Aktuelles
  • Hallo Gast!
    Wir haben wieder unsere jährliche Umfrage zu dem IT-Kaufverhalten und den Meinungen unserer Leser zu aktuellen Trends. Als Gewinn wird dieses Mal unter allen Teilnehmern eine ZOTAC Magnus One im Wert von 1.599 Euro verlost. Über eine Teilnahme würden wir uns sehr freuen!

Neuer Bildschirm 27" für Gaming und Office (evtl. auch mal SkyX streamen)

matthy30

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
58
Hallo zusammen,

ich bin jetzt leider nicht der "Monitor"-Profi, hab aber mittlerweile auch schon einiges aber darüber gelesen - hier im Forum, bei PRAD, aber auch auf anderen Seiten. Dennoch bin ich ehrlich gesagt ein wenig von den Möglichkeiten überfordert.

Generell vielleicht als vorab Info: ich habe derzeit einen ASUS VK278Q LED-Backlight DVI HDMI Displ) als Monitor. Damit bin ich auch eigentlich soweit sehr zufrieden. Da ich aber eben sehr viel im Home Office arbeite, auch schon vor Corona, würde ich sowieso gerne einen zweiten Bildschirm kaufen, damit ich eben nicht immer den Laptop neben dem Monitor offen haben muss, sondern ordentlich auf zwei Bildschirmen arbeiten kann. und dann den Laptop zumachen kann. D.h. der neue Monitor soll auch als Office Bildschirm genutzt werden neben dem ASUS VK278Q.

Manchmal schau ich auch Sky X (Fußballspiele) über den PC und den Monitor dann.

Zusätzlich soll der neue Monitor auch als Gaming Monitor dann genutzt werden. Vor allem Simulationsspiele (TrainSim 2, Anno, Tropico, Transport Fever 2, Football Manager 2021,...) und Rennspiele will ich damit spielen, hier und da auch so Adventure Strategie Spiele a la Sherlock Holmes etc.

Ich habe beim AMD Drop eine AMD 6700XT erwischt und sie ist schon auf dem Postweg zu mir. Zusätzlich habe ich jetzt als Prozessor dem AMD Ryzen 5 5600X, Mainboard MSI MPG B550 Gaming Plus, Arbeitsspeicher Crucial, Crucial Ballistix rot, DDR4-3600, CL16 - 32 GB Dual-Kit, SSD Kingston A2000 NVMe PCIe SSD 1TB, M.2, Seasonic Focus GX 750W ATX 2.4, Arctic Freezer 34 eSports DUO weiß, und als Gehäuse die be quiet! Pure Base 500DX.

Jetzt bin ich leider kein Monitor-Spezialist wie gesagt, würde aber schon gern einen Monitor kaufen, mit dem man wieder länger eine Freude hat mit dem System dass ich jetzt aufbaue. Deswegen denke ich mal Freesync wäre natürlich sehr gut und ich denke auch 144 Hz aufwärts wären dann wohl vernünftig, oder?

Curved brauche ich jetzt z.B. gar nicht, also mir ist wirklich wichtig, dass man beim Spielen Spaß hat, aber auch eben darauf mal ganz gut arbeiten kann für die Arbeit. Abstand zum Bildschirm habe ich zurzeit 70 cm, wird wohl auch so bleiben :)

Jetzt ist natürlich der Preis die entscheidende Frage, generell wäre meine Vorstellung zwischen 300-500 € so herum, wenn es sich auszahlt ist auch 600 € noch ok.

Hättet ihr hier Tipps für mich und meine Anforderungen? Wäre sehr dankbar dafür, ist wirklich nicht so einfach bei den ganzen Monitoren und dann Bewertungen noch den Überblick zu behalten was für meine Anforderungen gut wäre.

DANKE!
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.356
Ähnlich wie bei mir, ich bin auch vom gedanken Curved Panel weg, da ich ab und zu mal Video/Photo Bearbeitung mache.
Wollte auch erst ein Curved kaufen. Curved stelle ich mir als reinen Gaming Monitor garnicht so schlecht vor, aber wenn man auch Office drauf macht oder Videos schauen mag, kommt das Curved bestimmt richtig blöd.
 
Zuletzt bearbeitet:

matthy30

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
58
Ja, genau...also ich hab jetzt mal den
* LG 27GN88A (https://www.prad.de/top10/top-10-bestenliste-27-zoll-allround-monitore/?i=1) also Option, oder
* AOC AGON AG273QX (https://www.prad.de/testberichte/test-aoc-ag273qx-ein-traum-fuer-zocker/) oder
* ASUS VG279QL1A (https://www.prad.de/top10/top-10-bestenliste-27-zoll-allround-monitore/?i=2) oder
* Gigabyte Aorus FI27Q-P (https://www.amazon.de/dp/B07ZHLBPMV...olid=34APMLE4P91P6&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it)

Aber zurzeit tendiere ich eher zwischen LG, AOC und Asus...aber ich hab keine Ahnung was vernünftiger für mich ist...gefühlt der LG, aber bin mir unsicher.

Was hast du so in deiner Auswahl?
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.356
Ich habe kein mehr in meiner Auswahl, habe jetzt den Gigabyte Aorus FI27Q-X bestellt. Er ist nicht Curved und hat ein IPS Panel. Da ich aber auch ab un zu COD und co Zocke, erhoffe ich mir was von den 240 Hz in Spielen.

Zur Auswahl standen einige, aber die zwei Modelle die mich noch intressiert hätten sind einfach nicht lieferbar.

Das war sonst diese hier:
Dell 27 Zoll WQHD: https://www.dell.com/de-de/shop/alienware-27-gaming-monitor-aw2721d/apd/210-axnu/monitore-und-monitorzubehör
LG 27 Zoll 4K 160 Hz: https://geizhals.de/lg-ultragear-27gn950-b-a2314824.html?hloc=at&hloc=de Braucht halt ne sehr starke GPU. 3080/3090 oder besser.

Sonst hatte ich davor noch den Samsung 27/32 Zoll: https://geizhals.de/samsung-odyssey...-lc27g75tqsuxen-a2272051.html?hloc=at&hloc=de
Aber das Curved schreckte mich an Ende doch ab. Das VA Panel sei wohl aber echt gut. Als reiner Zocker Monitor bestimmt sehr gut.

Und diesen Acer 4K:
Dieser hat wohl aber viel Backlight-bleeding oben Links und Rechts.
 
Zuletzt bearbeitet:

matthy30

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
58
Vielen Dank, die werde ich mir auch noch durchsehen...einen Monitor zu finden ist echt nicht so einfach ...
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.356

ApolloX

Semiprofi
Mitglied seit
20.01.2017
Beiträge
325
Ich überlege jetzt schon ne zeitlangmir einen Dell S2721DGFA zu bestellen. Ich denk, der passt gut zu deinem Anforderungsprofil.
 

matthy30

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
58
Super, vielen Dank, schau ich mir gleich an, herzlichen Dank!
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.356

Schnurzel

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
3.385
Ort
Rheinland

matthy30

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
58
Vielen Dank, jede Meinung und Feedback hilft mir sehr, Danke dafür!
 

matthy30

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
58
Vielen Dank, wenn schon mehrere von euch schreiben dass der Dell so gut ist, dann wird er mein Favorit werden, außer es kommt ein anderer zum Schnäppchenpreis :)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Kennt wer eigentlich den Monitor: ASUS TUF Gaming VG27BQ 68,58cm (27 Zoll) Monitor (WQHD, HDMI, DisplayPort, 0,4ms Reaktionszeit, 165Hz, HDR10) ? Ist er gut?

Gibt es gerade bei https://www.amazon.de/dp/B07VW9ZD6Y...olid=34APMLE4P91P6&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it mit gebraucht "Sehr gut- Artikel hat leichte Gebrauchsspuren an Unter- und Rückseite statt um 460 € um 374 € und es kommen dann nochmal 30% heute weg weil er zu einem Warehouse Deal mit zusätzlichen 30% zählt, d.h. er würde 268 € kosten. Wäre das interessant aus eurer Sicht um den Preis wenn er nur Kratzer hinten oder unten hat? Zurückschicken kann ich ihn ja so und so. Die Frage ist nur ob der Monitor gut ist :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.356
TN Panel? Ernsthaft? 🤔
 

matthy30

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
58
Ich habe den und bin sehr zufrieden.
Hat er eigentlich auch VESA Unterstützung und wenn ja welche? Falls ich den Monitor mal an einer Wandhalterung oder Monitorarm hängen wollen würde. Ich gehe davon aus dass er VESA unterstützt, aber konnte jetzt nichts dazu finden...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Jetzt hab ichs gefunden: VESA 100x100 bei Cyberport stehts dabei, bei Dell selber nicht :)
 

Schnurzel

Enthusiast
Mitglied seit
18.01.2002
Beiträge
3.385
Ort
Rheinland

matthy30

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
58
Ja, da hab ich es jetzt auch gefunden, hab nur nicht gesehen dass da eh ein Link zu einer Anleitung auch war, sorryyyyy!

Hat eigentlich wer von euch Erfahrung auch mit Monitorarmen? Also habe gelesen, dass der ERGOTRON LX Dual Monitor Arm in Schwarz (https://www.amazon.de/Ergotron-Desk...qid=1617181676&s=warehouse-deals&sr=8-11&th=1) und der Amazon Basics, Side-by-Side Monitor-Halterung (https://www.amazon.de/dp/B00MIBN71I...olid=34APMLE4P91P6&psc=1&ref_=lv_ov_lig_dp_it) quasi ident sein sollen. Aber habt ihr Erfahrungen mit sowas und wenn ja, geht es sich mit zwei 27" gut aus? Bei den Rezessionen gibt es ganz unterschiedliche Meinungen, einige sagen super, andere sagen nein.

Ich überlege nur deshalb weil zwei Montiore auf meinem Schreibtisch mit Standfuß etc doch einiges an Platz benötigen und ob ich da dann mich verbessern würde. Aber vermutlich würde ich ohnehin zuerst ohne mal probieren, aber nur weil ich da gerade darüber gestolpert bin wollte ich fragen ob wer Erfahrungen damit hat bzw. ob es sich auszahlt. DANKE :)
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.356
 

matthy30

Einsteiger
Thread Starter
Mitglied seit
22.03.2021
Beiträge
58
Sorry, dass ich den Thread nochmal "hochhole", wollte mich aber für eure Hilfe bedanken! Es ist der Dell S2721DGFA geworden, nachdem ich ihn über Dell direkt um 406 € bekommen habe. Bin schon gespannt! DANKE für eure Mühe!
 

Mordog

Enthusiast
Mitglied seit
15.06.2004
Beiträge
615
muss dir nicht leid tun. Ist im Gegenteil eher Positiv wenn man eine Rückmeldung bekommt was aus der Geschichte geworden ist.
 
Oben Unten