Nacon Revolution 5 Pro: Controller mit Hall-Effekt-Technologie veröffentlicht

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
81.702
Der Hersteller Nacon hat mit dem Revolution 5 Pro einen neuen Controller in sein Sortiment aufgenommen. Der offiziell lizenzierte und in Zusammenarbeit mit Mr. Crimson, einen der bekanntesten Fighting-Game-Spieler, entwickelte Controller will auch anspruchsvollste Gamer überzeugen und darüber hinaus mit innovativen Features wie der Hall-Effekt-Technologie punkten.
... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wow - ich erinere mich noch 50 € für ORIGINAL Controller hingelegt zu haben.
 
Dann kaufe ich mir lieber 5 DualSense… So kannst du jederzeit mit einem frischen Controller sammt Akku durchstarten falls ein stick abraucht… Diese Mapping Software und Extra Paddel brauche ich persönlich nicht.
 
Was aber absolut das Gegenteil von Qualität ist mit dem alten Poti-Mist.
Und nicht nur das. Ich bin mir ziemlich sicher, für die oben beschriebenen 50€ hast du auch dieses Feature-Set bekommen:
  • anpassbarer Trigger-Stop
  • per App anpassbare Steuerung
  • kabellos und kabelgebunden (3m)
  • vier Profile (pro Plattform)
  • drei Gewichtssätze
  • drei Stickbasen
  • drei Stickköpfe
  • Tasten auf der Rückseite frei zuzuweisen
  • Sound über die Controller-BT-Schnittstelle übertragbar - ach, geschenkt!
Ach so? Nicht? Dann ist das ja das übliche "Ich hab den Durchblick!"-Geschwätz... :oops:
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Dann kaufe ich mir lieber 5 DualSense… So kannst du jederzeit mit einem frischen Controller sammt Akku durchstarten falls ein stick abraucht… Diese Mapping Software und Extra Paddel brauche ich persönlich nicht.
Was ja ok ist, dann gehörst du einfach nicht zur Zielgruppe.
 
Und diese dinge sind dir dann 200€ wert?
Habe ich nicht gesagt. Irgendjemandem aber bestimmt.

Macht den Controller deswegen nicht schlechter als das 50€-Original-Gerät. Oder doch?
 
Definitiv nicht, nur deinen Kontostand macht er eventuell etwas schlechter. ;-)
Nice one! :ROFLMAO:

Zwei Dinge fallen mir dennoch dazu ein:

- das ist hier doch das HWL-Forum, oder? Bekanntermaßen der Enthusiasten-Tummelplatz, wie an anderen Stellen gerne betont wird.
- was kostet denn ein Controller mit Hall-Sensoren denn so?
 
- was kostet denn ein Controller mit Hall-Sensoren denn so?
Gibts von GuliKit mit dem KingKong 2 Pro für knapp 80€ bei Amazon, ist quasi die Controllerempfehlung in dem Bereich nach dem was ich so mitbekommen habe.

Ich sehe hier ehrlich gesagt nichts was den dreifachen Preis rechtfertigt, nur ein Menge an Marketing-blabla hinsichtlich Features welche real keine Rolle spielen.
 
Nice one! :ROFLMAO:

Zwei Dinge fallen mir dennoch dazu ein:

- das ist hier doch das HWL-Forum, oder? Bekanntermaßen der Enthusiasten-Tummelplatz, wie an anderen Stellen gerne betont wird.
- was kostet denn ein Controller mit Hall-Sensoren denn so?

IMG_4627.jpeg
 
Den aufgerufenen Preis seh ich auch 0, aber das ist das gleiche wie mit den „Pro“ Controllern von Sony/MS.

Ansonsten, den GuliKit oder den neuen 8bitdo, ebenfalls mit Hall Effect.
 
