Aktuelles

Neue Maus, selten mal Doppelklicks.

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
Ich habe mir eine neue Xtrfy M4 Maus geholt. Wenn nicht etwas kräftig auf die linke Maustaste gedrückt wird, dann taucht das bekannte Doppelklickphänomen auf. Verschleiß kann es nicht sein was ja oftmals die Ursache dafür sein soll. Auch die Geschwindigkeit wann ein regulärer Doppelklick erfolgen soll, habe ich in den Windows Mauseinstellungen runtergestellt. Bei einer neuen Maus, ist mir das bisher neu. Bedeutet es einfach das man auf die Maustaste bisschen stärker drücken kann damit der Schalter das Signal richtig übersetzt oder ist da schon von Anfang an eventuell etwas nicht in Ordnung? Bei stärkerem Druck passiert das nicht. Zurückschicken kann ich es logischerweise aber wenn die andere erneut sowas haben sollte, wäre das auch schlecht. Woran liegt sowas oder darf das auf keinen Fall vorkommen. Ich zweifle langsam an der Qualität der Mäusehersteller. Bei Roccat genauso, da passierte es schon nach kurzer Zeit mit den Doppelklicks.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

snaapsnaap

Enthusiast
Mitglied seit
07.03.2007
Beiträge
4.241
Kannst es mal mit optischen Tastern versuchen, habe selbst eine Roccat Burst Pro seit September im Einsatz und bisher keine Probleme, wobei ich davor eine weiße Kone Ultra hatte ohne optische Taster und diese auch keine Probleme hatte nach ~1 Jahr Laufzeit, ich aber einfach wieder ne schwarze Maus wollte :d

Gibt ne gute Auswahl an Mäusen: https://geizhals.de/?cat=mouse&xf=531_mechanisch-optische+Taster
 

koffeinjunkie

Experte
Thread Starter
Mitglied seit
02.12.2014
Beiträge
2.188
Okay, andere Technik innendrin ist nicht verkehrt. Da stellt sich wieder die Frage ob es passende Auswahl mit solcher Technik für kleine Hände gibt. So fällt es mir schon schwer eine gescheite Maus zu finden. Die Kone Pure hat die beste Form und Abmessungen die ich bisher so hatte aber das Innenleben ist schrott. Von den aufgelisteten käme höchstens die Razer Viper eventuell in Frage.

EDIT: Jetzt passiert es mit den Doppelklicks überhaupt nicht mehr. Vielleicht hat sich das "eingespielt".
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Urgestein
Mitglied seit
08.05.2006
Beiträge
8.524
Ort
Oberbayern
Kann schon sein, dass sich das einspielen muss, so ist Mechanik. Wenn es wieder öfters auftritt, dann würde ich die Maus zurück geben, normal wirds nicht besser, außer man greift selbst ein (z.B. mit Kontaktspray).
 
Oben Unten