Aktuelles

Netflix plant Live-Action-Serie von Pokémon

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
31.375
netflix_100.jpg
Der Hype rund um Pikachu und Co. reißt einfach nicht ab. Ob Videospiele, Sammelkarten oder Fernsehserien - Pokémon bleibt äußerst beliebt. Somit ist es nicht verwunderlich, dass man versucht, das Franchise stetig zu erweitern. Wie jetzt bekannt wurde, arbeitet Netflix daran, eine Live-Action-Serie von Pokémon zu entwickeln. Als verantwortlicher Produzent wird hier Joe Henderson genannt. Ob die Serie allerdings tatsächlich das Tageslicht erblicken wird, bleibt zunächst abzuwarten. Aktuell würde man sich noch in einem frühen Stadium befinden.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.962
Ich bin mit dem Gameboy und eben auch Pokemon aufgewachsen. Mittlerweile muss ich allerdings sagen, dass ich trotz weiter bestehender Affinität zu Computerspielen von Pokemon nicht mehr begeistert bin.
Habe gebraucht Pokemon Schwert für die Switch gekauft, aber es holt mich einfach so gar nicht ab. Das grundlegende Systemen aus Pokemonkämpfen und dem Sammeln ist noch immer spaßig und motivierend, aber die Story ist wirklich total öde.
Und auch die Pokemon sind mittlerweile einfach zu einem Gutteil nur noch lächerlicher Quatsch. Sowohl, was das Aussehen, als auch die Namensgebung betrifft.

Hab irgendwie einfach völlig den Bezug zu diesem Spieluniversum verloren.
 

DragonTear

Enthusiast
Mitglied seit
06.02.2014
Beiträge
15.091
Ort
Im sonnigen Süden
Meisterdetektiv Pikachu war ein klasse film. Hat gut gezeigt dass moderne CGI der Aufgabe durchaus gewachsen ist.
Ich freu mich drauf :)
 

bit64c

Urgestein
Mitglied seit
07.12.2008
Beiträge
2.213
Ich bin mit dem Gameboy und eben auch Pokemon aufgewachsen. Mittlerweile muss ich allerdings sagen, dass ich trotz weiter bestehender Affinität zu Computerspielen von Pokemon nicht mehr begeistert bin.
Habe gebraucht Pokemon Schwert für die Switch gekauft, aber es holt mich einfach so gar nicht ab. Das grundlegende Systemen aus Pokemonkämpfen und dem Sammeln ist noch immer spaßig und motivierend, aber die Story ist wirklich total öde.
Und auch die Pokemon sind mittlerweile einfach zu einem Gutteil nur noch lächerlicher Quatsch. Sowohl, was das Aussehen, als auch die Namensgebung betrifft.

Hab irgendwie einfach völlig den Bezug zu diesem Spieluniversum verloren.
Genau deshalb habe ich es dir ja auch verkauft. Das Thema ist ausgelutscht und die Umsetzung früher war passender.
 

Morrich

Urgestein
Mitglied seit
29.08.2008
Beiträge
3.962
Tja, einen Versuch war es wert. Hab auch schon nen Käufer für gefunden, der es mir für den gleichen Preis wieder abgekauft hat ;) Insofern alles tuti.
 

kaiser

Urgestein
Mitglied seit
17.05.2003
Beiträge
13.711
Ort
Augsburg
Also ich fand Schwert als Spiel nicht schlecht. Ist halt das xte Pokémon Spiel, dass die Welt halt nicht neu erfindet.
Ich fand das Spiel sogar so gut, dass ich nach dem Durchspielen auch Schild gekauft habe.

Aber Netflix Series dazu? Besser nicht 😅
 
Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
469
Please dont!!
 
Oben Unten