesync sollte das bild eigentlich einwandfrei sein

Es sieht tatsächlich aus wie ein starkes Tearing aus lässt sich aber nicht beheben egal ob Vsync oder Gysnc. Normal sollten sich 142Fps mehr als flüssig anfühlen was aber nicht der fall ist.
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.895
Ort
Ladadi
tearing heist nicht ruckeln.

hast du jetzt beides?

vsync MUSS tearing beheben. kannst du das aufnehmen mit dem handy?
 

PCFreak69

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
1.901
Normal sollten sich 142Fps mehr als flüssig anfühlen was aber nicht der fall ist.
142 fps ist genau der Grenzbereich, ab 145 fps funktioniert G-Sync compatible nicht mehr.
Hast du die fps auf maximal 142 fps limitiert?

Das G-SYNC Pendulum Demo funktioniert bei dir, die Anzeige oben links bleibt auf G-Sync stehen?
Wenn die G-Sync Anzeige sich im G-SYNC Pendulum Demo zwischendurch abschaltet funktioniert G-Sync bei dir nicht.

Der Dell S2721DGFA, 27" z.B. kann Nvidia zertifiziertes G-Sync compatible, den Monitor gibt es im Dell Shop relativ häufig für 310 Euro
Dell S2721DGFA, 27": https://www.mydealz.de/search?q=Dell S2721DGFA
Dell_Monitor.jpg
 

PCFreak69

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
1.901
Das Problem könnte DirectX12 sein, versuche das Spiel auf DirectX11 zu starten.
Besitzt du den iiyama G-Master GB2760QSU Monitor schon länger, oder hast du den jetzt erst neu gekauft?
Wenn möglich würde ich den iiyama Monitor zurückschicken und den Dell S2721DGFA, 27" kaufen.

...Der Dell S2721DGFA, 27" z.B. kann Nvidia zertifiziertes G-Sync compatible, den Monitor gibt es im Dell Shop relativ häufig für 310 Euro
Dell S2721DGFA, 27": https://www.mydealz.de/search?q=Dell S2721DGFA
Anhang anzeigen 769704
 

Gamer1969

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.691
Ort
MeckPomm Seenplatte
Falls nicht schon gemacht, hast du die Color Profile installiert?
Habe den gleichen Monitor aber eine AMD GPU, wenn ich die Profile nicht installiere gibt es auch kleine Probleme da im Geräte Manager nur ein Standard Bildschirm drin ist.

1655658480511.png



Die Datei runterladen und entpacken.
Dann den Gerätemanager aufrufen und beim Monitor auf die Eigenschaften gehen.
1655658697497.png


Hier auf Treiber und auf aktualisieren klicken dann auswählen das man vom PC / Festplatte Aktualisieren will.

1655658784975.png


Den Speicherort auswählen wo du die Datei entpackt hast, deinen Monitor auswählen und auf ok
Dann diese Datei installieren.

1655658993319.png
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.895
Ort
Ladadi

Biosalat

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2022
Beiträge
15
geht nicht.
youtube?
Beitrag automatisch zusammengeführt:


hast du 142 fps überhaupt?
Laut Steam Fps Anzeige oder auch Msi Afterburner liegen die Fps zwischen 136-142 an.

Ist denn tatsächlich nur der eine Monitor angeschlossen, oder zufällig noch ein alter 60hz Monitor als Zweitgerät?
Ja nur der eine Monitor hab auch jeden Anschluss ausprobiert...
Falls nicht schon gemacht, hast du die Color Profile installiert?
Habe den gleichen Monitor aber eine AMD GPU, wenn ich die Profile nicht installiere gibt es auch kleine Probleme da im Geräte Manager nur ein Standard Bildschirm drin ist.

Anhang anzeigen 769716


Die Datei runterladen und entpacken.
Dann den Gerätemanager aufrufen und beim Monitor auf die Eigenschaften gehen.
Anhang anzeigen 769717

Hier auf Treiber und auf aktualisieren klicken dann auswählen das man vom PC / Festplatte Aktualisieren will.

