Aktuelles

Netzteile mit hochwertigen Lüftern - Marktlücke

XdevilX

Urgestein
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
5.069
Ort
MSP
ich bin immernoch dafür n gescheites netzteil zu kaufen dann spart man sich solche kamikaze aktionen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

ChromeBeauty

Neuling
Mitglied seit
30.07.2009
Beiträge
758
Da nutzt auch gescheit nix, im Schnitt heulen doch die Lüfter viel früher rum als man überhaupt dran denkt mal ein neues NT zu kaufen und was dann?
Neuen Lüfter einbauen oder neues NT kaufen.
 

Thrawn.

Legende
Mitglied seit
24.11.2005
Beiträge
20.930
jup, der original lüfter im hx ist viel zu laut. habe ihn durch einen pk2 ersetzt. habe das hx850.

es ist ein lüfter anschluss mit 2 pins und nicht verlötet.

achja nicht unter spannung arbeiten.
also mein hx850 ist sehr leise, manche sind echt etwas überempfindlich..
 

XdevilX

Urgestein
Mitglied seit
23.04.2007
Beiträge
5.069
Ort
MSP
Da nutzt auch gescheit nix, im Schnitt heulen doch die Lüfter viel früher rum als man überhaupt dran denkt mal ein neues NT zu kaufen und was dann?
Neuen Lüfter einbauen oder neues NT kaufen.
entweder wie xandru schrieb ein x460 kaufen welches ohne lüfter lautlos ist oder sein netzteil pflegen

mein Enermax Liberty is über 4 jahre alt und immernoch sehr leise. und auch das Modu 82+ ist ebenfalls noch so leise wie am kauftag
 

DäBäMä

Enthusiast
Mitglied seit
22.05.2004
Beiträge
1.563
also mein hx850 ist sehr leise, manche sind echt etwas überempfindlich..
vielleicht ist einfach auch dein rechner insgesamt sehr laut :rolleyes:

bei mir war das hx nen brüller im vergleich zur restlichen hardware und mit der aussage stehe ich nicht alleine da.

und leise empfindet jeder anders.

dein hx wird genauso laut sein wie es meines war und das ist aus meiner sicht zu laut für einen silent rechner, weswegen ich einen neuen lüfter eingebaut habe.
gerade wenn das netzteil in last hochdreht, hört man den original lüfter gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

JohnnyBGoode

Enthusiast
Mitglied seit
29.01.2010
Beiträge
1.087
Vielleicht bin ich ja nicht ganz im aktuellen Zeitgeist, aber wenn ich ein "ordentliches" Netzteil gekauft habe, mit dessen Leistungen zufrieden bin, dann schmeiße ich es wegen eines gammligen Lüfters nach zwei Jahren doch nicht weg und kaufe ein neues...?
 

NB Andreas

Neuling
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
91
Um mich mal kurz in die Diskussion einzumischen:

Meiner Meinung nach sollte ein ordentliches Netzteil auch einen ordentlichen Lüfter haben, gerade wenn es um die Mittel bis Oberklasse geht. Persönlich denke ich, dass komplett passive Netzteile ein nicht gerade großens Einsatzgebiet haben, das angesprochene X-460 ist ein klasse NT, allerdings muss das Gehäuse dafür geschaffen sein und das NT eben so eingebaut werden können, dass die warme Luft wie geplant abziehen kann und eben kein Hitzestau entsteht - ist dies nicht gegeben, so empfiehlt sich zumindest ein semi-passives Netzteil, um beim genannten Beispiel zu bleiben, würde ich dann eher zum X-560 greifen.

Sicherlich ist es für uns interessant ein solches Netzteil anzubieten, allerdings würden wir hier immer eine Cooperation bevorzugen, also ein NT von einem echten Spezialisten beziehen und diesen dann veredeln... hier miss dann aber auch der NT-Lieferant mitspielen... schauen wir mal was sich machen lässt...
 

DäBäMä

Enthusiast
Mitglied seit
22.05.2004
Beiträge
1.563
hi andreas,

gäbe es nicht die möglichkeit die geschichte mit dem netzteil veredeln so aufzuziehen wie bei grafikkarten ?

caseking macht das ja z.b.

nennt sich bei denen kingmod.

wäre es keine alternative herzugehen und dies mit netzteilen so aufzuziehen ?
ist prinzipiell eine marktlücke.
 

Philipus II

Enthusiast
Mitglied seit
03.10.2009
Beiträge
1.433
NB hat ja "früher" Enermax Netzteile eingekauft und dann auf silent getrimmt.
Diese Netzteile waren sicher teuer, aber im Endeffekt gabs damals nur NB und be quiet!.
Die Enermax netzteile waren qualitativ zudem ziemlich gut.

Das Problem ist, dass der Markt heute schon deutlich mehr im Bereich silent im Angebot hat. Die von den Usern hier gesehene Marktlücke ist eher am schrumpfen. Ein be quiet E8 400W, ein Seasonic X series oder auch ein Enermax 87+ sind schon ziemlich silenttauglich. Zumindest wenn man keine Gurke erwischt hat, deren Lüfter klackert oder rattert etc. Insgesamt sind diese Produkte aber ziemlich attraktiv.
Früher gabs halt derartige Produkte gar nicht.

Einfach den Lüfter zu tauschen ist nicht sooo leicht.
-der OEM wird keine Garantie abwickeln
-das Netzteil als Gesamtprodukt muss zugelassen sein
-der Lüfter ist nur ein Teil des Kühlkonzepts. Stimmen die Leistungsdaten nicht, kann das Netzteil sterben.


Im Endeffekt muss das Produkt einfach dem Namen würdig sein. Dann wirds auch interessant.
Ein Durchschnittsteil zum Premiumpreis lockt auch keinen.
 
Oben Unten