[Kaufberatung] Neuer AMD Gaming PC für WQHD, Ultra und 144 HZ

deady87

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
29.04.2012
Beiträge
60
Hallo liebe Luxx Freunde,

nach 6 Jahren wird es mal wieder Zeit einen neuen Computer aufzubauen. Erstmal zum Fragebogen:

1. Möchtest du mit dem PC spielen? Wenn ja, was?
Ja. Es werden folgende Spiele gespielt: Hunt: Showdown, Diablo IV, Cyberpunk 2077, Resident Evil alle Teile und GTA V.

2. Möchtest du den PC für Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder ähnlich nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
Nein. PC ist für mich nur Hobby.

3. Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (bestimmte Marken und Hersteller, Overclocking, ein besonders leiser PC, RGB-Beleuchtung, …)?
Beim Mainboard bitte kein ASRock und Grafikkarte sollte es eine NVidia werden.
Grund: ASROCK: Schlechte Erfahrung. AMD: Vor vielen Jahren schlechte Erfahrung und aktuell sollen die Treiber nicht rundlaufen.

4. Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Gsync/FreeSync? Wieviele FPS willst du sehen?
Ich benutze zwei Monitore, obwohl der eine wirklich nur für Discord ist (Also spielerei. Dieser ist mit einem Adapter von DVI auf HDMI angeschlossen).
Mein Hauptmonitor ist ein AOC AG273QCX mit FreeSync und 144 HZ, WQHD. https://aoc.com/de/gaming/products/monitors/ag273qcx/specification

5. Hast du noch einen alten PC, dessen Komponenten teilweise weitergenutzt werden könnten?
(Bitte mit Links oder genauen Model-Namen)
Jaein, habe eine M.2 vom alten Rechner und zwei Teile neu gekauft. Der alte Rechner wird ansonsten komplett verkauft.

Vorhanden:
https://geizhals.de/pny-xlr8-cs3030-m-2-nvme-ssd-1tb-m280cs3030-1tb-rb-a1991316.html - SSD: M.2 PNY CS3030 1 TB
https://geizhals.de/be-quiet-pure-power-12-m-850w-atx-3-0-bn344-a2884020.html - Netzteil: BeQuiet! Pure Power 12 M 850 Watt
https://geizhals.de/msi-mag-coreliquid-r-v26282.html - CPU Kühler: MSI MAG CoreLiquid 360R V2


6. Wie viel Geld möchtest du ausgeben?
1.900,00

7. Wann soll die Anschaffung des PC erfolgen?
ca. nächsten 4 Wochen

8. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen (vom Shop oder von Helfern (Liste als Sticky))?
Ich werde ihn selber zusammenbauen.

9. Möchtest du deine Inhalte mit dem PC Streamen (z.B über Twitch/OBS)? Wenn ja - welche Spiele/Inhalte? Hast du schon Teile fürs Stream-Setup? (Multi-Monitore, Mikrofon, Kamera, Stream-Deck, ...)?
Nein

Ich habe bereits selber geschaut. Ich bin sehr begeistert von Asus TUF Mainboards. Das gefällt mir sehr gut im aktuellen Rechner. Also, meine bisherige Zusammenstellung: (Ich bin offen für eure Ratschläge)

Variante 1 AM5
CPU: AMD Ryzen 9 7800X3D https://geizhals.de/amd-ryzen-7-7800x3d-100-100000910wof-a2872148.html
RAM: G.Skill Trident Z5 Neo RGB F5-6000J3038F16GX2-TZ5NR https://geizhals.de/g-skill-trident...t-32gb-f5-6000j3038f16gx2-tz5nr-a2815824.html
MAINBOARD: ASUS TUF Gaming B650-PLUS WIFI https://geizhals.de/asus-tuf-gaming-b650-plus-wifi-a2824311.html
SSD2: WD SN770 m.2 2 TB https://geizhals.de/western-digital-wd-black-sn770-nvme-ssd-2tb-wds200t3x0e-a2672116.html
GEHÄUSE: Fractal Design Torrent https://geizhals.de/fractal-design-...-c-tor1c-01-a2675426.html?fsean=7340172702894

Gesamtkosten: 948,67 €

Varainte 2 AM4
CPU: AMD Ryzen 7 5800X3D https://geizhals.de/amd-ryzen-7-5800x3d-a2660252.html
MAINBOARD: Asus TUF Gaming B550-Plus https://geizhals.de/asus-tuf-gaming-b550-plus-a2295462.html
RAM: 32GB G.Skill Trident Z Neo DDR4-3600 DIMM CL16 Dual Kit https://geizhals.de/g-skill-trident-z-neo-dimm-kit-16gb-f4-3600c16d-16gtznc-a2099454.html
SSD2 + Gehäuse von oben

Gesamtkosten 714,85 €

GPU: (Spiele nur WQHD und hätte gerne 144 FPS!)
GIGABYTE GeForce RTX 4070 Ti Gaming OC https://geizhals.de/gigabyte-geforce-rtx-4070-ti-gaming-oc-12g-gv-n407tgaming-oc-12gd-a2871186.html PREIS: 879,00

oder habt ihr eine bessere Empfehlung bei der GPU?