Ist für den PC sowie Switch, Android etc., angeblich mittlerweile sogar X-Box-kompatibel.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Auch:
Und nicht nur das. Ich bin mir ziemlich sicher, für die oben beschriebenen 50€ hast du auch dieses Feature-Set bekommen:
  • anpassbarer Trigger-Stop
  • per App anpassbare Steuerung
  • kabellos und kabelgebunden (3m)
  • vier Profile (pro Plattform)
  • drei Gewichtssätze
  • drei Stickbasen
  • drei Stickköpfe
  • Tasten auf der Rückseite frei zuzuweisen
  • Sound über die Controller-BT-Schnittstelle übertragbar - ach, geschenkt!
Ach so? Nicht? Dann ist das ja das übliche "Ich hab den Durchblick!"-Geschwätz... :oops:
Wow, was für ein Feature-Set für Leute mit echtem Durchblick™, da will ich doch sofort den dreifachen Preis für zahlen. Bietet Nacon eigentlich auch in-house Penisverlängerungen an?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ist für den PC sowie Switch, Android etc., angeblich mittlerweile sogar X-Box-kompatibel.
Jup, die erste Suche brachte den nur mit der Switch in Verbindung, von daher:
I stand corrected!

Wow, was für ein Feature-Set für Leute mit echtem Durchblick™, da will ich doch sofort den dreifachen Preis für zahlen.
Ja, Moment. Es geht mir ja nicht darum zu sagen: "230€ sind ein Schnäppchen!". Vielmehr darum, den Vergleich mit einem Standard-50€-Poti-Technik-Controller zu kritisieren, da unfair. Wenn ich weit genug in die Vergangenheit gehe, finde ich Controller, für die man nur 10,-€ auf den Tisch legen musste. Mit entsprechender Technik darin. Vergleichbar? Wohl kaum.

Was den Lieferumfang betrifft:
Wahrscheinlich Schnickschnack, den...keine Ahnung...90+% der Gamer nicht brauchen.

So wie eine Maus, die nur 60 Gramm wiegt.

Oder eine 3000,-€-Graka, die 5 FPS mehr liefert.

Oder ein 5000€-Monitor, der geil Farben und schwarz darstellen kann.

Oder eine Tastatur, die selbst zusammengebaut mit handverlesenen mechanischen Tastern 500€ kostet, für das "richtige" Schreibgefühl.

Und damit komme ich dann auch erneut auf dieses Forum zurück:
Es findet sich für alles eine Enthusiasten-Nische. Als Nicht-Besetzer einer solchen daher zu gehen und zu meinen, dies Schlechtreden zu können, ja, das zeugt von Durchblicker-Mentalität.

Ist der Controller teuer? Ja.
Ist er sein Geld wert? Weiß ich nicht.
Kann ich mir den leisten? Ja.
Will ich das? Nein.
Muss ich ihn deswegen schlechtreden? Nein.
Warum? Weil es mir nicht zusteht. Weil es nicht meine Nische ist. Weil ich deswegen nicht beurteilen kann, ob das Gebotene sein Geld wert ist.

Und zu guter Letzt:
Bietet Nacon eigentlich auch in-house Penisverlängerungen an?
Wenn ja: Sagst du mir dann bitte Bescheid? Ich frag für einen Freund...
 
Erinner mich bitte kurz wofür man Gewichtssätze bei einem Gamecontroller braucht, dass muss ich irgendwie überlesen haben oder warum Dinge wie "kabellos oder kabelgebunden" als Herausstellungsmerkmal durchgehen soll.

Bis dahin reden wir hier nicht über tatsächliche Features, Qualität oder Leistung, sondern darum dass der Hersteller hier mal ganz tief in die Marketing-Kiste greift um leichtgläubige Käufer von ihrem Ersparten zu trennen. Selbstverständlich steht es dem informierten Leser hier zu sich über solchen Kokolores lustig zu machen. Was soll dass denn für ein Arugment sein? Der Preis ist schlichtweg nicht gerechtfertigt und absolut lächerlich für das was hier geboten wird, das darf man auch ruhig so herausstellen.
 
Erinner mich bitte kurz wofür man Gewichtssätze bei einem Gamecontroller braucht, dass muss ich irgendwie überlesen haben.
Aus den gleichen Gründen, weswegen diese auch bei Mäusen dabei waren? Keine Ahnung - nicht meiner Nische. 🤷‍♂️
 
Für einen Controller einfach zu Teuer. Egal was er alles kann. Der Preis ist einfach nur Krank.
 
Ich vermisse Informationen über die Pollingrate. Irgendwie passiert in der Zeit von 360hz da ziemlich wenig.
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh