Nächster Trend - Holz? In Win 806 und Gaming Cube A1 (Video-Update)

Thread Starter
Mitglied seit
06.03.2017
Beiträge
112.994
inwin_ctex_806_teaser.jpg
Dass Cryorig für das Desktop-Gehäuse Taku neben Aluminium auch Holz nutzt, konnte man noch als Kuriosität ansehen. Doch In Win zeigt auf der Computex gleich zwei PC-Gehäuse mit dem Naturmaterial - und könnte damit einen Trend auslösen.Es wäre auch nicht das erste Mal, dass In Win eine wichtige Entwicklung vorwegnimmt. Als die versammelte Konkurrenz Gehäusesichtfenster noch aus schlichtem Acryl fertigte, griff In Win bereits auf gehärtetes Glas zurück. Das ungleich wertigere Material setzte sich in nur...

... weiterlesen
 
Wenn Du diese Anzeige nicht sehen willst, registriere Dich und/oder logge Dich ein.
Gibts zum A1 noch mehr Bilder? Sieht interessant aus auch wenn ich die Farbkombi noch nicht so passend finde. Erinnert mich von den Fotos her an eine Brotbox :d
 
was soll das beim a1? wenn schon dann alles, bis aufs glas aus holz?! so nicht meine teuren freunde.
 
@Gubb3L: Bisher nicht. Aber wenn die Kollegen noch eigenes Bildmaterial liefern oder In Win Pressematerial nachreicht, wird die News ergänzt.
 
Also der A1 interessiert mich schon sehr - das Holz nicht so sehr.
 
Gefällt mir! Thermisch natürlich nicht besonders leitfähig, dafür aber akustisch sehr angenehm. Das Kleine ist praktisch, da ist ein Schneidebrett integriert, zum Butterbrot schmieren vor dem Rechner. 1A!
 
Das 806. Wenn das Teil unter 200€ kostet, kaufe ich das sofort! Leider finde ich das Layout des 805 nicht gerade optimal. Wenn daran ein wenig geändert wurde werfe ich mein Geld gegen den Bildschirm :d
 
Abgesehen von dem komischen Plastikboden sieht der Cube echt schick aus.
Aber Holz ist wirklich nichts neues, ich will mir schon seit Jahren ein Holz-Case bauen.
 
Der Cube könnte auf meine Wunschliste, für meine nächste Maschine wandern. Richtig Sexy!
 
Natürlich sind Holzgehäuse nichts neues, aber das ein Mainstream Anbieter sowas anbietet ist schon neu. Der Anbieter den wiesel nennt verkauft im Jahr wsl keine 1000 Gehäuse.
 
Der Plastikboden am A1 sieht aber wirklich kacke aus...
 
Ein Trend, bei dem ich schwach werden könnte, ohne InWin wäre der Gehäuse Markt null innovativ.:)
 
Fände ich persönlich einen wesentlich besseren/schöneren Trend als komplette Seitenteile aus Glas.
 
Finde es schlecht abgestimmt - das dunkelgraue Glas, zum beigefarbenen Holz passt nicht. Das Glas müsste eben auch beige eingefärbt sein. Die Gesamtmixtur ist einfach zu ungleichmäßig; da gibt es graues Glas, silbernes Metall, helles Holz und transparentes Plastik. Auch das grobe Seitenprofil der Holzflächen, und der sehr große Spalt zum Gehäuse (beim 806) wollen mir gar nicht gefallen. Ich glaube das wird keine Revolution auslösen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Das 806 hats mir angetan, wäre cool wenn es bezahlbar bleibt und evtl andere Holzvariationen gibt :banana:
 
Hardwareluxx setzt keine externen Werbe- und Tracking-Cookies ein. Auf unserer Webseite finden Sie nur noch Cookies nach berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO) oder eigene funktionelle Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies setzen. Mehr Informationen und Möglichkeiten zur Einstellung unserer Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Zurück
Oben Unten refresh