Nochmal zur Erwähnung:
WICHTIG ist mir nur, dass ich die Spiele in WQHD, ULTRA mit 144 HZ spielen kann und das ich erstmal Ruhe habe (so die nächsten 6 Jahre wieder)

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
guten abend :wink:

dein ps gehört nicht in diesen teil des forums sondern in den bereich marktplatz, also bitte entfernen!

zu deiner konfiguration:
die drei genannten komponenten (ssd, netzteil und kühler) kannst du auf jeden fall weiterverwenden.

ich würde dir die variante am5 empfehlen.
passt in dein budget und ist nochmal merklich leistungsfähiger, gerade im hinblick auf deine anforderung mit den 144 fps.

die 4070ti scheint erstmal das maximum zu sein was in dein budget passt.
die 4080 ist dann schon ein gutes stück teurer.
 
Guten Morgen,

Vielen Dank für den Hinweis. Ich habe es rausgenommen.

Ich denke auch, dass die am5 Variante die sinnvollste ist, Vorallem mit Blick in die Zukunft.

Bei der graka bin ich eben ziemlich unsicher. Man möchte natürlich das beste für sein Geld haben.
War erst am überlegen, die 4070 zu nehmen. Die kostet um die 650,- Euro. Wenn ich mich richtig informiert habe, hat sie aber auch mal eben 30 Prozent weniger Leistung als die ti Variante für 879,00 €…

Und hast du vielleicht beim Mainboard noch eine gute Alternative? Würde gerne alles bei mindfactory bestellen, jedoch haben die ja kein Asus. Möchte eben nur kein ASRock.

Danke dir schonmal bzw danke ich euch
 
Überleg dir doch Mal wieviele FPS du sehen willst.

Und dann überleg Mal welche CPU und welche GPU deine Anforderungen erfüllt.

und wenn du das weißt rechne dir FPS/€ aus.
Dann weißt du welche Grafikkarte und welche CPU am meisten fürs Geld bringt.

 
@2k5lexi danke. Wieviel FPS ich sehen möchte, habe ich ja bereits gesagt, 144.

Welche CPU und GPU die Anforderungen erfüllt habe ich mir auch überlegt, daher ja oben die Auswahl.

Wenn ich deine Rechnung nutze, also FPS(144) geteilt durch den Preis
Dann müsste ich die 4090 nehmen, da diese pro FPS einen Preis von 0,09 hat (144/1600)

Meine eigentliche Frage ist ja, ob sich der Aufpreis von einer 4070 ti zu einer 4070 lohnt aus eurem Erfahrungswerten (selbst Erfahrung weil die GPU selbst genutzt wird)
 
Zuletzt bearbeitet:
nein lohnt sich nicht da mir die ti mit 12gb zu knapp bemessen ist. da bleibt dann nur die 4080 über.

diese 144fps, sind die auch in in cyberpunk miot ray oder pathtracing angepeilt? dass selbst mit ner 4090 nicht geht sollte aber klar sein? ;)
 
Bei Cyberpunk muss nicht unbedingt 144.
Es wäre eben schön, wenn man in wqhd über 100 fps hat und flüssig spielen kann.

Die 12 GB sind auch tatsächlich mein Bedenken. Viele sagen eben, dass für WQHD 10 GB reichen sollen, daher frage ich ja euch Profis
 
kommt auf die spiele und den settings an. wenn ein spiel wie farcry ein "high res" texturen paket optional anbietet dann kann das auch mal zum problem werden.

am ende ist das dann einfach so. dann muss man das eben nicht nutzen. wir werden sehen was die künftigen games so brauchen. avatar (farcry mit avatar skin), star wars outlaws, etc..
 
Das niemand in die Zukunft gucken kann, dass ist ja hoffentlich jedem klar.

Also bin jetzt schon soweit, dass ich zu 90 Prozent eine 4080 nehme 🫣
Obwohl ich das echt arsch teuer finde, aber die hat 16 GB VRAM was einfach zukunftsorientierter ist.