Anhang anzeigen 769719

Den Speicherort auswählen wo du die Datei entpackt hast, deinen Monitor auswählen und auf ok
Dann diese Datei installieren.

Anhang anzeigen 769725
Danke hab ich gemacht hat leider nichts gebracht.


Ich verstehe es einfach nicht egal ob 30,60,120,144 es fühlt sich alles gleich an und sobald die Grafik auf low gestellt wird sieht es aus wie 10 fps da ist nichts mehr ruhig.
 

Gamer1969

Enthusiast
Mitglied seit
14.03.2017
Beiträge
1.691
Ort
MeckPomm Seenplatte
Bei den Anzeigeinformationen auf "Adaptereigenschaften für Bildschirm 1 anzeigen" gehen.
Da kommt dann das große Fenster mit Eigenschaften von.... hier dann unten auf "Alle Modi auflisten".
Jetzt siehst du alle Modi die der Monitor kann aber auch was eingestellt ist.
Da müsste so wie bei mir "2568x1440, True Color ( 32-Bit ), 144 Hertz" stehen, falls nicht auf diesen Wert stellen.
Danach den PC einmal neu starten und die Einstellung nochmal überprüfen.

1655673185522.png
 

Biosalat

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2022
Beiträge
15
Bei den Anzeigeinformationen auf "Adaptereigenschaften für Bildschirm 1 anzeigen" gehen.
Da kommt dann das große Fenster mit Eigenschaften von.... hier dann unten auf "Alle Modi auflisten".
Jetzt siehst du alle Modi die der Monitor kann aber auch was eingestellt ist.
Da müsste so wie bei mir "2568x1440, True Color ( 32-Bit ), 144 Hertz" stehen, falls nicht auf diesen Wert stellen.
Danach den PC einmal neu starten und die Einstellung nochmal überprüfen.

Anhang anzeigen 769798
Danke werde ich nach der Arbeit gleich versuchen. Desweiteren habe ich mir ein andere Monitor bestellt der hier genannt wurde.
 

PCFreak69

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
1.901
Zuletzt bearbeitet:

Biosalat

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
18.06.2022
Beiträge
15
Hast du mal DirectX11 eingestellt?
Manchmal gibt es mit DirectX12 Probleme, wie schon in meinem Post 14 erwähnt.


Bei mir funktioniert das neue Video von ihm mit jetzt einwandfrei, der OSD von MSI-Afterburner funktioniert auch ab Sekunde 7, bis zu 142 FPS werden angezeigt.
Anhang anzeigen 769832
Dx 11 oder 12 macht keinen Unterschied auch bei 2D Spielen ist das Bild echt unruhig.... Auch bei Windows wenn ich nur auf den Mauszeiger hin und her bewege sieht es einfach nicht flüssig aus.. Energiesparmodus ist auf Höchstleistungen ist ja nicht mein erster Pc werde nach der Arbeit mal eine andere Steckdose ausprobieren sowie die Wärmeleitpaste kontrollieren bzw ob nicht die Folie vergessen wurde
 

PCFreak69

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
1.901
nach der Arbeit mal eine andere Steckdose ausprobieren sowie die Wärmeleitpaste kontrollieren bzw ob nicht die Folie vergessen wurde
Wenn die Folie vergessen wurde geht die CPU Temperatur des Intel Core i9-11900KF auf über 100 Grad mit dem be quiet! Dark Rock Pro 4, das würde ich ausschließen.

Das kann auch ein Software Problem sein, in Frage kommt die Logitech Software, Razer Software, MSI Mainboard Software (MSI Center).
Ich würde diese Software bei Programme und Features und bei Apps (Falls vorhanden) deinstallieren.
Hier im Thread z.B. hat die Logitech Software das Problem verursacht: https://www.hardwareluxx.de/community/threads/mehrfache-anschläge-von-maus-und-tastatur.1319201/#post-29281575

Im Windows Task-Manager oder dem Microsoft Process Explorer Version 16.43 werden die Prozesse angezeigt die im Hintergrund mitlaufen.


