Aktuelles

Neuer Gaming Rechner ..Bitte um Rat

folli471

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2022
Beiträge
7
Mir wurde dieses System erstellt und wollte hier mal nachfragen ob das was taugt , da ich nicht mehr so in der Materie bin.
Der Rechner soll hauptsächlich fürs zocken gedacht sein und dem üblichen Kram...nichts was noch leistung zieht wie etwa streamen.
Was kann man verändern / verbessern ... Freue mich über tipps und vorschläge ...Soll ca 2100 euro kosten ... meine grenze wäre bei 2500 euro

Mainboard : MSI MPG B550 Gaming Plus AMD B550 So.AM4 Dual Channel DDR4 ATX Retail

CPU : AMD Ryzen 5 5600X 6x 3.70GHz So.AM4 BOX

Ram: 32GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit

GPU: 8GB MSI GeForce RTX 3070 Ti Suprim X Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)

Platte : 1TB Samsung 970 Evo Plus M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe 1.3 3D-NAND TLC (MZ-V7S1T0BW)

SSD : 256GB Intenso 3812440 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (3812440)

Gehäuse: be quiet! Pure Base 500DX Midi Tower ohne Netzteil schwarz

AIO: MSI MAG CoreLiquid 360R, 360mm (306-7ZW1C31-813)

Netzteil: 750 Watt be quiet! Straight Power 11 Modular 80+ Gold
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
 

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.451
Was für eine Auflösung/Bildwiederholrate willst du denn benutzen?

Im Grundsatz ein sehr gutes Setup bis WQHD.

Bei UHD/UWHQD kommt die GPU mit ihren 8GB Ram so langsam an die Grenzen dann solltest su überlegen ob du das restliche Budget noch in eine besser GPU verwendest.
Was aber bei HD/WQHD kaum sinn macht.
 

folli471

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2022
Beiträge
7
Sorry habe ich vergessen , ich werde wqhd nutzen ,also kann man den so kaufen meinst du ? oder gibt es was zu verbessern , da ich ja noch "platz" im budget habe von ca 400 euro 144 - 175 hz monitor
 

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.714
Lasse dich besser nochmal ordentlich beraten. Paar Tage Zeit lassen.

Nicht sofort jeden Scheiß bestellen, weil jemand ein "Angebot" gemacht hat.
 

Falo999

Enthusiast
Mitglied seit
08.08.2016
Beiträge
2.451
Ich verstehe nur den Sinn nicht in dieser SSD:
SSD : 256GB Intenso 3812440 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (3812440)

Wozu kauft man neu eine 256GB Sata wenn man eh schon eine sehr gute 1TB 970 EVO hat.

Über Netzteil, AIO, Gehäuse kann man halt streiten.
Hier werden gerne die Corair RMxxx Netzteile empfohlen ich fahre halt seit vielen jahren extren gut mit der quiet! Straight Power Serie.

AIO sind halt in der Regel nicht besser als ein Luftkühler aber halt auch kein großer Fehler.


Ansonsten finde ich die Hauptkompmenten (CPU,MB,RAM, SSD) wirklich perfekt zueinander ausgewählt.
Und würde die 400€ sparen.
Was du halt evtl. bald brauchst ist eine 2. SSD/HDD weil bei zeiten von 200GB für die ersten Spiele ist das 1TB bald voll.
Aber die kann man auch in einen Jahr noch nachrüsten.

Natürlich kann man auch Intel 12400 nehmen für das ähnliche Geld mit änlicher Leistung ist halt geschmacksfrage,
 

folli471

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2022
Beiträge
7
Lasse dich besser nochmal ordentlich beraten. Paar Tage Zeit lassen.

Nicht sofort jeden Scheiß bestellen, weil jemand ein "Angebot" gemacht hat.
wie meinst du das ? findest du die zusammenstellung nicht gut ?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich verstehe nur den Sinn nicht in dieser SSD:
SSD : 256GB Intenso 3812440 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (3812440)

Wozu kauft man neu eine 256GB Sata wenn man eh schon eine sehr gute 1TB 970 EVO hat.

Über Netzteil, AIO, Gehäuse kann man halt streiten.
Hier werden gerne die Corair RMxxx Netzteile empfohlen ich fahre halt seit vielen jahren extren gut mit der quiet! Straight Power Serie.

AIO sind halt in der Regel nicht besser als ein Luftkühler aber halt auch kein großer Fehler.


Ansonsten finde ich die Hauptkompmenten (CPU,MB,RAM, SSD) wirklich perfekt zueinander ausgewählt.
Und würde die 400€ sparen.
Was du halt evtl. bald brauchst ist eine 2. SSD/HDD weil bei zeiten von 200GB für die ersten Spiele ist das 1TB bald voll.
Aber die kann man auch in einen Jahr noch nachrüsten.

Natürlich kann man auch Intel 12400 nehmen für das ähnliche Geld mit änlicher Leistung ist halt geschmacksfrage,
ich dachte halt das ich auf die 256gb sata nur das betriebssystem packe , wurde zumindest so vorgeschlagen
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
Schau dich doch einfach mal in ein paar Kaufberatungsthreads um...
Da bekommt man zumindest die Basics mit.
Jedes mal bei vor Christus anzufangen ist als Berater irgendwann auch ermüdend :sleep:
 

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.714
MAXED OUT:
(RTX 3080)


ID rechts unten eingeben:
(Eine Konfiguration laden)

1540833

Screenshot 2022-01-20 024645.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main

blacklupus

Urgestein
Mitglied seit
03.09.2007
Beiträge
3.714
 

folli471

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
19.01.2022
Beiträge
7
habe mir diese konfig bestellt :

be quiet! Pure Base 500DX schwarz mit Glasfenster
AMD Ryzen 5 5600X (6x 3.7GHz / 4.6GHz Turbo)
MSI MAG CoreLiquid 360R
MSI MPG B550 GAMING EDGE WIFI (inkl WLAN+BT)
32GB (2x16GB) G.Skill RipJaws V DDR4 3600MHz
1TB SAMSUNG 970-EVO PLUS M.2 PCIe 3.0 x4 NVME (L 3500MB/s ; S 3300MB/s)
SSD 1TB Crucial MX500 (560MB/s - 510MB/s)
ohne Festplatte/SSD
10GB NVIDIA RTX3080 (beliebiger Hersteller)
850W be quiet! Straight Power 11
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
34.334
Ort
Rhein-Main
Leckeres System
 
Oben Unten