Und um auf die Spiele nochmal einzugehen
Hauptspiele sind Hunt: Showdown und Diablo 4
Cyberpunk ist nebensächlich

nun sieht der warenkorb so aus:
 
Zuletzt bearbeitet:
Du willst neu noch auf AM4 setzen, bei einem Budget von 1900€?
Da doch dann eher sowas :)
 
Wollen nein…bloß für meine Spiele reicht es theoretisch

Aber bin ja schon soweit, dass ich auf am5 gehe…da ich nicht übertakten möchte und auch sonst nicht viele Ansprüche habe, denke ich, dass b650 reicht und nicht x670 nehmen muss
 
wegen übertakten macht das keinen Unterschied zwischen den Chipsätzen. Eigentlich sind die Unterschiede gering. Nur dürfen vermutlich die Mainboard Hersteller nur bei bestimmten Chipsätzen die Gen5 Lanes des SOC verwenden. Also PCIe5 auf Grafik und einen M2 wäre immer möglich! Günstig und gut:
 
Hast du Erfahrungen mit Asrock? Ich habe vor Jahren mal ein Board von denen gehabt und damals war es eine schlechte Erfahrung!?
Und das ist ein microATX…möchte schon in normales für mehr Platz
 
ja, das Board habe ich selber! Granate!

Für was brauchst du mehr Platz? In ATX gibt es das natürlich auch. Asus und MSI kann ich dann noch als Hersteller empfehlen. Bei ersterem meist mit Aufschlag für den Namen. Gigabyte gar nicht. Die fiepen alle anders...
 

Anhänge

  • neu.jpg
    neu.jpg
    229,3 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:
Habe jetzt ein Asus microATX und das so klein. Dachte bei normalen hat man bisschen mehr Platz zum „fummeln“ und Lüfter anschlüsse

Aber wenn ich so überlege, brauche ich ja gar nicht soviel…
Das deine Konfiguration? Wenn du sagst, dass ist gut, dann verlasse ich mich darauf und werde wohl mal wieder zu ASRock umsiedeln

Danke dir
 
mein Sys siehst du links unter dem Namen. ;)
Kannst auch ein teures Asus kaufen, aber "besser"? Hatte das ASUS ROG Crosshair X670E Gene, da kochte die SSD unter der Grafikkarte, musste da dann diese Zusatzkarte dafür nehmen. Und dann hat das nur 3 geregelte Lüfteranschlüsse! Das asrock hier hat 5! Und dann passen da keine Noctua premiumkühler drauf! Also D14 / D15 usw, da ist die Grafikkarte im Weg! Und das alles für nur 450€.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gucke über Handy, daher ist es rechts. Hab’s aber gefunden 🙂

Die graka bereitet mir eben Bauchschmerzen….das viel Geld 🫣
 
Ja, die Graka Preise :poop:
Deswegen habe ich noch die 3070.


4080 sind die palit recht gut

am Gehäuse könntest evtl. noch bissel sparen, geht also fast für 1900€, siehe Liste mit KFA2:
 

Anhänge

  • neu.jpg
    neu.jpg
    273,1 KB · Aufrufe: 29
Zuletzt bearbeitet:
ui melde mich gleich mal

der grafikkarten markt ist leider scheisse. und die 4080 sollte dann auch eine der günstigeren werden denn die 4090 ist dann auch nicht mehr so weit weg und die hat nochmal spürbar mehr bums je nach spiel.
....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hast du Erfahrungen mit Asrock? Ich habe vor Jahren mal ein Board von denen gehabt und damals war es eine schlechte Erfahrung!?
Und das ist ein microATX…möchte schon in normales für mehr Platz
ich hab persönlich recht gute erfahrungen gemacht aber ich hatte auch nur 2 boards von denen. ich hab allerdings auch positive sowie negative erfahrungen mit allen anderen marken gehabt kann man sagen.

es gibt für mich aktuell 3-4 b650 boards die man so mitnehmen kann.

das sind die beiden Matx boards von asrock, das b650 tomahawk für 205€ oder ein gigabyte b650 AX/elite AX. vielleicht noch das asus tuf

das msi bietet für mich das beste gesamtpaket aus Anschlüssen, Optik, Fan Header und deren position, etc...

die bootzeiten lassen sich mit ein paar optionen im bios verbessern und dann ist das board soweit sehr solide und "fair" bepreist. ja auch hier hat die preisschraube in den letzten 2-4 jahren gedreht.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

wenn du das gehäuse haben willst passt das natürlich. mir wäre der einbau mit dem NT oben zu blöd. :d ist aber geschmackssache ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Bis auf Gigabyte stimme ich dir zu. :) Preislich sind die asrock eben unschlagbar, und bringen alles mit.
 
