Aktuelles

Neuer Gaming PC etwa 2500€

aquagenius

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2020
Beiträge
2
Hallo an alle,

ich suche bzw. möchte mir ganz gernen einen neuen PC Kaufen, am besten auf einer Online Plattform um Ihn dort zusammenstellen zu können, da ich selbst nicht in der Lage wäre diesen PC bzw. diese PC - Einzelkomponenten zusammenbauen.

Aktuell nutze ich folgende Hardware:

Motherboard: Asus P8P67 PRO REV 3.1
RAM: 16 GB DDR3 SDRAM
Grafikkarte: GTX 1060 6GB
Prozessor: I7-2600K
Festplatten: Samsung SSD 840 EVO 250GB
Hitachi HDT721010SLA 360 1TB
Sasmung HD204UI 2TB
Monitor: Asus ROG PG278QR 2x
Gehäuse: 303 Midi-Tower - schwarz

Der Neue - PC sollte für folgendes genutzt werden können:

- Starcraft 2
- Football Manager 2020 +
- Cyperpunk (was im November erscheint)
- Bildbearbeitung (Fotografie)
- CSGO

Generell spiele ich immer mal wieder "kleinere" Spiele von Steam oder so. Anderweitig hätte ich ganz gerne, dass der PC mich wie mein aktueller über die nächsten 6-8 Jahre hinweg gut aufgerüstet ist und ich mir da keine Gedanken darüber machen muss.

Was mich mega freuen würde, wäre wenn man den neuen PC so leise wie möglich gestalten könnte, sprich dass man nahezu nichts mehr von hm hört :d mein aktueller ist inzwischen doch schon etwas laut, was nervt/stört.

Sollte ich die 2500€ nicht ausreizen müssen dafür, umso besser.

Grüße,
Aqua
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

KriegerDesHimmels

Semiprofi
Mitglied seit
30.09.2019
Beiträge
323
Das Thema ist dir nicht aufgefallen?
 

Holzmann

Enthusiast, The Saint
Mitglied seit
02.05.2017
Beiträge
21.035
Ort
50.969
@aquagenius
Zunächst einmal Willkommen im Forum! :)

Starberater wie @Syrokx werden dir sicher helfen können ...
 

Scrush

Legende
Mitglied seit
31.12.2008
Beiträge
37.577
Ort
Hessen
da ich selbst nicht in der Lage wäre diesen PC bzw. diese PC - Einzelkomponenten zusammenbauen.

was hindert dich?

schraubenzieher musste bedienen können, mehr nicht :)

monitor?
 

aquagenius

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
25.06.2020
Beiträge
2
Danke euch allen =)

Diesen thread bezüglich den bereits zusammenegstellten Varianten hatte ich nicht gesehen, sry dafür.

Stimmt, müsste ich mal dagegen rechnen was es denn genau mehr kostet bzw. mir erspart wenn man ihn selbst zusammen baut.

Ich nutze diesen Monitor:
Monitor: Asus ROG PG278QR 2x
 

2k5lexi

Moderator Lars Christmas
Hardwareluxx Team
Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
23.446
Ort
Rhein-Main
Es gibt auch das Luxx Schrauberteam - Leute mit zu viel Spaß am Schrauben und zu wenig Kohle um ausschließlich eigene PCs zu schrauben :)
 
Oben Unten