Aktuelles

Nach Windows Fall Creator update ASUS DVD Laufwerke nicht mehr erkannt

Zitrone10

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2017
Beiträge
2
Nach dem Update auf Windows 10 Version 1709 (Build16299.19) sind meine beiden ASUS DVD Laufwerke ( ASUS BW-16D1HT und ASUS DWR-24F1MT, beide SATA LW) nicht mehr im Geräte Manager aufgelistet.
Wenn man im Geräte Manger "ausgeblendete Geräte anzeigen" aktiviert, werden sie hellgrau angezeigt. Beide mit Fehlercode 45 (Diese HW ist zur Zeit nicht am Computer angeschlossen).
DVD Schacht lässt sich aber normal per Knopfdruck öffenen.
Vor den Update war es Windows 10 Version 1703. Da ich keine Lösung zu dem Problem gefunden habe habe ich den PC per Backup auf Windows 10 Version 1703 zuück gesetzt. Die DVD Laufwerke waren wieder im Geräte Manger und funktionierten ganz normal.
Ich habe dann Windows alle Updates einspielen lassen und bin zurück auf die neue Version 1709 und habe wieder das selbe Problem. Die DVD Laufwerke sind nicht mehr im Geräte Manger. Nur hellgrau wenn man "ausgeblendet Geräte anzeigen" aktiviert.
Nach neuen Treiber suchen bringt nichts. Man bekommt die Antwort neuste Treiber sind installiert. Es sind Windows Treiber, Version 10.0.16299.15 vom 21.06. 2006. Asus hat keine eigen Treiber auf seiner Hompage.
Hat jemand einen Ratschlag. Bitte beachte das es SATA Laufwerke sind und nicht ATAPI Laufwerke.
-----
Motherboard ASUS Z-P170P (mit Intel i7-6700K)
Grafikkarte ASUS Strix GTX970
 

Anhänge

  • DVD Problem.JPG
    DVD Problem.JPG
    28 KB · Aufrufe: 8
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.

Zitrone10

Neuling
Thread Starter
Mitglied seit
30.10.2017
Beiträge
2
Puh, ich habe die Lösung gefunden. Das Programm "DriveMax" (sagt bescheid wenn es neue Treiber für den PC gibt) hat mich informiert dass es einige neue Treiber Versionen für meinen PC gibt.
Einer davon war "Intel C600+/C220+ Series Chipset SATA AHCI". Ich hatte Version 4.6.0.1048 und der neue ist Version 5.2.0.1194 vom 13.06.2017. Ich habe den Treiber installieren lassen und den PC neu gestartet.
Resultat: Beide DVD Laufwerke sind wieder im Geräte Manager und im Explorer.
 

Trambahner

Experte
Mitglied seit
14.08.2014
Beiträge
2.007
Ort
Serverraum
Tu Deinem Rechner und Dir einen Gefallen und wirf so komische Programme, die sich um Treiber und "Optimierung" kümmern, von der Maschine. Sowas zerschiesst einem im Zweifelsfall nur die Installationen.
 
Oben Unten