Außerdem den Windows 10 oder 11 Schnellstart in den Windows Energieoptionen oder über die Windows Registry deaktivieren, den PC danach neu starten
Anleitung: Deskmodder: https://www.deskmodder.de/wiki/inde...n_der_Systemsteuerung_deaktivieren_aktivieren

...Auch bei Windows wenn ich nur auf den Mauszeiger hin und her bewege sieht es einfach nicht flüssig aus
Das deutet eher auf ein Software Problem, oder der Monitor ist defekt und zeigt keine 144 Hz an.
Mit dem UFO Frame Skipping Test kannst du prüfen ob der Monitor 144 Hz anzeigt: https://www.testufo.com/frameskipping
Einfach ein Foto vom Bildschirm machen mit 1/10 Sekunde Belichtungszeit.

Beispiel FOTO Frame Skipping: https://www.testufo.com/images/screenshots/frameskipping-ugly.jpg
Beispiel FOTO kein Frame Skipping: https://www.testufo.com/images/screenshots/frameskipping-good.jpg
Frame Skipping.jpg

Ghosting kannst du hiermit überprüfen: https://www.testufo.com/ghosting
Ghosting.jpg
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.895
Ort
Ladadi
schwierig das video zu beurteilen

das video sieht aus wie 20 fps.

kannst du mal die fps auf einen wert cappen, denn du defintiv halten kannst? die fps schwanken ja im video von 142 zu 136.

hast du ne 60fps cam?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

. Auch bei Windows wenn ich nur auf den Mauszeiger hin und her bewege sieht es einfach nicht flüssig aus.. E
in windows auch? dann scheint da echt was zu haken...
 

PCFreak69

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
1.901
...hast du ne 60fps cam?
Braucht man nicht, einfach den Frame Skipping Test mit 1/10 Sekunde Belichtungszeit aus meinem Post 23 machen.
Wahrscheinlich wird noch nicht mal 144Hz Ready angezeigt beim Frame Skipping Test, weil irgend eine Software wahrscheinlich die Logitech und Razer Software die 144 Hz verhindert.

Edit:
@Biosalat den PC auf Schadsoftware untersuchen, mit dem kostenlosen portablen ADWcleaner.
Download ADWcleaner: https://adwcleaner.malwarebytes.com/adwcleaner?channel=release

Mit Bildern und Anleitung inklusive Fazit: https://winfuture.de/downloadvorschalt,3122.html


Wenn du ein Antivieren Programm installiert hast, deinstallieren nur den Windows Defender verwenden.

Tools zur Optimierung wie z.B. CCleaner oder TuneUp Utilities können solche Probleme verursachen.

O&O ShutUp10++ kann bei falscher Einstellung ebenfalls solche Probleme verursachen, nur die Empfohlenen Einstellungen anwenden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.895
Ort
Ladadi
der monitor ist ja 5 jahre alt. vll will das gsync compatible nicht richtig und macht deshalb probleme?

Mal komplett ohne probiert? im treiber aus und monitor (sofern möglich)

kenne die symptome leider nicht wenn ein monitor nicht 100% gsync compatible (freesync) beherrscht.
 

FastFwd

Enthusiast
Mitglied seit
27.01.2007
Beiträge
399
Ort
München
Könnte es vielleicht an der Maus liegen?
 

PCFreak69

Enthusiast
Mitglied seit
01.04.2007
Beiträge
1.901
Könnte es vielleicht an der Maus liegen?
Mit den Logitech Mäusen mit Textiler Kabelummantelung hatte ich schon relativ oft Probleme, mit meiner alten Logitech G5 und auch mit diversen Logitech Mäusen meiner Bekannten.
Nachdem das Mauskabel getauscht war gab es keine Laggs oder PC abstürze mehr.

@FastFwd es kann aber auch an seinem Gamepad liegen, einige Gamepads verursachen Probleme (sein Zitat unten).
Tastatur und Maus ausgesteckt nur mit Gamepad
 
Zuletzt bearbeitet:

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
45.895
Ort
Ladadi
der dell hat kein gsync ;)
 
Oben Unten