Aktuelles

Netflix will in Zukunft kostenlose Smartphone-Games veröffentlichen

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
12.352
netflix.jpg

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.506
Ort
Augsburg
Ich befürchte das wird nichts. Die sollen sich lieber auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, dass hat in letzter Zeit massiv gelitten.....
 

Richard88

Profi
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
564
Ich befürchte das wird nichts. Die sollen sich lieber auf ihr Kerngeschäft konzentrieren, dass hat in letzter Zeit massiv gelitten.....
deswegen ja. der markt wurde von den anderen anbietern zerschlagen. disney, amazon, bho...

jeder kocht seine eigene suppe.


entweder man adaptiert sich und sucht neue geschäftsfelder, oder man macht die videokasettenverleihnummer und geht mit ach und krach unter.
 

RNG_AGESA

Profi
Mitglied seit
16.09.2020
Beiträge
691
WTF. Es fällt mir schwer Netflix und Smartphone in ein Satz zu packen. Wozu auch??
Übrigens ist das beste Argument immer noch der Preis. Ausfälle nach einer Preiserhöhung(mal wieder), durch eine Preiserhöhung abzufangen, ist vielleicht keine so gute Idee auf Dauer.
Das Angebot ist –selbstverschuldet– nicht länger "man hat es einfach"(nebenbei laufen), sondern nur noch "dann und wann".
 

Bitmaschine

Experte
Mitglied seit
01.03.2013
Beiträge
1.128
Läuft dann ständig Werbung ....?
"Nach dieser Werbung wird in 16 Sekunden das Spiel gestartet", dann kommt danach eine 5 Sekunden Werbung zum Überspringen... Moment, das war YouTube :LOL:
 

Betabrot

Experte
Mitglied seit
26.04.2015
Beiträge
1.506
Ort
Augsburg
deswegen ja. der markt wurde von den anderen anbietern zerschlagen. disney, amazon, bho...

jeder kocht seine eigene suppe.


entweder man adaptiert sich und sucht neue geschäftsfelder, oder man macht die videokasettenverleihnummer und geht mit ach und krach unter.
Ich verstehe schon was du meinst und gebe dir da auch recht. Nur jetzt auf 5 Feldern einfach nur unterer Durchschnitt zu sein, ist auch keine Lösung. Das ist alles Geld, dass dann für das Kerngeschäft fehlt.
Mir kommt es regelrecht so vor, als ob Netflix sich selbst schon aufgegeben hat.

Netflix ist auf dem besten Weg, das nächste Yahoo / MySpace / Blockbuster zu werden....
 

Richard88

Profi
Mitglied seit
05.11.2020
Beiträge
564
naja villeicht wird das geld nicht mehr fürs kerngeschäft gebraucht, weil eben markt und so. im endeffekt werden wir es sehen, yahoo und myspace sind eigene geschichten. bei yahoo war es die entscheidung eine frau als ceo anzustellen, bei myspace sich dem mediamagnaten unterzustellen und keine drittanbieter software zuzulassen.
 
Oben Unten