Aktuelles

Neuer HDR Monitor Ultrawide gesucht

Deliamber

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2021
Beiträge
2
Guten Abend miteinander,
Nachdem ich soweit mit meine System zufrieden bin( 5900x mit rtx 3090 alles auf H2O) wollte ich mich nach einen besseren Monitor umsehen.
ZZ besitze ich einen Acer x34p in kombi mit einen AOC Agon 271qg. Nachdem meine PS5 auf meine LG Oled 55zoll auf den Geschmack von Hdr gekommen hätte ich dies nun gerne auch am PC. Einsatzzweck ist klar nur Gaming mit ca 144hz und würde gerne mindesten den Acer als zweit Monitor behalten wollen.
Nachdem ich den Markt zz etwas durchgeforscht habe kam aber schnell Ernüchterung. Es gibt kaum Monitore die richtiges HDR also mit Fald bieten.

Habe zz den:
AOC Agon 353UCG für ca 1700euro im Kopf der hat richtige dimming Zonen und ist schön hell. jedoch solle er etwas laut sein was ok wäre solange nicht lauter als mein Spulefiepen der Graka mit geschlossenen Kopfhöhrern. Ob das Scanline Problem gelöst wurde wie bei Acer und Asus da er später kam weis ich jedoch nicht. Den auf 144hz statt 200 stellen würde mir auch reichen.

Die bessere Alternative wäre zwar ein LG Oled cx48 jedoch ist mein tisch nur 80cm und glaube kaum das ich dann mit so niedrigen ppi auf die Entfernung spaß habe. Auch bei den angeblich kommenden 42zoll Modellen ist das immer noch über 1m diagonale. Zudem denke ich würde meine RGB Kirmes in Display spiegeln. Evtl sollte ich es auch einfach mal testen wer weis...

Hab auch gesehen das Dell den aw3821 hat mit HDR 600 und gsync jedoch sehr grobes HDR und kostet auch schon 1400.

Die idiale 32zoll mit uhd und 144hz mit richtigen Hdr gibt es eben leider nicht.
Auf 27zoll uhd zu gehen mit z.b. den Acer Predator xb273kgp aber hab dan eben wieder ips lotterie dafür kostet der eben die hälfte aba nur hdr400.
hatte ich auch im Kopf wären sehr hohe ppi aber da gibts auch kaum was mit guten hdr. Auserdem oft kein hdmi 2.1 und somit dann 2xdp ist auch eher meh.

Habe ich ein Modell oder Möglichkeit übersehen?
Oder lohnt es sich eig gar nicht aber warten kann man halt eben immer.
Vielen Dank an alle
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Powerplay

Legende
Mitglied seit
19.08.2005
Beiträge
18.162
Ort
Da wo dich keiner Schreien hören kann.
Ich habe den AOC Agon 353UCG hier gehabt und habe keine Scannlinen oder der gleichen gesehen.
Den Lüfter habe ich gut gehört aber war jetzt nicht wirklich laut und hatte auch keine Störgeräusche gemacht nur eben das da ein Lüfter war was mir komplett gar nicht gefallen hatte.
Vom Bild war der schon echt ok da kann man sich nicht beschweren und auch die 200Hz hat alles super funktioniert.
Allerdings in Anbetracht dessen was er kostet war das für mich ein absolutes nogo

Ich habe einen Philips Momentum 42" und habe den mit dem AOC verglichen und in Sachen Farben und Brillianz kommt der AOC halt nicht heran genauso finde ich das man halt sofort sieht das der keine hohe Auflösung hat.
ich würde an deiner stelle lieber den LG Oled C1 in 48" nehmen und ich würde auch wetten das dieser das erheblich bessere Bild macht grade weil er eben glossy ist und dadurch das Bild eine Brillianz bekommt.
Wenn dein Tisch 80Cm hat und du einen Wandhalter nutzt + entspannt am tisch sitzt biste garantiert 90cm+ weg mit dem Kopf und dann ist der abstand schon echt ok
Ich finde Bildbreite = Abstand ist optimal
 

Deliamber

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
26.05.2021
Beiträge
2
Danke für den Bericht habe darauf hin meinen 55zöller LG Oled für die ps5 mal angeschlossen um zu sehen wie die reflektionen sind. gehen voll ok:) 55 wer absolut zuviel ja aber das Bild macht Lust auf mehr. werde mir nen 48 zoll oled holen:) Denke auch auf jedenfall besser als ein lauter und sehr teurer Fald:)
 
Oben Unten