Aktuelles

Neue Micron SSD ohne OVP geliefert - Bulkware?

Shagnar

Enthusiast
Thread Starter
Mitglied seit
28.04.2007
Beiträge
2.459
Meine vor wenigen Tagen bei Jacob Elektronik gekaufte SSD (Micron 5200 Eco) war nicht wie erwartet in der Originalverpackung verpackt, sondern lag nackt in einem gepolsterten Karton (siehe Anhang). Also schon sicher verwahrt, aber eben ohne Originalverpackung. Dass es diese gibt weiß ich, da ich vor einigen Wochen das selbe Modell der SSD bei einem anderen Händler mit Originalverpackung erhalten habe.

Von Jacob Elektronik wurde mir auf Nachfrage schriftlich per Mail bestätigt, dass es sich um Neuware mit voller Herstellergarantie handelt, und dass die Verpackung eben "variieren" könnte. Kann ich davon ausgehen, dass damit alles in Ordnung ist und ich bezüglich Qualität und Garantie keine Probleme bekomme?
 

Anhänge

  • SSD 2019-12-30 115913.jpg
    SSD 2019-12-30 115913.jpg
    425,9 KB · Aufrufe: 39
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Luxxiator

Semiprofi
Mitglied seit
01.12.2017
Beiträge
1.128
Ort
Thüringen
Könnte eine Retoure gewesen sein aber der Händler hat Dir ja bestätigt das Du die volle Garantie/Gewährleistung hast.Retail oder nicht ist noch die Frage...
 

Holt

Legende
Mitglied seit
05.07.2010
Beiträge
20.097
Das sind Enterprise SSDs, da ist eine Bulk Verpackung nicht unüblich.
 

Ceiber3

Experte
Mitglied seit
21.11.2011
Beiträge
3.138
Sehe da kein Problem, meine Intel M.2 ist auch von Mindfactory ohne OVP gekommen.
Macht 0 Probleme und hat volle Garantie.
 
Oben Unten