Aktuelles

Neuer Gaming Rechner bzw. Aufrüst Vorschläge

epson52

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2014
Beiträge
62
Ort
Düsseldorf
Liebe HL-Community,

ich schreibe euch hier erstmal rein aus welcher Hardware mein jetziges System besteht:

Gehäuse: be quiet! Pure Base 500 mit Sichtfenster Midi Tower
CPU: Intel Core i5 9600K 6x 3.70GHz
CPU-Kühler: Corsair Hydro Series H100i Pro RGB
Grafikkarte: 8GB MSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio, GDDR6
Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390
RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16
Netzteil: 600 Watt be quiet! Pure Power 11 CM Modular 80+ Gold
Festplatte: 1000GB Samsung 860 SSD

Also, ich würde gerne meinen Rechner aufrüsten, den Rechner so wie er oben aufgelistet ist würde ich verkaufen. Die Grafikkarte würde ich gerne aufrüsten, meine CPU auf jeden Fall und den Arbeitsspeicher auf 32 GB erweitern. Eine weitere 1 TB SSD werde ich mir auch gönnen. Also insgesammt zwei SSD. Die CPU wollte ich eigentlich mit einer AiO Kühlen, aber was sind so eure Erfahrungen, sollte ich doch lieber einen Luftkühler einsetzen ?

Ich werde den Rechner hauptsächlich für's Gaming benutzen und ein wenig Bildbearbeitung. Deshalb würde ich gerne von euch wissen, welche CPU und welche Grafikkarte ich mir holen sollte ?
Ich könnte theoretisch auch warten und die Grafikkarte später aufrüsten und meine jetzige erstmal behalten, da der Grafikkartenmarkt ja bald sowieso von den Preisen sinken wird, wegen dem Ethereum Mining.


Also ich hoffe Ihr könnt mir einige Tipps geben und ein paar gute Vorschläge machen.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe :)
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
 

epson52

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2014
Beiträge
62
Ort
Düsseldorf
1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Ja möchte ich, alles mögliche z.B. Battlefield 2042, GTA V, Rust, Valorant, Rainbow Six Siege usw. FPS Games und auch Games mit hohen Einstellungen, also auch Singleplayer Games

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Photoshop, Illustrator also Adobe Programme für Bildbearbeitung

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Bisschen RGB, sehr guter Airflow und gute Kühlung, Hersteller eigentlich egal

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync?
Habe 2 Monitore, der Hauptmonitor ist Acer Nitro EI322QURP Curved-Gaming-Monitor (80,01 cm/31,5 ", 2560 x 1440 Pixel, WQHD, 1 ms Reaktionszeit, 165 Hz) Auf dem wird gezockt also in 2k und auch Filme usw geguckt.

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Ja, theoretisch noch die Grafikkarte (8GB MSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio, GDDR6) und die SSD (1000GB Samsung 860 SSD)

6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
1200 € maximal wenn es sein muss 1500 €

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
diesen Monat, November 2021

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Ne ich baue meine Rechner immer selber zusammen.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Vielleicht, aber eher unwahrscheinlich
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
@epson52
Danke für die Antwort.

Wo klemmt es aktuell bzw. Was möchtest du mit deinen 1500€ verbessert wissen?

Ich überlege ob ich dir ne 3080+Netzteil oder einen neuen Unterbau aus CPU, RAM, Mainboard empfehlen möchte.

Oder komplett neu und den alten am Stück verkaufen?
 

epson52

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2014
Beiträge
62
Ort
Düsseldorf
ich bin für alles offen, will aber cpu definitiv verbessern. die jetzige geht mir auf den sack. also muss auch ein neues MB her, würde aber auch gerne einfach aus langeweile 32gb ram direkt aufrüsten. wie gesagt mit der graka kann ich noch warten bis die preise runtergehen und die teile die ersetzt werden, verkaufe ich gebraucht.
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
wie gesagt mit der graka kann ich noch warten bis die preise runtergehen und die teile die ersetzt werden, verkaufe ich gebraucht.
2024-2025?

Warum geht dir der 9600k auf den Keks?
Was tut er bzw tut er nicht?
 

epson52

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
04.07.2014
Beiträge
62
Ort
Düsseldorf
wenn ich mehrere sachen gleichzeitig mache, dann hängt er mal kurz bzw. die leistung ist mir zu wenig, auch wenn ich vielleicht mal streamen will in zukunft. battlefield 2042 lief zb auch nicht recht gut in der beta. also will definitiv eine leistungsstärkere cpu
Beitrag automatisch zusammengeführt:

nein anfang nächsten jahres werden die preise sinken, definitiv !!!
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
wenn ich mehrere sachen gleichzeitig mache, dann hängt er mal kurz bzw. die leistung ist mir zu wenig, auch wenn ich vielleicht mal streamen will in zukunft. battlefield 2042 lief zb auch nicht recht gut in der beta. also will definitiv eine leistungsstärkere cpu
Überlegung:
Hartes oc auf der CPU und ne modernere SSD?

Oder halt wieder "klassisch" 5600x, MSI B550-a Pro, Ram mitnehmen. Ram ist gut. Und ne SSD dazu, Rest Kohle bei Seite legen und auf ne Graka + Netzteil sparen.
 

thom_cat

Super Moderator
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
01.02.2006
Beiträge
47.291
Ort
Hessen\LDK

n3cron

Experte
Mitglied seit
13.05.2020
Beiträge
2.421
Ort
Großhabersdorf
ich bin für alles offen, will aber cpu definitiv verbessern. die jetzige geht mir auf den sack. also muss auch ein neues MB her, würde aber auch gerne einfach aus langeweile 32gb ram direkt aufrüsten. wie gesagt mit der graka kann ich noch warten bis die preise runtergehen und die teile die ersetzt werden, verkaufe ich gebraucht.
Reicht da ein 9900K nicht?
 
Oben Unten