Gucke über Handy, daher ist es rechts. Hab’s aber gefunden 🙂

Die graka bereitet mir eben Bauchschmerzen….das viel Geld 🫣
du hast 1440p144fps angesetzt. das kostet.^^

alternativ ne 7900xt? 6950xt? die sind günstiger, haben 16gb vram und sind auch potent. für diablo sicher und hunt sollte das auch reichen. dafür halt kein DLSS, FG, DLAA, und weniger RT leistung.

ich hoffe das AMD mit FSR nicht nachlässt und auch eine FG alternative nachliefert. Mir gefällt das Preisgefüge und alles darum herum auch nicht, selbst als 4090 besitzer der quasi 2,2k gelatzt hat...
 
die Liste oben ist ja bis auf 80€ in seinem Budget. Wie du auch sagst, evtl. ein anderes Gehäuse und am Board könnte er auch noch 15€ sparen, wenn er kein Wifi und BT braucht. Ist also mit der RTX 4080 in dem Limit machbar, was gescheites zusammen zu bauen.
 
Test 4070

vll hilft dir das ein wenig

 
Also bin jetzt schon soweit, dass ich zu 90 Prozent eine 4080 nehme 🫣
Obwohl ich das echt arsch teuer finde, aber die hat 16 GB VRAM was einfach zukunftsorientierter ist.
Das ist ja genau der Punkt den ich oben meinte.
Wenn die Hardware für sichere 144 FPS nicht ins Budget passt (4090 und 7800xt) musst du ne Entscheidung treffen.
Anforderungen runter? Wenn ja wie weit runter?
4070 und was die packt ist genug?
Oder diverse Spiele Benchmarks anschauen und ne Abwägungsentscheidung treffen.

Das gleiche für die CPU. Wieviele FPS in welchem Spiel? Und was ist die CPU der Wahl?
7700? 5800x3d? 7800x3d? 13600k?
Oder Budget? 3600? 12400F?
 
Ram dann den, wenn RGB muss:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das gleiche für die CPU. Wieviele FPS in welchem Spiel? Und was ist die CPU der Wahl?
7700? 5800x3d? 7800x3d? 13600k?
Oder Budget? 3600? 12400F?
ja, ich bin daher auch bei der 7700 gelandet! Wenn es nicht das letzte Frame sein muss...
 
Also deine Konfiguration gefällt mir und die 80,- Euro mehr habe ich dann auch noch.

Das mit dem Netzteil ist ja letztendlich nur eine Geschmacksache. Ich hatte es jetzt mal oben und mal unten.
Bei beiden gute Erfahrungen gemacht. Wobei ich mir schon im Internet einiges angeguckt habe und viele meinen unten bekommt es nicht viel Luft. Die Erfahrung habe ich bisher nicht gemacht.

Also ich brauche nur ein 0.8.15 Mainboard, kein wlan, wifi
Nur ein was mit den Komponenten läuft

Der Grafikkarten Markt ist seit Corona scheisse. Doch es hilft nichts und jetzt ist gerade etwas Geld da. Daher nun der Entschluss ein neues System zu kaufen. Vorallem weil die 8GB VRAM bei d4 Probleme haben. (Absturz, blackscreen und Lüfter der gpu drehen hoch)

Also ich brauch kein blingbling, kein wlan, kein bluetooth
Angeschlossen werden nur Maus, Tastatur, 2 Monitore, Headset und ein gamepad zum zocken von diablo
 
das nt unten kriegt genug luft und vor allem frische. 90% der leute hier haben das nt hunten weil die ganzen gehäuse alle so designed wurden
 
Also ich brauch kein blingbling, kein wlan, kein bluetooth
Angeschlossen werden nur Maus, Tastatur, 2 Monitore, Headset und ein gamepad zum zocken von diablo
Na dann kannste die Liste so nehmen. MB ohne Wifi und BT

Über das Gehäuse kannst du ja noch mal nachdenken. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Das denke ich auch @Scrush
Danke dir

Und auch danke dir @philips das war echt hilfreich
Das Gehäuse fand ich eben ganz schick und Fractal habe ich tatsächlich als Favoriten. Aber da gucke ich nochmal . Vielleicht finde ich ja noch ein anderes. Seitenfenstern usw. Brauche eben nicht

RAM ohne RGB scheint auch seltener zu sein, jedenfalls der kompatible ist 🫣
 
Ram (ohne blinkblink) passt der in der Liste, das habe ich selber so!
Mainboard und Gehäuse siehe oben, dann biste auch bei den 1900€, aber ich würde dann die palit 4080 nehmen, da sind die Lüfter leiser.
 

Anhänge

  • neu.jpg
    neu.jpg
    273,7 KB · Aufrufe: 42
  • neu.palit.jpg
    neu.palit.jpg
    265,4 KB · Aufrufe: 43
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh