[Sammelthread] Ncase x Streacom FF1 - 1 Gehäuse mit 6 Konfigurationsoptionen

AG1M

Legende
Thread Starter
Mitglied seit
19.04.2012
Beiträge
5.822
Hallo,

als jahrelanger zufriedener Ncase M1 Nutzer möchte ich den Sammelthread für das kommende Streacom FF1 (FreeFlow by Ncase) Gehäuse starten. Es ist in Kooperation mit Ncase entstanden und bietet mMn wirklich sehr interessante Build Optionen auf.
Viele der Konfigurationen sind von anderen Gehäusen bereits bekannt, aber die Möglichkeit gleich 6 flexible Optionen mit nur einem Gehäuse abzubilden und dabei von Mini-ITX bis hin zu normalen ATX Mainboards und neben SFX, SFX-L auch normale ATX Netzteile verwenden zu können und dabei bei 17 Liter Volumen zu bleiben finde ich sehr interessant.

Erscheinungsdatum soll Q4/2023 sein, preislich soll das Gehäuse wohl bei 99~119 EUR liegen, was sehr fair klingt. Da man auch GPU Montage Optionen hat wo man ein Riser Kabel braucht, wird es auch eine Variante mit Riser Kabel geben. Diese wird natürlich noch etwas mehr kosten, oder man besorgt sich das Riser Kabel selbst.
Seitenteile mit Glas oder Mesh sollen möglich sein, je nach Geschmack/Bedarf.

Ich werde mir auf jeden Fall das Gehäuse kaufen sobald es lieferbar ist (Caseking wird es anbieten siehe: https://www.hardwareluxx.de/community/threads/streacom-ff1.1341800/#post-30047514), alleine die Option evtl. in Zukunft wieder auf ATX Mainboard gehen zu können und trotzdem bei 17 Liter Volumen zu bleiben ist schon ein Kaufargument für mich.


001.jpg
002.jpg
003.jpg
004.jpg
005.jpg
006.jpg



ModellnameFF1
ÜbersichtDas FF1 PC-Gehäuse kombiniert Klassen-führende Vielseitigkeit, Kompatibilität, Raumeffizienz und Wärmedämmung mit einer kleinen Stellfläche.
Das FF1 Gehäuse ist für die horizontale und vertikale Platzierung und für bis zu sechs verschiedene Aufbaukonfigurationen ausgelegt und eignet sich dank seiner Vielseitigkeit und Kompatibilität der Komponenten ideal für alle, die ihre größeren PCs verkleinern möchten.
Material1mm Stahl, Pulverbeschichtet
Maße17.8cm x 25.8cm x 37.2cm
Fußabdruck459.2cm²
Volumen17 Liter
Gewicht3.5 Kg
Mainboard SupportMini-ITX, Micro-ATX, ATX
CPU Kühler Support1. FF1-H-M1 Config: bis zu 158mm maximale Höhe mit 4-Slot GPU
2. FF1-H-A4 Config: bis zu 73mm maximale Höhe mit 4-Slot GPU
3. FF1-H-SC Config: bis zu 158mm maximale Höhe mit 3-Slot GPU
4. FF1-V-M1 Config : bis zu 158mm maximale Höhe mit 4-Slot GPU
5. FF1-V-H1 Config: bis zu 73mm maximale Höhe mit 4-Slot GPU
6. FF1-V-ML Config: bis zu 73mm maximale Höhe mit 4-Slot GPU
PCIe Riser1. FF1-H-M1 Config: nicht notwendig
2. FF1-H-A4 Config: PCIe X16 4.0
3. FF1-H-SC Config: nicht notwendig
4. FF1-V-M1 Config: nicht notwendig
5. FF1-V-H1 Config: PCIe X16 4.0
6. FF1-V-ML Config: PCIe X16 4.0
GPU Support1. FF-H-M1 Config: bis zu 150 x 359mm, 4-Slot dick
2. FF-H-A4 Config: bis zu 165 x 359mm, 4-Slot dick
3. FF-H-SC Config: bis zu 150 x 250mm, 3-Slot dick
4. FF-V-M1 Config: bis zu 150 x 340mm, 4-Slot dick
5. FF-V-H1 Config: bis zu 150 x 340mm, 4-Slot dick
6. FF-V-ML Config: bis zu 150 x 340mm, 4-Slot dick
Laufwerk Support3 x 3.5" oder 5 x 2.5" Laufwerke je nach Komponenten
Lüfter Support6 x 120mm, oder 6 x 140mm je nach Komponenten
Wasserkühlung Support1 x 120mm Radiator / AIO
1 x 140mm Radiator / AIO
1 x 240mm Radiator / AIO
1 x 280mm Radiator / AIO
2 x 240mm Radiator Kombination
2 x 280mm Radiator Kombination
3 x 240mm Radiator Kombination (separates Kit erforderlich)
2 x 280mm + 1x 240mm Radiator Kombination (separates Kit erforderlich)
Netzteil SupportSFX
SFX-L
ATX (separates Kit erforderlich, 140 mm tief für GPUs, die länger als 270 mm sind))
Front I/OPower Button
2 x USB-A
1 x USB-C


Quellen:

https://ncased.com/collections/freeflow
https://streacom.com/news/company/computex-2023-highlights/
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Sieht cool aus. Ich suche dann wohl aber weiter nach einem Premium Sub 12l Case, wo ich meine 4090 reinbekomme
 
Zuletzt bearbeitet:
@Terr0rSandmann

Da kann ich dir nur einen Tipp geben, schau dir mal das Fractal Design Ridge näher an. Finde ich optisch sehr ästhetisch, gibt es in schwarzer und weißer Ausführung.
Das hat nur 12,6 Liter und bekommt sehr dicke Monsterkarten unter. Maximal 82mm GPU Höhe, 336mm GPU Länge und 151mm Breite, da geht deine Gainward RTX 4090 Phantom eigentlich rein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es gibt Neuigkeiten. Das Gehäuse in schwarz wird jetzt schon im ncased.com Shop gelistet mit den 3 möglichen Optionen: https://ncased.com/collections/freeflow

Preise sind 100,- USD in der Standard Variante, 125,- USD mit zusätzlichen PCIe 4.0 Riser Kabel und 150,- USD mit zusätzlichen PCIe 4.0 Riser Kabel und mit dem RGB Kit.

Mal schauen wann Caseking das Gehäuse anbietet, werde dann direkt zuschlagen.
 
Ich bin etwas verwirrt, was die hier im Thread angegebene maximal CPU-Kühler-Höhe angeht. Demnach gibt es 3 Konfigurationen mit 145mm maximaler Höhe, was bedeutet, dass leider ein NH-D12L mit 148mm nicht passen würde. In diesen Links ist dann aber von 158mm maximaler Höhe die Rede: https://www.caselabs.org/cases/freeflow bzw. https://ncased.com/collections/freeflow/products/ff1-black-color

Damit würde sogar ein NH-U12A (Höhe 158mm) passen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ansonsten frage ich mich noch, ob bei der Konfiguration FF-H-M1 die Graka zwingend oben verbaut sein muss, oder man sie auch "traditionell" mit Intake von unten verbauen kann. Das würde aus meiner Sicht mehr Sinn machen, als den Intake von oben zu haben, da dort ja warme Luft hinsteigt. Dann wäre auch der Exhaust vom Netzteil oben, was für mich auch mehr Sinn macht als unten...
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Angaben stammen von der alten ncased.com Landingpage zu dem Gehäuse und waren nicht die finale Werte.
Ich habe die aktuellen Angaben aus dem Shop im Startpost korrigiert.

Die Konstellation bei der FF-H-M1 Variante macht aber auch Sinn, da bekommt die GPU mehr Frischluft als am Boden.
Für meinen geplanten Umbau schwanke ich noch zwischen dem FF1-H-M1 und FF-H-SC Aufbau, da ich ein normales ATX Netzteil verbauen will und alles Wassergekühlt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh