Aktuelles
  • Es ist wieder Zeit für unsere jährliche Hardware-Umfrage mit der European Hardware Association. In diesem Jahr verlosen wir unter allen Teilnehmern ein 1.500 Euro-Notebook Eurer Wahl. Wir würden uns über eine breite Teilnahme freuen - Danke!

NB PK-1, enttäuscht von der Regelbarkeit

phips01

Member
Thread Starter
Mitglied seit
05.05.2008
Beiträge
790
Ich habe einen 420er Radiator mit 3x NB PK-1, auf einer Leitung am Aquaero 6.

Enttäuscht bin ich vor allem von der Mindestdrehzahl, diese ist zu hoch.
Bei moderater Last bedeutet das, dass die Lüfter ständig an- und ausgehen, weil entweder zu wenig oder "zu viel" Wärme abgeführt wird.
Auch die Maximaldrehzahl wird bei einer viel zu geringen Spannung erreicht, was die Regelung erschwert.

Hier mal die Werte aus dem Aquaero abgelesen...

Ein Lüfter läuft an
Spannung 3,5 V
Drehzahl 0 (Lüfter 1)

Lüfter 1 läuft an
Spannung 3,6 V
Drehzahl 370 Rpm (Lüfter 1)

Alle 3 Lüfter laufen an
Spannung 3,7 V
Drehzahl 400 Rpm (Lüfter 1)

Lüfter 1 erreicht Maximaldrehzahl
Spannung 5,7V
Drehzahl 660 Rpm (Lüfter 1)


Betrachtet man Lüfter 1, bleibt also ein Regelungsbereich von 260Rpm und 2,0V :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten